Ein letztes Mal im alten Jahr

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Pipin
Beiträge: 1598
Registriert: Fr 27.02.09 16:32

Ein letztes Mal im alten Jahr

Beitrag von Pipin » Do 31.12.09 10:01

Hallo Leute,

Brauche nochmal eure Hilfe für diese zwei Münzlein
Silber
Oben: 27 mm / 2,76 g
Unten:23 mm / 2,57g

Bedanke mich im Voraus

Grüsse

Pipin
Dateianhänge
i.jpg

Lilienpfennigfuchser
Beiträge: 848
Registriert: Sa 24.07.04 14:53
Wohnort: Pfalz
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Beitrag von Lilienpfennigfuchser » Do 31.12.09 11:33

Hallo,

die 1. Münze ist ein Batzen der Stadt Isny von 1527. "Nau" verzeichnet von diesem Jahrgang 18 Varianten. Wenn ich es richtig sehe, ist Dein Batzen aus den Stempeln Nau 187 und 183 entstanden.
Das 2. Stück müßte - auf die Schnelle - ein Groschen (Tournose) von Frankfurt sein (um 1500).

Kommt gut ins nächste Jahr!

Lilienpfennigfuchser

Pipin
Beiträge: 1598
Registriert: Fr 27.02.09 16:32

Beitrag von Pipin » Do 31.12.09 13:20

Besten Dank für die perfekte und schnelle Bestimmung.

Guter Rutsch an Dich auch

Pipin

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmung einer alten Münze :)
    von Karl1875 » » in Rechenpfennige und Jetons
    3 Antworten
    248 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
  • Tetradrachme Nero Jahr 11 = 64/65 AD
    von Privateer » » in Griechen
    7 Antworten
    395 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
  • 50 Peso Goldmünze aus dem Jahr 1945
    von mschu » » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    2 Antworten
    174 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mschu
  • Diokletian - Legende AE-Tetradrachme Jahr 1?
    von Doc_36 » » in Römer
    6 Antworten
    189 Zugriffe
    Letzter Beitrag von andi89
  • Münze Bank Deutscher Länder 50 Pfennig J, Fehlprägung ohne Jahr, RAR
    von chevalier » » in Bundesrepublik Deutschland
    6 Antworten
    217 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste