Messingmünze mit Flecken

Reinigungstips, Aufbewahrung, Handschuhe, Pinzetten, Olivenöl, Literatur, Software usw.
Benutzeravatar
pesocubano
Beiträge: 61
Registriert: Di 05.08.03 20:37
Wohnort: Jena

Messingmünze mit Flecken

Beitrag von pesocubano » Mi 27.08.03 04:09

Ich habe hier mal die eine Münze:

Vorderseite
Rüchseite

Material ist Messing. Die Münze ist extrem dunkel - Eintelheiten, besonders auf der Rückseite, schwer zu erkennen. Außerdem hat sie rötliche Flecken. Ich nehme an, dass das Kupfer ist... :?:

Kann man da auf irgendeine Art und Weise noch was ausrichten, um sie ein wenig ansehnlicher zu machen?
(Um Kritik an Verschönerungen zuvorzukommen: die Münze bleibt sowieso bei mir und soll nur für meine Sammlung etwas ansehnlicher werden. :) )
***
Gruß
p.c.

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7659
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » Mi 27.08.03 19:30

schwierige Frage. Ich habe in einigen Fällen mit gutem Ergebnis folgendes gemacht: Es gibt für die Reinigung von Filtern u.ä. Spezialbürsten aus ganz feinen Messingborsten, damit kreisend abbürsten. Von Tauchbädern o.ä. würde ich abraten.

chaoschemiker
Beiträge: 202
Registriert: Fr 31.05.02 12:43
Wohnort: Bodenseekreis

Beitrag von chaoschemiker » Do 28.08.03 08:45

Du kannst mal folgendes testen, z.B. an einem vergammelten EURO-Centstück o.ä.:

Haushaltsessig + Speisesalz vermatschen, und damit die Münze zwischen den Fingern "polieren" (oder für ein paar Stunden, unter Beobachtung, einlegen). Ich weis nicht ob es was bringt, aber es könnte funktionieren. Und schlimmer als polieren mit einer Messingbürste ist es für die Münze bestimmt auch nicht.
Meine Seite über Britische Münzen soll bis 2027 fertig sein. (Nützliche ?) Informationen enthält sie jedoch schon heute.

Benutzeravatar
pesocubano
Beiträge: 61
Registriert: Di 05.08.03 20:37
Wohnort: Jena

Beitrag von pesocubano » Mo 01.09.03 01:12

Danke für eure Hinweise. Ich werd mal sehen, was sich machen lässt. Glücklicherweise hab ich von der Münze ja noch ein besseres Exemplar. :)
***
Gruß
p.c.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste