Maximinus Daza

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

kollman
Beiträge: 284
Registriert: So 28.08.05 12:25
Wohnort: oberösterreich

Maximinus Daza

Beitrag von kollman » So 08.11.09 22:12

Hallo!

Ich habe hier ein Folles von Maximinus Daza lt Kampmann 128.8 oder 128.39. Wie kann ich diese Münze zuordnen? (Maximianus oder Galerius kommen ja nicht in Frage)
Av.:GAL VAL MAXIMINUS NOB CAES
Rv.: GENIO CAESARIS
Gew.:6.3g Dm.:26/27mm

Gruß Kollman
Dateianhänge
MAXIMINUS.jpg
MAXIMINUSRv.jpg

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6086
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal

Beitrag von justus » Mo 09.11.09 07:42

Mein Schnellschuß (wenig Zeit kurz vor der Arbeit):

Maximinus II. Daza (as Caesar) -----> als Caesar daher Kampmann 128.8
Æ 27, Heraclea 308/309 AD.
GAL VAL MAXIMINVS NOB CAES, laureate head right
GENIO CAESARIS, Genius standing left holding patera & cornucopiae. Dot HTA Dot in ex.
RIC VI Heraclea 36
C = Common

Kampmann 128.39 -----> Vorderseitenlegende “IMP C GAL VAL MAXIMINVS P F AVG” etc. als Augustus
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

kollman
Beiträge: 284
Registriert: So 28.08.05 12:25
Wohnort: oberösterreich

Beitrag von kollman » Mo 09.11.09 09:52

Hallo justusmagnus1

Danke, auf den Hinweis IMP uaf der Av. Seite habe ich nicht geachtet.

Gruß Kollman

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sesterz Maximinus I
    von Walterchen » Mi 02.09.20 08:44 » in Römer
    4 Antworten
    320 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Walterchen
    Mi 02.09.20 18:50
  • Denar des Maximinus I Trax - echt oder falsch!?
    von Balthasar20 » Mo 23.11.20 18:58 » in Römer
    17 Antworten
    896 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    Di 24.11.20 20:00

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 6 Gäste