Frankreich 2 Sols 1792 Guss

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Benutzeravatar
heku
Beiträge: 352
Registriert: Sa 12.08.06 11:53

Frankreich 2 Sols 1792 Guss

Beitrag von heku » Sa 09.01.10 16:19

In der frz. Revolution wurden bis 1793 noch Münzen mit dem Kopf Ludwig XVI hergestellt, zum Teil aus dem Metall eingeschmolzener Kirchenglocken als Gussmünzen.

Ich stelle mir die Frage, ob die angehängte Münze zu 2 Sols 1792 echt ist. Den Punkt links neben der Jahreszahl (Einguss?) habe ich bei echten Vergleichsexemplaren nocht nicht gesehen. Könnt Ihr mir bitte helfen.

Viele Grüße
Hermann
Dateianhänge
Louis XVI Rs.jpg
Louis XVI Vs 1.jpg

klaupo
Beiträge: 3654
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 266 Mal

Beitrag von klaupo » Sa 09.01.10 17:05

Dein Stück ist sicherlich echt. Der "Punkt" ist nur ein Teil vom Münzzeichen des Münzdirektors von Metz, Jean-Francois Leclerc (1784 - An II). Sein Mzz. war die "Bombe". Die Flamme der Bombe findest du links von deinem "Punkt". Auf deinem Typ ist sie aus graphischen Gründen quer gelegt, auf meinem steht sie mit der Flamme aufrecht.

Gruß klaupo
Dateianhänge
1786_Liard_Metz-n.jpg

Benutzeravatar
heku
Beiträge: 352
Registriert: Sa 12.08.06 11:53

Beitrag von heku » Sa 09.01.10 18:48

Klaupo, danke für die Antwort.

Ich habe zwar ein Verzeichnis der Buchstaben der einzelnen Münzstätten, jedoch keine Übersicht über die Münzmeisterzeichen. Gibt es so etwas im Netz?

Ich spinne einfach mal vor mich hin: :D :D :D :D

Der Münzmeister plaziert also ab 1784 unter dem Haupt seines Königs eine Bombe, vielleicht sogar eine Zeitbombe??? War da nicht 1789 etwas?? Nur 3 Jahre später legt er bei meiner Münze die Bombe wortwörtlich "bei Seite". Ich glaub, der Münzmeister war Teil einer bis heute unaufgeklärten Verschwörung....... :D :D :D :D :D

Viele Grüße
Hermann

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Guss?
    von jschmit » » in Römer
    11 Antworten
    664 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jschmit
  • 1792 Carl Theodor 50 Jahre Mannheim Silberjeton
    von 2phil4u » » in Altdeutschland
    2 Antworten
    221 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 2phil4u
  • Sesterz des Alexander Severus - echt oder Guss?
    von Balthasar20 » » in Römer
    6 Antworten
    541 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
  • Friedrich II. 1740-1786. Taler 1755, gleiche Münze nur gereinigt oder Guss?
    von Amentia » » in Altdeutschland
    7 Antworten
    487 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig
  • Liard aus Frankreich?
    von Basti aus Berlin » » in Sonstige
    1 Antworten
    105 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste