Bestimmungshilfe für 3 Münzen

Deutschland vor 1871
diezer
Beiträge: 25
Registriert: Do 16.05.13 20:38

Bestimmungshilfe für 3 Münzen

Beitrag von diezer » Fr 17.05.13 00:20

Ich stelle die Münzen mal ins Mittelalter, bin mir aber in keinster Weise sicher, deshalb bitte ich die Fachleute um eine Bestimmung.
Münze eins und drei haben einen Durchmesser von 2 cm, Gewicht kann ich nicht feststellen, meine Waage fängt erst bei einem Gramm an.
Münze zwei hat einen Durchmesser von 2,6 cm
Die Münzen haben eine sehr dicke Patina und es lässt sich schwer lesen, vielleicht sollte man die Münzen erst reinigen und dann noch mal reinstellen.
Vielen Dank für die Hilfe
Dateianhänge
22.jpg
Münze 2 hinten
2.jpg
Münze 2 vorne
11.jpg
Münze 1 hinten
1.jpg
Münze 1 vorne
Zuletzt geändert von diezer am Fr 17.05.13 00:23, insgesamt 1-mal geändert.

diezer
Beiträge: 25
Registriert: Do 16.05.13 20:38

Re: Bestimmungshilfe für 3 Münzen

Beitrag von diezer » Fr 17.05.13 00:22

die letzte Münze
Dateianhänge
33.jpg
Münze 3 hinten
3.jpg
Münze 3 vorne

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 519
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Bestimmungshilfe für 3 Münzen

Beitrag von Tube » Fr 17.05.13 00:52

Hallo diezer

Münze 1 + 3 sind 8 Heller-Stück vom Erzbistum Köln, Erzbischof Maximilian Heinrich von Bayern 1650-1688, aus der Münzstätte Bonn. Die Jahreszahl kann ich leider nicht lesen, ich stelle mal ein Vergleichsstück von 1659 ein, wobei die Jahreszahl als "59" angegeben ist, vielleicht kannst Du an der Münze was erkennen

Gruß
Tube
Dateianhänge
image001.jpg
image003.jpg

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 519
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Bestimmungshilfe für 3 Münzen

Beitrag von Tube » Fr 17.05.13 01:06

Ich glaube Münze 2 könnte von Jülich-Kleve-Berg sein unter den Possidierende Fürsten 1609-1624. So wie die unten Eingestellte

Gruß
Tube
Dateianhänge
image001.jpg
image003.jpg

diezer
Beiträge: 25
Registriert: Do 16.05.13 20:38

Re: Bestimmungshilfe für 3 Münzen

Beitrag von diezer » Fr 17.05.13 07:05

Hallo Tube
Dank dir für deine ausführliche Hilfe und Beschreibung. Nach der Arbeit werde ich mal versuchen die Zahlen zu entziffern.
Viele Gtüße

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12937
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 784 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal

Re: Bestimmungshilfe für 3 Münzen

Beitrag von Numis-Student » Fr 17.05.13 20:20

ich verschiebe dann mal zu Altdeutschland ;-)

Falls du die Münzen reinigen willst, frage bitte hier im Forum nach Tips... Eine nicht fachgerecht gereinigte Münze ist schnell wertlos ;)

MR

diezer
Beiträge: 25
Registriert: Do 16.05.13 20:38

Re: Bestimmungshilfe für 3 Münzen

Beitrag von diezer » Sa 18.05.13 20:22

Taddaaa, das wäre jetzt die nächste Frage gewesen. Einen Fehler habe ich schon gemacht, um weitere zu vermeiden, wüsste ich gerne wie man speziell in diesem Fall vorgehen könnte.
SuFu habe ich auch bemüht, weiß aber die Reinigung für diese Münzen nicht genau anzuwenden, weil ich beim Metall nicht sicher bin.
Dank vorab für die Tipps.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe für 3 Münzen
    von Brakti1 » Di 28.07.20 13:51 » in Mittelalter
    1 Antworten
    172 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Di 28.07.20 17:56
  • Bestimmungshilfe 2 arabische Münzen
    von betelgeuze » Mo 09.09.19 15:02 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    475 Zugriffe
    Letzter Beitrag von betelgeuze
    Mo 09.09.19 15:51
  • Bestimmungshilfe bei 4 asiatischem Münzen
    von Aospades54 » Do 08.10.20 11:04 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    124 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Aospades54
    Fr 09.10.20 11:19
  • 2 Unbestimmte Münzen / Bitte um Bestimmungshilfe
    von bernima » Fr 13.03.20 08:40 » in Römer
    14 Antworten
    631 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bernima
    Di 17.03.20 19:39
  • Bestimmungshilfe, Münzset König Bhumibol Thailand, 5 Münzen
    von unterwegs » Mi 06.02.19 21:03 » in Asien / Ozeanien
    4 Antworten
    625 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    Fr 22.02.19 23:29

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 2 Gäste