Alter Grieche oder neuer Grieche?

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4874
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Alter Grieche oder neuer Grieche?

Beitrag von richard55-47 » Mo 05.04.10 16:19

Ich habe hier aus einer Grabbelkiste der Münzmesse Dortmund einen Griechen, von dem ich glaube, dass er nicht antik, sondern aus der Neuzeit ist. Kann mir einer auf die Sprünge helfen?
Dateianhänge
44-unbekannt.JPG
do ut des.

Altamura

Re: Alter Grieche oder neuer Grieche?

Beitrag von Altamura » Mo 05.04.10 16:29

Hallo richard55-47,

ist einem Stater aus Korinth nachempfunden, so in der Art wie dieser:

http://www.acsearch.info/record.html?id=78541

Da dieselbigen aus Silber sind und Dein Exemplar eher nach Bronze aussieht, wird es wohl schon aus der Neuzeit stammen :( .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alter Grieche oder neuer Grieche?

Beitrag von areich » Mo 05.04.10 17:30

Mir gefällt die Oberfläche zwar nicht so ganz aber es scheint mir schon Weißmetall zu sein und so ganz offensichtlich schlimm ist sie nicht.

Andreas
Dateianhänge
44-unbekannt.JPG

Altamura

Re: Alter Grieche oder neuer Grieche?

Beitrag von Altamura » Mo 05.04.10 18:00

areich hat geschrieben:Mir gefällt die Oberfläche zwar nicht so ganz aber es scheint mir schon Weißmetall zu sein und so ganz offensichtlich schlimm ist sie nicht.
Und was sagt uns das jetzt :-? ? Wird sie dadurch echter? :wink:

Bei mir sehen die blanken Stellen schon eher gelblich, die anderen eher grünlich aus, an Weißmetall mag ich da nicht glauben. Da müsste uns richard55-47 aufklären, er hat das Teil ja in Händen.

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4874
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Alter Grieche oder neuer Grieche?

Beitrag von richard55-47 » Mo 05.04.10 18:49

Zur Präzisierung:
7,54 gr., Dm 1,90 cm.
Von Griechen habe ich keine Ahnung, ich sammele Römer.
Silber ist es auf keinen Fall. Römische Silbermünzen kenne ich, die werden sich in der chemischen Reaktion kaum von griechischen Silbermünzen unterscheiden. Deshalb gehe ich von einem neuzeitlichen Produkt aus.
Ich habe mir dieses Schätzchen auch endlich mal genau angeguckt. Es dürfte sich um einen Druckguss zweier Hälften handeln, die irgendwie aufeinander gepresst wurden. Das hätte ich auch früher bemerken können. Tut mir leid, mit so einem Scheiß den österlichen Frieden gestört zu haben. :oops:
Dateianhänge
IMGP1364.JPG
do ut des.

Altamura

Re: Alter Grieche oder neuer Grieche?

Beitrag von Altamura » Mo 05.04.10 19:20

Durch sowas lass ich mir doch meinen Frieden nicht stören (da käme ein maulendes Kind momentan eher in Frage :wink: ), das betrachte ich eher als Abwechslung :D .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Alter Grieche oder neuer Grieche?

Beitrag von Pscipio » Mo 05.04.10 19:45

Immerhin ist das Stück von einem Original abgenommen und liefert somit wenigstens stilistisch einen Einblick in die griechische Münzkunst.
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Alter Grieche oder neuer Grieche?

Beitrag von areich » Mo 05.04.10 19:52

Altamura hat geschrieben:
areich hat geschrieben:Mir gefällt die Oberfläche zwar nicht so ganz aber es scheint mir schon Weißmetall zu sein und so ganz offensichtlich schlimm ist sie nicht.
Und was sagt uns das jetzt :-? ? Wird sie dadurch echter? :wink:

Bei mir sehen die blanken Stellen schon eher gelblich, die anderen eher grünlich aus, an Weißmetall mag ich da nicht glauben. Da müsste uns richard55-47 aufklären, er hat das Teil ja in Händen.

Gruß

Altamura
Hat sich ja inzwischen erledigt aber ich fand sie wohl ein bißchen echter als Du.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Grieche?
    von Gorme » » in Griechen
    5 Antworten
    206 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
  • Grieche?
    von Gorme » » in Griechen
    4 Antworten
    197 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • unbestimmter Grieche
    von Chippi » » in Griechen
    2 Antworten
    114 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
  • Unbekannter Grieche
    von Wienerl » » in Griechen
    13 Antworten
    616 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • Unbestimmter Grieche (?)
    von Staufer » » in Kelten
    2 Antworten
    268 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Staufer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Amentia, Arthur Schopenhauer und 1 Gast