Etwas für Linguisten

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12321
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 418 Mal

Etwas für Linguisten

Beitrag von Peter43 » So 12.07.09 19:21

Nach Willy Hochkeppel, Denken als Spiel:

Im Nachlaß des Linguisten Dr.Niegenug, der sich besonders mit dem Eborischen beschäftigt hatte, fanden sich 3 Zettel. Auf dem 1. Zettel fanden sich Notizen zum eborischen Wortschatz, auf dem 2. Bemerkungen zur Grammatik (das Eborische war augenscheinlich eine agglutinierende Sprache die mit dem Anfügen von Silben arbeitet), und auf dem 3. Zettel anscheinend ein Übersetzungsversuch:

1. Zettel:
jaku.......... der Schritt
höpu......... das Gesprochene, das Wort
wawras..... gebären
fri............. ich
grito.......... dein

2. Zettel:
-nu- ........... Partizip-Suffix
-mbo- ......... Passiv-Suffix
-ro.............. Anrede-, Vokativ-Suffix
-ke-............. Vergangenheits-Suffix
-pe- ............ Zukunfts-Suffix
-tla.............. Höflichkeits-, Verehrungs-Partikel
-xin.............. Suffix der Verneinung

3. Zettel:
frito wawrasnukemboro, höpaske wawrasnuketla:
fri jakaspe - gri jakaspexin

Gefragt ist natürlich nach der Rückübersetzung des 3. Zettels ins Deutsche!
Sollte lösbar sein, auch für Mitglieder, die nicht Griechisch oder Latein gelernt haben!

Viel Spaß
Zuletzt geändert von Peter43 am Mo 13.07.09 00:40, insgesamt 1-mal geändert.
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12321
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 418 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 13.07.09 00:39

Also ein Anfang: Da fri = ich, und grito = dein ist, wird frito wohl = mein sein.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

vMadai
Beiträge: 1297
Registriert: Do 10.06.04 21:51
Wohnort: Augsburg

Beitrag von vMadai » Mo 13.07.09 09:58

Mein Kind!, es sagte die liebe Mutter:
Ich werde gehen, du wirst nicht gehen.

???

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12321
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 418 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 13.07.09 13:54

Prima!

Wörtlich:
frito wawras-nu-ke-mboro = o mein Geborenwordenseiender
höpas-ke wawras-nu-ke-tla = sprach ehrwürdige geboren-habende
fri jakas-pe, gri jakas-pe-xin = ich werde gehen, du wirst nicht gehen

-tla ist schwierig zu übersetzen, da es im Deutschen nichts gleichwertiges gibt. 'liebe Mutter' ist ganz gut!

Und damit haben wir einen bekannten Text aus dem Struwwelpeter:
"Konrad, sprach die Frau Mama, ich geh weg und du bleibst da!"

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste