Euro Rollen

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

spaiky07
Beiträge: 24
Registriert: Do 21.05.09 16:59
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Euro Rollen

Beitrag von spaiky07 » Do 25.06.09 20:56

Hallo,
Ich habe da mal eine Frage wo kann ich münzrollen erwerben ?
Auf jeder Bank VR? Oder Sparkasse ?
Wenn ich mir eine 2 Euro Münz rolle hole wie viel 2 euro münzen sind denn da drin? Gibt es unterschide ? Wenn ja Welche



lg Spaiky07
Ich putze nur hier ! :-)

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Euro Rollen

Beitrag von Mister Münze » Do 25.06.09 21:12

spaiky07 hat geschrieben:Ich habe da mal eine Frage wo kann ich münzrollen erwerben?
Ich gehe mal davon aus, dass du Münzrollen aus Deutschland haben willst. Wenn du viel Glück hast, bekommst du welche bei irgendeiner Bank oder besser bei der Deutschen Bundesbank.
spaiky07 hat geschrieben:Wenn ich mir eine 2 Euro Münz rolle hole wie viel 2 euro münzen sind denn da drin?
Es sind m.W. immer 25 2-Euromünzen drin, also Nominalwert der Rolle von gesamt 50 Euro.
spaiky07 hat geschrieben:Gibt es unterschide ?
Natürlich wäre ein Unterschied die Prägestätten, also von welcher Stätte die Rolle ausgegeben wurde. D.h. alle Münzen in der Rolle müssen die gleiche Prägestätte haben und diese muss auch auf dem Rollenpapier stehen. Wenn nicht, also wenn unterschiedliche Prägebuchstaben in einer Münzrolle sind, dann sind sie aus dem Umlauf in eine Rolle verarbeitet worden.
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1841
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Beitrag von Pflock » Fr 26.06.09 11:30

In Erfurt habe ich z.B. keine Bank gefunden, bei der ich Rollen aus einer Prägestätten bekommen hätte. Auch nicht bei der Bundesbank. Es handelte sich immer um Rollen aus Münz-Rückläufern. Prägestätten und Jahrgänge waren also gemischt.
Zuletzt geändert von Pflock am Fr 26.06.09 19:26, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

platypus
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitrag von platypus » Fr 26.06.09 12:05

Ich glaube diese Erfahrungen machen immer mehr (frustrierte) Sammler, bei den entsprechenden Geldinstituten keine Originalrollen zu bekommen.

Vielleicht mal mein Aufruf/meine Bitte von Euren Erfahrungen zu berichten.

Wer bekommt wo noch Originalrollen der einzelnen Münzstätten?
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Fr 26.06.09 13:24

Pflock hat geschrieben:In Erfurt habe ich z.B. keine Bank gefunden, bei der ich Rollen aus einer Prägestätten bekommen hätte. Auch nicht bei der Bundesbank. Es handelte sich immer Rollen aus Münz-Rückläufern. Prägestätten und Jahrgänge waren also gemischt.
... und die Münzen bereits zirkuliert... :(

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Fr 26.06.09 13:30

platypus hat geschrieben:Ich glaube diese Erfahrungen machen immer mehr (frustrierte) Sammler, bei den entsprechenden Geldinstituten keine Originalrollen zu bekommen.

Vielleicht mal mein Aufruf/meine Bitte von Euren Erfahrungen zu berichten.

Wer bekommt wo noch Originalrollen der einzelnen Münzstätten?
Originalrollen bekommt man in unserer Stadt hier im Nordwesten sowohl in der BuBa-Filiale wie auch in der Hauptgeschäftsstelle (gelegentlich auch in der dazugehörigen City-Filiale) der größten regionalen Privatbank.

Bei den anderen Privatbanken, bei der Post, Sparkassen und Volksbanken max. Einzelmünzen oder gänzlich Fehlanzeige.

In den Filialen im Umland ist meist gar nichts zu wollen. :(

platypus
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitrag von platypus » Fr 26.06.09 14:38

Eurosammler2007 hat geschrieben:
platypus hat geschrieben:Ich glaube diese Erfahrungen machen immer mehr (frustrierte) Sammler, bei den entsprechenden Geldinstituten keine Originalrollen zu bekommen.

Vielleicht mal mein Aufruf/meine Bitte von Euren Erfahrungen zu berichten.

Wer bekommt wo noch Originalrollen der einzelnen Münzstätten?
Originalrollen bekommt man in unserer Stadt hier im Nordwesten sowohl in der BuBa-Filiale wie auch in der Hauptgeschäftsstelle (gelegentlich auch in der dazugehörigen City-Filiale) der größten regionalen Privatbank.
:(
Jetzt würde natürlich interessieren, welche Rollen (Münzzeichen, Jahrgang) man dort bekommt! :D
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Fr 26.06.09 15:04

platypus hat geschrieben:
Eurosammler2007 hat geschrieben:
platypus hat geschrieben:Ich glaube diese Erfahrungen machen immer mehr (frustrierte) Sammler, bei den entsprechenden Geldinstituten keine Originalrollen zu bekommen.

Vielleicht mal mein Aufruf/meine Bitte von Euren Erfahrungen zu berichten.

Wer bekommt wo noch Originalrollen der einzelnen Münzstätten?
Originalrollen bekommt man in unserer Stadt hier im Nordwesten sowohl in der BuBa-Filiale wie auch in der Hauptgeschäftsstelle (gelegentlich auch in der dazugehörigen City-Filiale) der größten regionalen Privatbank.
:(
Jetzt würde natürlich interessieren, welche Rollen (Münzzeichen, Jahrgang) man dort bekommt! :D
Ich glaube nicht, dass das zu jeder Zeit gleich ist.
Da hilft nur jeweils hinfahren und nachfragen.

In welcher Stadt das ist, schreibe ich Dir per PN.

Benutzeravatar
jannys33
Beiträge: 546
Registriert: Mi 13.12.06 01:16
Wohnort: Ribnitz-Damgarten

Beitrag von jannys33 » Fr 26.06.09 22:32

Ich bekomme Originalrollen bei meiner Sparkasse am Rollenautomaten

Meist A oder J, bisher 1ct - 1€, 2€ Rollen gab es nur einmal 2006 -->Holstentor.
und 1x gab es 2ct 2005 G
Wobei meist nicht nur Originalrollen rauskommen sondern gemischt.

Das ganze findet man in der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten :wink:
[size=134][color=blue][b]Gruß Kay[/size][/b][/color]
[b]”Ethvert menneskes liv er et eventyr skrevet af Guds finger!”
H.C. Andersen[/b]

[b][url=http://spreadsheets.google.com/pub?key=pxOm4cjrQbMXhWhhxrokqCg]Dänemarksuchliste[/url][/b]

platypus
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitrag von platypus » So 28.06.09 15:34

jannys33 hat geschrieben:Ich bekomme Originalrollen bei meiner Sparkasse am Rollenautomaten

Meist A oder J, bisher 1ct - 1€, 2€ Rollen gab es nur einmal 2006 -->Holstentor.
und 1x gab es 2ct 2005 G
Wobei meist nicht nur Originalrollen rauskommen sondern gemischt.

Das ganze findet man in der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten :wink:
Das ist ja fast wie Lotteriespielen! :wink:
Hoffentlich musst Du dafür auch nicht noch Gebühren zahlen!
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!

spaiky07
Beiträge: 24
Registriert: Do 21.05.09 16:59
Wohnort: Nähe Kaiserslautern

Beitrag von spaiky07 » Mi 01.07.09 20:06

Na war heute
In der Sparkasse !
Die haben ne rollenausgabe automate hatte nur Gemischte!


lg Erik
Ich putze nur hier ! :-)

Benutzeravatar
jannys33
Beiträge: 546
Registriert: Mi 13.12.06 01:16
Wohnort: Ribnitz-Damgarten

Beitrag von jannys33 » Mi 01.07.09 23:36

platypus hat geschrieben:
Das ist ja fast wie Lotteriespielen! :wink:
Hoffentlich musst Du dafür auch nicht noch Gebühren zahlen!
Als Kunde nicht :D
[size=134][color=blue][b]Gruß Kay[/size][/b][/color]
[b]”Ethvert menneskes liv er et eventyr skrevet af Guds finger!”
H.C. Andersen[/b]

[b][url=http://spreadsheets.google.com/pub?key=pxOm4cjrQbMXhWhhxrokqCg]Dänemarksuchliste[/url][/b]

platypus
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitrag von platypus » Mo 06.07.09 15:52

Nachdem wir nun schon einiges über den Erwerb deutscher Münzrollen erfahren haben, wäre es interessant zu wissen, wie der Erwerb in unseren Nachbarländern läuft.
Die BCL in Luxemburg verkauft Originalrollen mit einem Aufpreis. Bei den Banken muss man großes Glück haben, um Originalrollen zu bekommen.
In Irland konnte man früher Originalmünzen in Beuteln bestellen, das ist heute nun aber nicht mehr möglich.
Auch Portugal hat in den Anfangsjahren des Euro Originalmünzen versandt; meines Wissens nun nicht mehr möglich.

Doch sicher können einige User aus unseren Nachbarländern von ihren Erfahrungen berichten.
Und der eine oder andere ist ja auch im "Euro-Ausland" im Urlaub und hat da Erfahrungen gemacht! :wink:
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!

Sebastian D.
Moderator
Beiträge: 2056
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Sebastian D. » Mo 06.07.09 18:08

Die Niederlande geben in den letzten jahren nur noch 5 Cent Stücke für den Umlauf heraus.

Um einen kompletten Rollensatz aus einem Jahr zu bekommen muss man ein Rollenpaket kaufen. Hierdrinn sind alle Rollen eines Jahrgangs. Aber die werden mit einem Aufschlag verkauft.

Gruß,

Sebastian
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Mo 06.07.09 22:37

platypus hat geschrieben: Die BCL in Luxemburg verkauft Originalrollen mit einem Aufpreis. Bei den Banken muss man großes Glück haben, um Originalrollen zu bekommen.

Doch sicher können einige User aus unseren Nachbarländern von ihren Erfahrungen berichten.
Und der eine oder andere ist ja auch im "Euro-Ausland" im Urlaub und hat da Erfahrungen gemacht! :wink:
Also, während meines Urlaubs an der Mosel in 2004 habe ich in Luxemburg (Stadt) in einer Sparkassenfiliale einen kompletten Rollensatz mit neuen Münzen gebührenfrei am Schalter bekommen, alles aus 2004, bis auf die Zweier aus 2003.
Und die Rollen habe ich mir auch nur deshalb geholt, weil man lose Einzelsätze dort nicht bekommen konnte.
Naja, dafür war dann anschließend zu Hause in unserem Dorf so mache prägefrische luxemburgische Münze im Umlauf zu finden (zweieinhalb Jahre nach der Eurobargeldeinführung war das durchaus noch ein echter Hingucker an norddeutschen Kassen... 8) ).
Weil ich bald darauf nur noch jahrgangsrein gesammelt habe, habe ich die 2 Euro 2003 schließlich auch noch gegen einen 2004er ausgetauscht, den ich mir dann aber im Münzhandel besorgt habe. Tja, und seitdem ruht jeweils ein Exemplar je Nominal eingekapselt und immer noch nahezu prägefrisch in meiner Sammlung. Alle anderen haben sich auf die europaweite Rundreise gemacht... :wink:

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fehlprägung (?) 2 Euro
    von Austriafind » Sa 16.05.20 23:32 » in Euro-Münzen
    2 Antworten
    1071 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Mi 20.05.20 21:08
  • 2 Euro in Blister etc.
    von Olli Gr. » Mi 24.02.21 19:41 » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    342 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Olli Gr.
    Mi 24.02.21 20:57
  • 2 Euro Münze wertvoll?
    von hufer » So 25.04.21 18:14 » in Euro-Münzen
    6 Antworten
    260 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 26.04.21 21:02
  • 20 Euro - Frau Holle
    von desammler » Mi 27.01.21 17:55 » in Nationale Gedenk- und Sondermünzen
    3 Antworten
    495 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ThomasM
    Fr 05.03.21 14:09
  • 2 Euro Spiegelei-Münze 2002 BRD
    von peace72 » Mi 13.11.19 14:55 » in Gästeforum
    0 Antworten
    1007 Zugriffe
    Letzter Beitrag von peace72
    Mi 13.11.19 14:55

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste