Revers-Abbildungen,geprägt in Pergamon unter Antoniern II Jh

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

illos
Beiträge: 4
Registriert: Mo 07.12.09 20:59

Revers-Abbildungen,geprägt in Pergamon unter Antoniern II Jh

Beitrag von illos » Do 10.12.09 00:48

Hallo an Alle,

Ich habe auf http://rpc.ashmus.ox.ac.uk nach einer Recherche 124 Münzen, die unter den Antoniern in Pergamon geprägt wurden ausfindig gemacht und deren Revers-Abbildungen klassifiziert. Es befinden sich hauptsächlich Götter, bzw Gestalten aus der griechischen Mythologie darauf. Herausstechend sind mit insges 51 Erwähnungen Asklepios, gefolgt von seiner Tochter Hysieia (12x), dann kommen Athena (9x), Zeus; Artemis; Telesphorus; Nike (jeweils 8x) (anschließend zahlreiche andere Personen [Könige, Sagengestalten...], insgesamt 35 verschiedene).

Was sagen diese Ikonographien über die Identität Pergamons im II. Jh n.Chr. aus?

Für Hinweise bin ich dankbar, Illos

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12475
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 1044 Mal

Beitrag von Peter43 » Do 10.12.09 12:49

Es bedeutet, daß Pergamon einen alten, bedeutenden Asklepioskult hatte. Telesphoros gehört ja auch noch zur Asklepiosgruppe. Der bärtige Kopf des Asklepios auf den Vs. der Pergamonmünzen gilt gewöhnlich als Kopf der berühmten Bronzestatue des Asklepios des Phyromachos in Pergamon.
Es gibt sogar noch eine Type mit der Mutter des Asklepios. Athena ist wichtig, weil sie die Schutzgöttin der Stadt war. So soll sie den Attaliden gegen die Galater beigestanden haben (siehe Pergamonfries).

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Cistophori - Pergamon
    von cmetzner » So 07.02.21 04:33 » in Griechen
    9 Antworten
    437 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Mo 08.02.21 12:31
  • von Foto auf schwarz / weiß im Bildprogramm - Überarbeitete Abbildungen : Meinungsaustausch
    von Comthur » Sa 02.10.21 12:52 » in Autorenbereich
    3 Antworten
    105 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
    Mo 04.10.21 08:57
  • Ein knackiger Revers..
    von Niloc » Fr 26.02.21 17:37 » in Mittelalter
    7 Antworten
    406 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Niloc
    So 28.02.21 18:15
  • Maria Theresia Revers A ohne Querstrich (ARCHID, AVST)
    von Lord Vetinari » Sa 26.12.20 21:26 » in Österreich / Schweiz
    3 Antworten
    427 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 26.12.20 23:21
  • Käsch-Münzen in Deutschland geprägt?
    von tilos » Di 04.02.20 10:38 » in Asien / Ozeanien
    8 Antworten
    754 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 25.02.21 20:31

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jschmit und 2 Gäste