Bitte um Referenzbestimmung

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5931
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal

Bitte um Referenzbestimmung

Beitrag von justus » Di 18.08.09 18:48

ich hab' hier einen Follis des Constans, bei der ich mit der Referenzbestimmung (Prägestätte?) nicht zurecht komme.

Constantinopolis
V: DN CONSTA - NS PF AVG / Drapierte, gepanzerte Büste mit Perlendiadem nach links, hält Globus.
R: FEL TEMP RE - PA - RATIO / Soldat schleift Gefangenen aus einer Hütte, dahinter Palme, Speer nach unten gerichtet. Im Abschnitt CONSIA*.
Gewicht: 4,36 g. Durchmesser: 20 mm.

Ich habe bei der Abkürzung für die Prägestätte auch schon an "CONSPA" gedacht, aber dafür ist zu wenig Platz im Abschnitt.

Grüße IVSTVS

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Di 18.08.09 19:14

Was ist das Problem mit CONSIA?
Das gibt es:

RIC VIII Constantinople 86, das sieht auch ganz wie Deine Münze aus,
nur eben ohne Stern, wenn es denn einer ist.

http://www.catbikes.ch/coinstuff/coins-ric.htm


Andreas

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5931
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal

Beitrag von justus » Di 18.08.09 20:25

Hallo Andreas,

vielen Dank für deine Hilfe! Hab' mir die catbikes-Datei mal runtergeladen, mit etwas Mühe das entsprechende Programm zum Lesen der Datei installiert und bin fündig geworden.

Grüße IVSTVS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jschmit und 3 Gäste