STOBI

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
spider
Beiträge: 1365
Registriert: Di 21.01.03 20:17
Wohnort: M/DK/N/

STOBI

Beitrag von spider » Di 07.07.09 19:53

Caracalla oder Elagabalus???

AV: M AVRE ANTONINV
RV: MVNIC STOB

22 mm und 6,82 gramm schwer

Für mich sehen die beiden irgendwie gleich aus. :oops:
Dateianhänge
stobi-b.jpg
stobi-a.jpg

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12321
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Beitrag von Peter43 » Di 07.07.09 19:56

Von Elagabal sind mir aus Stobi keine Münzen bekannt.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
spider
Beiträge: 1365
Registriert: Di 21.01.03 20:17
Wohnort: M/DK/N/

Beitrag von spider » Di 07.07.09 20:00

die hier von Elagabalus gibt es bei wildwinds zu sehen.
Dateianhänge
_stobi_AE25_Moushmov_6566.jpg

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12321
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Beitrag von Peter43 » Di 07.07.09 20:09

Wohl eher eine Fehlbeschreibung. Josifovsky, das wohl heute immer noch maßgebende Corpus, endet jedenfalls mit Caracalla!

Varbanov (engl.) listet 9 Typen für Elagabal auf (ohne Seltenheits- oder Preisangaben!), schreibt aber dazu "These coins probably belong to Caracalla" und folgt damit Josifovsky.

Mit freundlichem Gruß
Zuletzt geändert von Peter43 am Di 07.07.09 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
spider
Beiträge: 1365
Registriert: Di 21.01.03 20:17
Wohnort: M/DK/N/

Beitrag von spider » Di 07.07.09 20:12

Also deshalb sehen die beiden so gleich aus. :lol:

Falls du auch noch ein Zitat hättest wäre ich dir sehr dankbar.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12321
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Beitrag von Peter43 » Di 07.07.09 20:31

Ok!

M AVRE - ANTONINV, Kopf, belorbeert, r.
MVNIC - I STOB, Victoria mit Kranz und Palmzweig, r.

Nicht bei Josifovsky; nicht in Varbanov (engl.)

Stell Deine Münze doch mal whitetd49 vor. Der hat eine große Zusammenstellung von nichtpublizierten Typen und kann Dir vielleicht sagen, welche Typen bei der Vs. und bei der Rs. Verwendung fanden!
http://www.forumancientcoins.com/board/ ... =35914.125

Mit freundlichem Gruß
Zuletzt geändert von Peter43 am Di 07.07.09 21:47, insgesamt 1-mal geändert.
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
spider
Beiträge: 1365
Registriert: Di 21.01.03 20:17
Wohnort: M/DK/N/

Beitrag von spider » Di 07.07.09 21:05

Danke Peter für den Tip.
Er scheint sich ja darauf spezialisiert zu haben.
Da bin ich doch guter Hoffnung. :D

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste