Etwas eigenartiger Macrinus

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
oliver67
Beiträge: 404
Registriert: Sa 24.05.08 14:29
Wohnort: Österreich

Etwas eigenartiger Macrinus

Beitrag von oliver67 » Do 31.12.09 16:07

Noch schnell eine Frage im alten Jahr!

Bei diesem Macrinus muss ich eine Absplitterung des Silbers feststellen, dh wenn man auf die Oberfläche draufdrückt dann splittet sich feines Silber ab.

Was meint Ihr?
Einfach schlechtes Silber oder eine antike oder moderne Fälschung?
Bin skeptisch bei dieser Münze.

Ruler: Macrinus (Augustus)
Coin: aVF Silver Denarius
IMP C M OPEL SEV MACRINVS AVG - laureate, draped bust right
PONTIF MAX TR P COS P P - Felicitas standing left holding long caduceus & cornucopiae
Mint: Roma (217 AD)
Wt./Size/Axis: 2.10g / 19.77mm / 15
Rarity: C
References: RIC IVb 21,Cohen 35,Sear 7344
Dateianhänge
2b-klein.jpg
2a-klein.jpg
lg oliver

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von nephrurus » Do 31.12.09 16:22

vom Stil her passt die Münze schon, scheint einfach nur korrodiert zu sein.

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4555
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Rheinland
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von quisquam » Do 31.12.09 16:58

Oder besser gesagt: versprödet. Ich halte dies eher für ein Indiz für die Echtheit.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Frage zu Macrinus
    von justus » » in Römer
    7 Antworten
    364 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste