2 Neu Groschen Sachsen Altenburg - OHNE Datum

Deutschland vor 1871
edward
Beiträge: 135
Registriert: So 15.07.07 17:19

2 Neu Groschen Sachsen Altenburg - OHNE Datum

Beitrag von edward » Do 21.01.10 09:38

Hallo Muenzfreunde,

diese Muenze habe ich vor einiger Zeit erworben - 2 Neu Groschen von Sachsen Altenburg.
Meine Frage bezieht sich aufs Datum, beziehungsweise die Tatsache dass die Muenze kein Datum traegt.
Laut Katalog (World Coins) sollte das Datum 1841 sein. Wie ist das zu erklaeren??

Mit Dank im Voraus,

Edward
Dateianhänge
MVC-HN136S.jpg
MVC-HN137S.jpg

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5576
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 696 Mal

Beitrag von Zwerg » Do 21.01.10 10:00

2 Neugroschen ohne Jahreszahl führt m.W. sowohl der KM als auch Jaeger (105) und AKS (52) an.

Es handelt sich wohl um eine Probe, die entsprechend teuer gehandelt wird.

Beste Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

edward
Beiträge: 135
Registriert: So 15.07.07 17:19

Beitrag von edward » Do 21.01.10 16:52

Zwerg hat geschrieben:2 Neugroschen ohne Jahreszahl führt m.W. sowohl der KM als auch Jaeger (105) und AKS (52) an.

Es handelt sich wohl um eine Probe, die entsprechend teuer gehandelt wird.

Beste Grüße
Zwerg

Danke fuer die Antwort!

Jetzt sehe ich es auch in den World Coins. Interessanterweise, dort wird nicht erwaehnt dass es sich um eine Probe handelt.
Ich werde mich wohl der Jaeger besorgen muessen.

Mit freundlichen Gruessen,

Edward

stirlitz
Beiträge: 74
Registriert: Di 10.11.09 10:53
Wohnort: Berlin

Beitrag von stirlitz » Fr 22.01.10 00:47

Hallo!
In AKS ist die Probe ohne Jahreszahl (genau diese Münze) auch abgebildet (Auflage 2003 Seite 368).
LG Konstantin

edward
Beiträge: 135
Registriert: So 15.07.07 17:19

Beitrag von edward » Fr 22.01.10 08:20

Danke Dir sehr Konstantin.

Wenn ich fragen darf, gibt es im AKS auch eine Wertschaetzung fuer diese Muenze? wuerde mich sehr interessieren.....

Gruesse,

Edward

Benutzeravatar
woseko
Beiträge: 196
Registriert: Fr 24.01.03 10:43
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von woseko » Fr 22.01.10 10:31

es sind 2 Neugroschen Jäger 105 und AKS 51 !!
Im AKS Ausgabe 2009 wird erwähnt:
Stempel von A. König, Probe ohne Jahr, Auktionsergebnis = EA 925,- + Zuschläge)

Gruß
woseko
www.koelner-muenzfreunde.de

edward
Beiträge: 135
Registriert: So 15.07.07 17:19

Beitrag von edward » Fr 22.01.10 12:27

Danke Woseko!

ich bin vorerst sprachlos :D ......im positiven Sinne.
(Ich hab viel weniger bezahlt, da der Verkauefer sich an die Preise im Wold Coins orientiert hatte).

Mit freundlichen Gruessen,

Edward

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bronzegussmedaille Stadt Altenburg
    von jirimarcel » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    2 Antworten
    439 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Palindrom Datum
    von shanxi » » in Off-Topic
    8 Antworten
    593 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
  • Rätsel zum Jahresende: Seltsames Datum
    von Peter43 » » in Römer
    7 Antworten
    571 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
  • Polen 6 Groschen
    von Peter43 » » in Sonstige
    6 Antworten
    204 Zugriffe
    Letzter Beitrag von albus1
  • NP Prager Groschen Ferdinand I.
    von Karsten K » » in Repliken/Nachprägungen
    1 Antworten
    671 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste