Reinigung eines Denares!

Reinigungstips, Aufbewahrung, Handschuhe, Pinzetten, Olivenöl, Literatur, Software usw.
payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Reinigung eines Denares!

Beitrag von payler » So 27.07.03 11:04

Habe diesen Denar des Severus Alexander. Wie kann ich diese schwarzen Flecken entfernen, ohne die Münze zu zerstören?

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 330
Registriert: Sa 27.04.02 19:00
Wohnort: NRW

Beitrag von Andreas » So 27.07.03 12:22

Einlegen der Münze in eine leichte Ascorbinsäurelösung (Vitamin-C Pulver), eventuell leichte mechanische Vorreinigung unter dem Stereomikroskop.

Auch ist eine Reinigung mit EDTA sicherlich möglich.
Gruß
Andreas

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » So 27.07.03 12:23

danke @ andreas!

werde mal die ascorbinsäure ausprobieren.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 330
Registriert: Sa 27.04.02 19:00
Wohnort: NRW

Beitrag von Andreas » So 27.07.03 12:54

Dann aber geduldig sein und die Säure nicht zu stark konzentrieren.

Eine Messerspitze Vitamin C Pulver auf ein kleines Gläschen reicht vollkommen. Ruhig mehrere Tage dort belassen und die Münze ab und zu kontrollieren. Die Beläge sollten sich vollständig auflösen. Gleiches gilt übrigens für eine EDTA-Lösung.

Du kannst ja das Endergebnis dann hier mal posten, ich denke es ist auch für andere Sammler interessant.
Zuletzt geändert von Andreas am So 27.07.03 13:11, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » So 27.07.03 12:55

Auch auf die Gefahr hin das ich mich als bld oute:
Was ist EDTA? 8O
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 330
Registriert: Sa 27.04.02 19:00
Wohnort: NRW

Beitrag von Andreas » So 27.07.03 12:59

Die Abkürzung EDTA steht für Ethylendiamintetraessigsäure, schaust du bitte hier:

http://www.goron.de/~heimdall/phpBB2/vi ... hp?t=19080

Ein ausgezeichneter Beitrag unseres Chemieexperten C4!
Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » So 27.07.03 13:00

@andreas
Danke werde ich tun! :wink:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Reichs- / Rentenpfennige - Reinigung
    3 Antworten
    636 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste