Bestimmungshilfe wäre super Teil 3

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
Onkel Titus
Beiträge: 111
Registriert: Do 16.04.09 19:28
Wohnort: Deutschland

Bestimmungshilfe wäre super Teil 3

Beitrag von Onkel Titus » Di 30.06.09 12:48

Hallo habe Probleme bei der Bestimmung dieses Griechen.
AV: Göttin? RV: Füllhorn und drei Punkte
Größe eine Follis - Kupfer
Viele Grüße
Onkel Titus
Dateianhänge
Scan0002.jpg
Scan0003.jpg
Es ist leichter tausend Dinge halb zu tun, als auf einem Gebiet Meister zu werden (chin. Sprichwort)

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12353
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Beitrag von Peter43 » Di 30.06.09 14:19

Also noch einmal:

Die Münze mit dem Füllhorn und den 3 Punkten li. daneben stammt aus Lukania (Lucania). Die 3 Punkte bezeichnen 3 onkiai = 1/4 der sizilischen Litra (die aus 12 onkiai bestand) = 1 Tetras (1 Viertel), manchmal auch als Quadrans bezeichnet.
Die Vs. zeigt den Kopf des Dionysos bekränzt mit Efeu. Männlich und weiblich ist oft nicht zu unterscheiden. Das gilt nicht nur für Dionysos, sondern z.B. auch für Apollo.

Bei Wildwinds oder CoinArchives wirst Du sicherlich Näheres erfahren.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Dapsul
Beiträge: 752
Registriert: Do 28.04.05 17:50
Wohnort: Vicus Scuttarensis

Beitrag von Dapsul » Mi 01.07.09 10:26

Es müßten vier Punkte sein; man sieht, glaube ich, den Rest des vierten. Prägeort wahrscheinlich Paestum, wie die hier: http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 100&Lot=10

Gruß - Frank

Benutzeravatar
Onkel Titus
Beiträge: 111
Registriert: Do 16.04.09 19:28
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Onkel Titus » Mi 01.07.09 13:08

Vielen herzlichen Dank an alle!
@Dapsul
Hallo Frank, Dein Link zeigt, glaube ich, die gleiche Münze. Habe mir die Münze noch einmal genau angeschaut, es sind tatsächlich vier Punkte. Außer dem Zweig entspricht die Münze derjenigen aus coinarchives.
Viele Grüße
Onkel Titus :D
Es ist leichter tausend Dinge halb zu tun, als auf einem Gebiet Meister zu werden (chin. Sprichwort)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Teil 3 für PSCIPIO
    von Salehma » So 29.03.20 16:14 » in Römer
    2 Antworten
    391 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Laurentius
    So 29.03.20 18:05
  • Teil 4 für PSCIPIO
    von Salehma » So 29.03.20 16:16 » in Römer
    1 Antworten
    210 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tilos
    So 29.03.20 17:01
  • Teil 2 für PSCIPIO
    von Salehma » So 29.03.20 16:12 » in Römer
    1 Antworten
    265 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Laurentius
    So 29.03.20 17:45
  • 4 Stück von 30 antiken Teil 3
    von Mugel » Mi 17.03.21 12:24 » in Griechen
    3 Antworten
    119 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mugel
    Mi 17.03.21 12:51
  • 4Stück von 30 antiken Teil 4
    von Mugel » Do 18.03.21 14:44 » in Griechen
    5 Antworten
    155 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mugel
    Do 18.03.21 18:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste