Fälschungen?

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
plattfuss
Beiträge: 3
Registriert: Fr 30.10.09 13:04

Fälschungen?

Beitrag von plattfuss » Fr 30.10.09 15:18

Hallo Experten,

ich hätte da mal eine Frage. Ich habe auf eBay einen Verkäufer gefunden, der seit einigen Wochen Münzen versteigert. Merkwürdigerweise scheint er diese Münzen kurz zuvor über einen anderen Account ersteigert zu haben. Wenn man die gekauften Münzen mit denen vergleicht, die er verkauft, dann scheinen es auf den ersten Blick dieselben zu sein. Bei genauerer Betrachtung sieht man allerdings deutliche Unterschiede (Randform, Materialfehler). Hier mal ein paar Beispiele:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0373041120
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0383757187

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0349815569
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0395616569

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0351582154
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0399789922

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0475791975
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0399786375

Diese Tetradrachme hat er gleich zweimal mit verschiedenen Accounts verkauft:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0380926091
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0428331283

Die erste scheint eine (offensichtlich mißlungene) Kopie zu sein; die zweite ist wahrscheinlich das Original, welche er als Vorlage zum Kopieren benutzt hat.

Ich frage mich allerdings, wie er die Münzen kopiert hat. Die Drachme scheint mir gegossen zu sein, aber die anderen sehen so aus, als hätte er sich Prägestempel gemacht und Kopien geschlagen. Wie aufwändig ist sowas?

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14429
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2745 Mal
Danksagung erhalten: 701 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 31.10.09 11:22

Hallo Plattfuss,
herzlich Willkommen im Forum :-)

Bei den Angeboten scheint es so zu laufen: Er ersteigert sich schöne Münzen, und nimmt davon Gussformen ab. Damit produziert er Gussfälschungen, vermutlich aus einer Zinn- oder Bleilegierung, und versteigert diese unter anderem Namen.

Schöne Grüße,
MR

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fälschungen Tremisses
    von newbie192 » Di 12.10.21 22:15 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    1 Antworten
    91 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
    Mi 13.10.21 16:53
  • zeitgenössische fälschungen?
    von beachcomber » So 12.04.20 18:09 » in Römer
    12 Antworten
    671 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Di 14.04.20 11:00
  • Fälschungen mit Randschrift
    von triker » So 20.09.20 11:35 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    4 Antworten
    565 Zugriffe
    Letzter Beitrag von euronix
    So 25.04.21 23:55
  • Fälschungen auf aliexpress
    von Comthur » Do 13.05.21 22:06 » in Griechen
    4 Antworten
    362 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Sa 15.05.21 08:56
  • Nochmal sechs Fälschungen
    von Mithat » Fr 19.02.21 22:26 » in Griechen
    1 Antworten
    259 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Sa 20.02.21 08:42

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste