Finde keine RIC Nr.

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Finde keine RIC Nr.

Beitrag von nostronomo » Di 04.01.11 20:32

Hallo zusammen,
ich habe ein paar Münzen zu denen ich keine RIC referenz finde,
nur so eine Normanby oder Alföldi.

IMP CM AVR PROBVS P AVG
VIRTVS PROBI AVG
XXIQ
Alföldi 95-9
IMG_1856.JPG
GALLIENVS AVG
ORIENS AVG
Normanby hoard 0409
IMG_2074.JPG
IMP CLAVDIVS PF AVG
IOVI STATORI
Normanby hoard 0584
IMG_2133.JPG
(sind das die Füdlibacken die da so glänzen?)

Was sind diese Normanby und Alföldi?
Warum keine RIC?

Gruss Juan
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1811
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Finde keine RIC Nr.

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Di 04.01.11 21:00

Der Probus dürfte RIC 816 aus Siscia sein.

http://www.acsearch.info/record.html?id=226286

Beim Gallienus Tippe ich auf RIC V 495, wobei hier wohl besser die Gallienus Experten rat geben.

http://www.acsearch.info/record.html?id=230586

Und der Claudius noch RIC 52:

http://www.acsearch.info/record.html?id=228315

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1231
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Finde keine RIC Nr.

Beitrag von gallienvs » Di 04.01.11 22:33

RIC V Band 1 495 für Gallienus sehe auch so.
Genauer bei Göbl
1126m Mediolanum 4. Emission
grvß gallienvs

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Finde keine RIC Nr.

Beitrag von nostronomo » Di 04.01.11 22:48

Danke vielmals,
hatte vergessen acsearch zu consultieren,
hab nur mit den excel-files von Helvetica bestimmt.
Grüsse
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Finde keine RIC Nr.

Beitrag von nostronomo » Di 04.01.11 22:57

hm.... bei der Claudius finde ich aber keine mit PF AVG und dem IOVI STATORI revers.
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Finde keine RIC Nr.

Beitrag von areich » Di 04.01.11 23:00

Du kannst Dane auch immer anschreiben, wenn Du Münzen nicht findest. Dann wird sie sie entweder hinzufügen oder Dir sagen, was Du bei der Suche falsch gemacht hast. Meistens wird Letzteres der Fall sein aber man findet bei Spätrömern nicht so selten mal neue Varianten. Ich habe immer relativ schnell eine Antwort bekommen. Oder vielleicht findest Du sie jetzt mit der Auflösung.

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Finde keine RIC Nr.

Beitrag von nostronomo » Di 04.01.11 23:20

Auf dem Excelfile von Helvetica für Claudius II bekomme ich 3 Typen
mit IMP CLAVDIVS P F AVG im avers und IOVI STATORI im revers,
je nach dem ob Jupiter nach rechts oder links schaut mit diesen RIC Referenzen:

Normanby hoard 0584, (now BMC 1987-6-47-106)
Cunetio hoard 1927, Normanby hoard 583, BMC 1987-6-47-105, Baldersdorf hoard 798, Rome
Olivers Orchard hoard 480, Rome

Bei acsearch habe alle Claudius II nach RIC 52
IMP C CLAVDIVS AVG im avers.

Gruss Juan
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Finde keine RIC Nr.

Beitrag von nostronomo » Mi 05.01.11 18:22

Hallo zusammen,
ich habe mich ziemlich überall durchgegoogelt und finde kein vergleichbares Stück
mit IMP CLAVDIVS P F AVG im avers und IOVI STATORI im revers.

Handlet es sich bei meiner Münze um eine Imitation?

Gruss Juan
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Finde keine RIC Nr.

Beitrag von areich » Mi 05.01.11 18:39

Das ist wirklich nichts Besonderes, daß man eine Münze online nicht findet. Aber jetzt bin ich irritiert, Du hast doch oben eine Referenz angegeben (Normanby hoard 0584)?

Benutzeravatar
Uncia
Beiträge: 147
Registriert: So 14.03.10 12:20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Finde keine RIC Nr.

Beitrag von Uncia » Mi 05.01.11 18:46

Nach einer Imitation sieht es mir nicht aus und nach der Helvetica-Tabelle ist es (wenn ich mich nicht täusche) wirklich Normanby hoard 0584 (R). Eine RIC-nummer gibt es dazu (noch) nicht.

Gruße Uncia

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Finde keine RIC Nr.

Beitrag von nostronomo » Mi 05.01.11 18:49

Die habe ich aus dem Excel-File von Elvetica, wollte fragen ob es für diese Münze nicht eine RIC gibt.
Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen den RIC und
den Normanby, Cunetio, Olivers Orchard, Baldersdorf usw. hoard referenzen?
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Finde keine RIC Nr.

Beitrag von areich » Mi 05.01.11 18:53

Das heißt dann die Münze war nicht im RIC (der für Claudius II wohl auch nichts taugt) aber nicht unbekannt, es war mindestens eine im Normanby hoard.
Das sind alles Hortfunde (sicher meist britisch), die scheinbar auch irgendwo publiziert sind. Grobe Informationen wirst Du sicher auch mit Googeln finden, d.h. die Größe, der Fundort ist ja im Namen.

Vielleicht findest Du hier was:

http://finds.org.uk/database

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Applebot [Bot] und 6 Gäste