2 Euro Original Monaco Grace Kelly Münze

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen
Lützinger
Beiträge: 16
Registriert: Fr 25.09.09 15:14

2 Euro Original Monaco Grace Kelly Münze

Beitrag von Lützinger » So 08.11.09 23:56

Diese Münze hab ich im Jahr 2007 von einem Münz-Handel für 129 Euro angeboten bekommen.2 meiner Freunde hatten auch Interesse an Ihnen.Nun dann bestellte ich 3 Stück für 387 Euro + 4.95 Versand.Aber als ich die Münzen bekam,dachte ich noch meine zurück zu senden.Weil die mir einfach zu teuer war.Ich habs dann doch nicht gemacht und sie mal behalten.Meine beiden Freunde wollten Sie dann auch nicht mehr.Zu teuer meinten die noch und so musste ich die Münzen nach 14 Tage bezahlen.Mensch hab ich mich geärgert.Das war echt eine Sauerei.Ich hab dannden Kontakt zu denen abgebrochen.Nun hat mir jetzt vor kurzem einer dieser Freunde,so im Nachhinein gesagt,meine Münze wär über 1000 Euro wert.Ich zeigte ihm den Stinkefinger und sagte ihm,er soll sich verpissen.Weil er dazu noch frech grinste.Sollte das dann doch kein Witz sein.Ich weiß wirlich nicht,was ich davon nun halten soll.Tatsächlich hab ich es dann doch irgendwo mal gelesen,daß die sehr viel wert ist.Kann mir jemand darüber nähere Angaben machen.Würd mich freun.Gruß: Lützinger[/b]

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Mo 09.11.09 01:30

Wenn Du hier nicht einfach nur dick auftragen willst und Dein Bericht wirklich den Tatsachen entspricht (m. W. konnte man damals bei den gängigen Versandhändlern jeweils nur ein Exemplar bestellen), dann hat Dein Freund recht: die Münze ist mittlerweile tatsächlich so teuer.

Allerdings ist das unter Euronumismatikern eine wirklich hinlänglich bekannte Angelegenheit und in allen Euro-Foren eines der meistdiskutierten Themen überhaupt. Auch daher macht es mich stutzig, dass Du darüber nicht Bescheid weiß.

Ich kann mir einfach irgendwie nicht vorstellen, dass jemand drei Stück von den Dingern zu Hause herumliegen hat (zumal, wenn er sie selbst gekauft hat!) und nicht wirklich weiß, welche Kleinode er da hütet.

Womöglich liege ich aber auch falsch, dann Sorry für mein Anzweifeln, aber irgendwie kommt mir Dein Beitrag einfach etwas seltsam vor.
Vll. geht es ja anderen Usern hier ähnlich...

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Mo 09.11.09 19:28

Ich schließe mich dir an, Eurosammler2007. Mich mach das auch stutzig. Wenn du, Lützinger, schon bei einer, also bei 129 Euro überlegst, sie zurückzugeben, warum hast du dann 3 Stück für 387 Euro behalten und nicht 2, die deiner Freunde wieder verkauft oder zurückgeschickt? Und wie mein Vorredner sagte, glaube ich nicht, dass man 3 Exemplare davon beziehen konnte.
Nicht persönlich gemeint, aber wenn ich mir deine bisherigen Beiträge anschaue, nehme ich deine Beiträge nicht mehr so richtig ernst. Daran sieht man auch, dass du keine richtige Ahnung von Münzen hast. Außerdem, wenn du die Grace Kelly-Münze bei dir wirklich zu Hause haben solltest, kommt es mir komisch vor, dass du dich nicht mal darüber informiert hast und nichts von dem Thema mal gehört hast. Entschuldigung, aber ich hätte gerne die Münze, habe bei einem Wert von 200 Euro gesagt, dass das mir zu teuer ist und sie sicher wieder billiger wird, heute könnte ich mir in den Ar*** beißen, dass ich nicht gekauft habe, da ich 2 Euro-Sammler u.a. bin. Und jetzt so einen Beitrag zu lesen, dann wird mir schlecht.
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Lützinger
Beiträge: 16
Registriert: Fr 25.09.09 15:14

Beitrag von Lützinger » Mo 09.11.09 21:07

Eurosammler2007 hat geschrieben:Wenn Du hier nicht einfach nur dick auftragen willst und Dein Bericht wirklich den Tatsachen entspricht (m. W. konnte man damals bei den gängigen Versandhändlern jeweils nur ein Exemplar bestellen), dann hat Dein Freund recht: die Münze ist mittlerweile tatsächlich so teuer.

Allerdings ist das unter Euronumismatikern eine wirklich hinlänglich bekannte Angelegenheit und in allen Euro-Foren eines der meistdiskutierten Themen überhaupt. Auch daher macht es mich stutzig, dass Du darüber nicht Bescheid weiß.

Ich kann mir einfach irgendwie nicht vorstellen, dass jemand drei Stück von den Dingern zu Hause herumliegen hat (zumal, wenn er sie selbst gekauft hat!) und nicht wirklich weiß, welche Kleinode er da hütet.

Womöglich liege ich aber auch falsch, dann Sorry für mein Anzweifeln, aber irgendwie kommt mir Dein Beitrag einfach etwas seltsam vor.
Vll. geht es ja anderen Usern hier ähnlich...

Ich hab kurz danach die Münz-Sammelei an den Nagel gehängt,weil ich das Münzsammeln zu Kostenaufwändig fand.Ich dachte mir bei dieser Münze bereits,daß 2 Euro Münzen nun doch teurer werden,als ich dachte.Und ich habs dann einfach gelassen.

Lützinger
Beiträge: 16
Registriert: Fr 25.09.09 15:14

Beitrag von Lützinger » Mo 09.11.09 21:17

Euch macht es stuzig??Warum??Was ist daran so komisch??Also Ich habe 3 Stück dieser Grace kelly 2 Euro Münzen bestellt.So,nun dachte ich,daß 2 meiner Freunde,die mir zusagten 2 davon zu nehmen,ich wenn ich sie bekomme,denen gleich Bescheid sag.Ich hab dann den ersten erstmal gar nicht erreicht,obwohl ich auf seinem AB gesprochen hab.Der andere meinte,er käme bald bei mir vorbei,ich solle sie solange zurück legen.Ja ja ich komm vorbei.Ganz sicher.Kennst mich doch.Das meinte er.Doch der kam einfach nicht.Und mein anderer Freund,der meinte,er komme an einem gewissen Tag und holt sie sich ab.Und es verstrichen Tage um Tage.So 14 Tage waren nun vorbei.Und einige Tage 4 Tage danach: Bla bla,doch kein Geld übrig.Irgendwelche Ausreden.Ich musste die Münzen dann doch bezahlen.Ich fand es eine Sauerei.Ich war sauer :twisted: und mir kam fast die Galle hoch,weil ich dachte,das Geld bekomme ich nicht mehr rein.Ich hab auch dann den Kontakt abgebrochen.So sauer war ich.Ich hab die Münzen bei Hermann E.Sieger bekommen.Da könnt ihr euch ja alle mal informieren.Das ist kein Witz.Trotzdem hätte ich jetzt gewusst,was nun mit den Münzen los ist.Ich überlege,eine bei Ebay mal einzustellen.Grad mal um zu sehn,was passiert.Selbst,wenn ich ein Verlust-Geschäft mache und man mich wieder veräppelt hat,dann ist es egal.Hab ja noch 2 andere davon.Die ich dann eben als Andenken behalte.

coinhead
Beiträge: 7
Registriert: So 01.11.09 11:45

Beitrag von coinhead » Mo 09.11.09 21:37

Lützinger hat geschrieben: Ich hab kurz danach die Münz-Sammelei an den Nagel gehängt,weil ich das Münzsammeln zu Kostenaufwändig fand.Ich dachte mir bei dieser Münze bereits,daß 2 Euro Münzen nun doch teurer werden,als ich dachte.Und ich habs dann einfach gelassen.
Was ist denn am 2 Euro Sammelgebiet kostenaufwändig? Wenn man mal von den Kleinstaaten mal absieht, und wenn man dort Kunde wird und von dort beliefert wird ist das ja auch sehr erschwinglich.

Stell einfach mal eine Münze bei ebay ein und Du wirst zu 110 Prozent keinen Verlust machen und auf jeden Fall über die 129 Euro kommen. Falls nicht, für 129 Euro nehm ich sie dann auch. :wink:
Zuletzt geändert von coinhead am Mo 09.11.09 21:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Huehnerbla
Beiträge: 1240
Registriert: Di 09.12.03 19:24
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Huehnerbla » Mo 09.11.09 21:39

Lützinger hat geschrieben:Hallo Zusammen!Ich arbeite nun mehr seit 12 Jahren mit einem Münzhändler zusammen.Wir reinigen meißtens 2 Euro-Stücke,sowie Silbermünzen.Natürlich haben wir schon viele Mittelchen ausprobiert.Wir legten Münzen in: Essig-Essenz und polierten sie mit einem Spezialreiniger wieder auf.Oder wir legten Sie in Zitronen-Essenz.Wir machten dies mit sämtlichen hier im Netz aufgeführten Produkten;
- Spülmittel
- Tafelessig,Apfelessig
- Politurtücher,usw. ...
Vielleicht solltest Du mal Deinen "Münzhändler" fragen, was die Grace-Kelly-Münzen wert sind ... :silly:

Mal 'ne andere Frage: Hat hier jemand Troll gesagt ?
Gruß
Jürgen

"Morgen ist auch noch ein Tag", sagte die Eintagsfliege...

coinhead
Beiträge: 7
Registriert: So 01.11.09 11:45

Beitrag von coinhead » Mo 09.11.09 21:40

Jetzt wo Du es sagst, riecht es ganz schön trollig....

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Di 10.11.09 21:04

Einerseits gönn' ich ja jedem seine Fantasiewelten, andererseits hoffe ich ich für denjenigen aber immer, dass er es niemals so sehr übertreibt, dass ihn im richtigen Leben irgendwann niemand mehr ernst nimmt... :roll:

Benutzeravatar
Blonder
Beiträge: 46
Registriert: Sa 04.03.06 12:45
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Blonder » Di 10.11.09 22:54

Ich habe auch noch 50 Münzen der Grace Kelly zu jeweils 2 Euro hier irgendwo rumliegen, sind die echt was wert?

Grüße
[b]Gruß Blonder[/b]

Fragen zu Münzen oder anderen Sammelgebieten?!

[url=http://www.sammlerchat.eu/]Hier findet Ihr Hilfe :)[/url]

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Di 10.11.09 23:34

Blonder hat geschrieben:Ich habe auch noch 50 Münzen der Grace Kelly zu jeweils 2 Euro hier irgendwo rumliegen, sind die echt was wert?

Grüße
Ach was! Sonst hätte jannys33 doch keine ganze Rolle davon in seiner Kasse liegen... :mrgreen:
Aber was soll's? Gönnen wir Lützinger seine kleinen Rollenspielchen. Schließlich ist morgen der 11.11. :silly: :bday: :drinking:

Schade nur für ihn, dass er hier jetzt niemanden mehr hat, der sich zukünftig noch ernsthaft auf seine Beiträge einlassen würde. :|

@Hühnerbla: Kompliment, sehr gut recherchiert... :wink:

platypus
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitrag von platypus » Mi 11.11.09 15:08

Da wir schon einen Grace Kelly Thread haben, soll auch der Rest des Forums etwas davon haben und ich verschiebe unseren Freund mal in "SONSTIGES"
Passt doch gut: Fantasieprägungen, Rund ums Sammeln ... :wink:
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!

B12
Beiträge: 1133
Registriert: Sa 14.08.04 15:56
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von B12 » Mi 11.11.09 19:43

@Lützinger

OK, mann nimmt dich auf den Arm.
Da mir die Münze fehlt und mein Händler keine mehr hat,
würde ich Sie dir zum Einkaufspreis abkaufen...

Gruss
Daniel

cyrano
Beiträge: 197
Registriert: Mo 28.01.08 12:50

Beitrag von cyrano » Mi 11.11.09 19:56

...wie wär's denn mit einem Bild der 3 Kellys auf einer tagesaktuellen Zeitung? ...damit wären dann doch einige Zweifel ausgeräumt

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Mi 11.11.09 20:39

cyrano hat geschrieben:...wie wär's denn mit einem Bild der 3 Kellys auf einer tagesaktuellen Zeitung? ...damit wären dann doch einige Zweifel ausgeräumt
Gute Idee! Damit wir dich, Lützinger, wieder ernst nehmen können.
B12 hat geschrieben:OK, mann nimmt dich auf den Arm.
Wir ihn??? Wohl eher anders herum.
B12 hat geschrieben:Da mir die Münze fehlt und mein Händler keine mehr hat,
würde ich Sie dir zum Einkaufspreis abkaufen...
Macht das bitte per PN aus.
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 Euro Monaco 2013 ohne Randbeschriftung in PP
    von martini875 » Sa 27.11.21 09:17 » in 2€-Gedenkmünzen
    9 Antworten
    585 Zugriffe
    Letzter Beitrag von martini875
    So 28.11.21 16:52
  • "Münze" aus Zinn, Original oder Nachmachung?
    von Andrej K » Di 08.12.20 22:05 » in Sonstige Antike Münzen
    4 Antworten
    428 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Andrej K
    Do 10.12.20 07:38
  • 2 Kopeken 1917 original?
    von raphael007 » Fr 24.09.21 16:46 » in Sonstige
    8 Antworten
    483 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sigistenz
    Sa 25.09.21 22:37
  • Bezugsquelle für original Florentiner
    von Franziskus » Mo 20.09.21 13:57 » in Mittelalter
    8 Antworten
    524 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Otakar
    Di 28.09.21 00:05
  • Is this thaler original, or fake?
    von jaunas3 » Mi 08.09.21 13:38 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    290 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    Mi 08.09.21 14:45

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste