Kompletter Satz Sammlermünzen

Ihr habt eine frage? Wollt euch aber nicht Anmelden? Stellt sie hier! Hier dürfen Gäste schreiben.

Moderatoren: Locnar, Moderatoren

Gast0815

Kompletter Satz Sammlermünzen

Beitrag von Gast0815 » Mi 22.07.09 13:57

Hallo,

ich habe aus einer Erbmasse heraus einen kompletten Satz (16 Stück) prägefrischer Silbermünzen der WM 1986 in Mexico erhalten. Die Münzen sind eingeschweißt oder in Münboxen einzeln verpackt. Die Münzen weißen keinerlei gebrauchsspuren auf. Sollte also vom Erhaltungsgrad pp sein.

Weiß zufällig einer was die mittlerweile an Wert haben? Oder hat einer nen Plan wo man die Schätzen lassen könnte? Wohne im Großraum Stuttgart.

Fotos kann ich leider nicht liefern, da ich die Münzen nicht in meiner Nähe habe sondern sie unter Verschluss gehalten werden.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12333
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 455 Mal

Beitrag von Peter43 » Mi 22.07.09 15:47

Hallo!

Hast Du schon mal gegoogelt? http://muenzen.shop.ebay.de/items/Mexik ... 86.c0.m282

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Gast0815

Beitrag von Gast0815 » Mi 22.07.09 16:23

Die habe ich auch schon gefunden. Allerdings habe ich keine Mexikanischen Münzen sondern eine Sonderprägung an Sammlermünzen zur WM 1986 in Mexico. Ich habe schon einzelne Münzen gefunden und deren Wert in etwa ermitteln können. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass der komplette Satz dieser Prägung mehr Wert ist, als wenn ich die Münzen einzeln habe. Diesen Wert konnte mir nach 2 Stunden Googeln keine Seite verraten. Allerdings ist mein Wissen was einschlägige Nachschlagewerke und Spezielle Seiten angeht eher begrenzt, da Münzensammeln nicht mein Hobby ist. Einen Anbieter habe ich ebenfalls gefunden, doch der kennt sich genausowenig aus wie ich. Hat allerdings einige Bilder dieser Objekte:

http://www.quoka.de/sammlungen-seltenes ... 38511.html

Ich weiß, das Bild ist alles andere als gut, aber ein anderes steht mir leider nicht zur Verfügung.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12333
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 455 Mal

Beitrag von Peter43 » Mi 22.07.09 23:27

Wenn es sich tatsächlich um Gedenkmünzen von MDM handelt, dann sind sie nur ihr Metallgewicht wert.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste