Wertschätzung für Münzen aus Kanada / USA

Alle Münzen vom Amerikanischen Kontinent
kadditoe
Beiträge: 6
Registriert: Sa 02.01.10 14:08
Wohnort: Hamburg

Wertschätzung für Münzen aus Kanada / USA

Beitrag von kadditoe » Sa 02.01.10 14:38

Guten Tag,
ich habe fünf Münzen geerbt. Kann mir bitte jemand helfen den Wert zu schätzen?
Leider habe ich keinen Scanner und die Bilder sind eher schlecht :( .
Trotzdem danke im voraus :wink:
Katrin
Dateianhänge
1a.JPG
silbernes Thronjubiläum, 100 Dollar
1b.JPG
5a.JPG
Robert & John F. Kennedy
5b.JPG
6a.JPG
1969, die drei Männer vom Mond.. ...die Rückseite zeigt die Mondoberfläche...

RHM22
Beiträge: 17
Registriert: Do 31.12.09 14:10
Wohnort: USA

Beitrag von RHM22 » Sa 02.01.10 14:44

Hallo, kadditoe. Haben Sie Fotographien der Rückseite von Münzen? Die ersten drei schauen nicht Gleiches Münzen. Möglicherweise Medaillen?

kadditoe
Beiträge: 6
Registriert: Sa 02.01.10 14:08
Wohnort: Hamburg

Beitrag von kadditoe » Sa 02.01.10 15:11

Hallo RHM22, sorry, es gehören 1a & 1b zusammen, 5a & 5b ebenso. Die Rückseite von 6a stellt die Mondoberfläche dar. Es ist gut möglich, dass Sie als Fachmann Medaillen dazu sagen.
danke

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16026
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4441 Mal
Danksagung erhalten: 1310 Mal

Beitrag von Numis-Student » Sa 02.01.10 15:47

Hallo Katrin,
eigentlich ist es ganz einfach (wenn man es weiss):

Münzen sind (oder waren einmal) gültige Zahlungsmittel, also Geld.

Medaillen sind reine Sammlerstücke ohne Gültigkeit im Zahlungsverkehr.

Da diese Stücke Medaillen sind, wird ein Moderator wohl zu den Medaillen verschieben; dort gibt es eher Sammler, die genaue Beschreibungen geben können.

Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

RHM22
Beiträge: 17
Registriert: Do 31.12.09 14:10
Wohnort: USA

Beitrag von RHM22 » Sa 02.01.10 16:06

Hallo wieder. :)

Die Münze Kanada enthält über Hälfteunze Gold, wert ist so ungefähr €381,00 als Edemetallbarren, möglicherweise mehr als a Sammelbar. es hat ungefähr 14,7 Gramm (ungefähr ½ Unze) von Gold.

kadditoe
Beiträge: 6
Registriert: Sa 02.01.10 14:08
Wohnort: Hamburg

Beitrag von kadditoe » Sa 02.01.10 19:54

Hi RHM22,

boah, sooo viel? Vielen Dank für die Hilfe :D

ciao ciao
Katrin

kadditoe
Beiträge: 6
Registriert: Sa 02.01.10 14:08
Wohnort: Hamburg

Beitrag von kadditoe » Sa 02.01.10 19:55

Hallo MR,

danke für die Info, bin total unwissend.

ciao ciao
Katrin

RHM22
Beiträge: 17
Registriert: Do 31.12.09 14:10
Wohnort: USA

Beitrag von RHM22 » Sa 02.01.10 21:53

Guten Tag, kadditoe.

Bitte schön! Goldwert ist jetzt sehr hoch.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kanada
    von Nomeis » » in Nord- und Südamerika
    3 Antworten
    366 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nomeis
  • Banknoten Kanada 1988
    von cruiser5767 » » in Banknoten / Papiergeld
    4 Antworten
    460 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Bestimmungshilfe Medaille bzw.Token Kanada
    von michelglobal » » in Nord- und Südamerika
    0 Antworten
    785 Zugriffe
    Letzter Beitrag von michelglobal
  • Münzbestimmung Wertschätzung
    von Wichtelzwerg » » in Mittelalter
    3 Antworten
    380 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
  • 10 Mark Kaiser Wilhelm Gold Wertschätzung
    von Gawan » » in Deutsches Reich
    2 Antworten
    467 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste