Bitte bewerten: Gedenkmünze Wilhem I. 1888

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

rayhey
Beiträge: 1
Registriert: Do 25.03.10 18:05

Bitte bewerten: Gedenkmünze Wilhem I. 1888

Beitrag von rayhey » Fr 26.03.10 14:37

Hallo an alle,

bin neu hier und kenne mich nicht aus. Ich hoffe, dass ihr mir bei der Wertbestimmung einer Gedenkmünze helfen könnt.

Auf einer Seite steht: "Zur Erinnerung an unseren großen Kaiser Wilhelm". Darunter ist (vermutlich) eine Kaiserkrone und Zepter zu sehen. Unter der Krone das Datum "9. MRZ 1888" (Todesdatum des Kaisers).

Auf der anderen Seite ist ein Portrait zu erkennen. Über dem Kopf wieder eine Krone. Der Umrandungstext lautet:
"Wilhelm, Deutscher Kaiser und König v. Preussen."
Hier ist im oberen rechten Bereich auch grüne Patina.

Wie man auf den Fotos sieht, hat die Gedenkmünze eine Öse. Es sieht nicht so aus, als wenn die Öse nachträglich angefügt wurde.

Die Münze hat einen Durchmesser von 2,8 cm.

Habe schon einige Münzkataloge und das Internet durchsucht, habe diese Gedenkmünze aber noch nirgends finden können.

Kann mir irgendjemand sagen, ob und falls ja, welchen Wert sie hat?

Danke euch im Voraus!
Dateianhänge
IMG_6794.jpg
IMG_6795.jpg

Tinapatina
Beiträge: 366
Registriert: Mi 24.10.07 18:42

Re: Bitte bewerten: Gedenkmünze Wilhem I. 1888

Beitrag von Tinapatina » Fr 26.03.10 15:23

In diesem Zustand hat die Medaille allenfalls einen hohen IDEELEN WERT :wink: !
"Numismatik wäscht den Staub des
Alltags von der Seele."

Frei nach Pablo Picasso

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2690
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Bitte bewerten: Gedenkmünze Wilhem I. 1888

Beitrag von Lutz12 » Fr 26.03.10 18:29

in guten Erhaltungen kann man vielleicht 3 oder auch 5 € erwarten, aber ein korrodiertes Stück ist was für die Grabbelkiste. Diese kleinen Medaillen sind besonders zahlreich im Dreikaiserjahr 1888 (und in Erinnerung daran auch kurz danach) ausgegeben wurden, weshalb es viele Typen davon gibt, die sich aber durch eine gewisse Eintönigkeit in der Motivwahl auszeichnen. Die Stücke sind häufig anzutreffen, die Kunst ist es ein Top-erhaltenes Stück zu ergattern.
Also leider keine Rarität und kein wertvolles Stück.
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 1 DM Münzen bewerten
    von b-reeze » » in Bundesrepublik Deutschland
    2 Antworten
    181 Zugriffe
    Letzter Beitrag von desammler
  • 2 DM Umlaufmünzen bewerten
    von b-reeze » » in Bundesrepublik Deutschland
    5 Antworten
    205 Zugriffe
    Letzter Beitrag von b-reeze
  • Medaille zur Erinnerung an das Dreikaiserjahr 1888
    von AGJ » » in Medaillen und Plaketten
    2 Antworten
    196 Zugriffe
    Letzter Beitrag von AGJ
  • Preussen 1888 , 5 Mark Wilhelm II. m.E. Fälschung
    von Comthur » » in Deutsches Reich
    21 Antworten
    2468 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
  • Wert dieser Gedenkmünze
    von Snoogens » » in Medaillen und Plaketten
    5 Antworten
    876 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Snoogens

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste