San Marino 2003 Gold: Katastrophale Lieferung

Nationale Gedenk- und Sondermünzen

Moderator: Sebastian D.

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3647
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

San Marino 2003 Gold: Katastrophale Lieferung

Beitrag von Wuppi » Fr 05.12.03 13:38

Hi

heute meine Goldlieferung bekommen - Inhalt: 20€, 50€ und 2 Scudi - die 1 Scudi fehlt! Zudem sind die beiden €'s total schlecht verpackt. Die 20er liegt in nem döschchen was zu groß ist (und sich auch nicht verschließen lässt!) und die 50er liegt in ner passenden Hülle - aber in dem Münzkästchen ist das eingestanzte Loch zuklein dafür - die hülle ist oben aufgesprungen - sieht super aus :(

Schreib denen jetzt nen Brief - mal gucken!

Ne frage an die die die Teile auch bekommen haben (Vollständig) - wie schwer war das Paket laut Aufdruck bei euch? Oder kommt der aufdruck nicht von der Post drauf - und lautet daher immer 185g?

Bis denne
Wuppi

PS: Zoll? Hab bisher NIE Zoll für Münzen aus San Marino zahlen müssen - diesmal gleich 33€ ... Wie sieht das bei der Nachlieferung der 1 Scudi aus? Nochmal zoll??? Eigentlich hab ich die 1 Scudi ja zollmässig schon bezahlt ...
Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie

roswo
Beiträge: 7
Registriert: Do 24.07.03 20:32
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von roswo » Fr 05.12.03 14:16

?????......soviel ich weiß wurde gar keine 1 Scudi Münze verausgabt, oder?
Das Problem mit den Münzdosen hatte ich auch schon bei den Silbermünzen.
Die Goldmünzen waren diesmal aber in Ordnung.

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3647
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von Wuppi » Fr 05.12.03 14:35

Hi

also laut Lieferschein hab ich eine 1 Scudi und eine 2 Scudi-Münze bekommen (sieht nicht aus wie Mengenangabe - bei den €-Set steht nämlich auch keine Zahl davor) ... mhh laut HP wirklich nur ne 2 Scudi. der Lieferschein lügt! ;)

Ich hab eigentlich überhaupt kein Gold bestellt - aber, wie einigen anderen ja auch, wurde einfach das Goldset in Rechnung gestellt - was mich net wirklich stört <- daher wußte ich auch net das es nur eine Scudi gibt ;)

Aber von der Lieferquali isses trotzdem mieß ... die 50er Hülle putt, die 20er zu groß und war zudem noch offen ...

Hat da jemand passende döschen für? Damit ich die austauschen kann? (Die sollten dann natürlich auch noch in die Schatulle passen)

Bis denn
Wuppi
Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von tournois » Sa 06.12.03 02:54

Das kommt davon wenn man billige Auslandsware bestellt und nicht die gute deutsche Qualitätsarbeit!! :mrgreen:
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
Mr.Matze
Beiträge: 25
Registriert: Mi 03.09.03 12:25
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Mr.Matze » Sa 06.12.03 10:10

Hallo,
Wie lange dauert es eigentlich zwischen Abbuchung und Lieferung?
Bei mir wurde am 19.11.03 abgebucht bisher noch nix bekommen.

Zoll für Goldmünzen (AnlageGold Zahlungsmittel)sind nicht zu zahlen!
Diese Berechnung ist falsch und beim Hauptzollamt FFM zurück zu verlangen!

Benutzeravatar
hoemmelmeyer
Beiträge: 128
Registriert: Sa 04.05.02 20:15
Wohnort: Dinklage
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Lierferung

Beitrag von hoemmelmeyer » Sa 06.12.03 13:18

Bezahlt habe ich die Goldeuros per Kreditkarte schon im Frühjahr. Leider habe ich sie noch nicht bekommen; der neue Bestellzettel ist aber schon da. Aber vielleicht kommt ja noch was. Werd mich hier dann melden, wie ich die Sachen erhalten habe, wenn noch etwas kommt.
Gruß
Martin

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von mfr » Sa 06.12.03 14:34

Warum soll es anderen besser gehen ;)
Das Golddyptichon habe ich ebenfalls schon seit Monaten bezahlt aber nicht erhalten :roll:
Inzwischen sind 2 Aboformulare eingetroffen, bestellen werde ich aber nur noch den KMS.

Das Silberdyptichon gibt es bei ebay ja schon deutlich unter Ausgabepreis und die Scudis habe ich auch schon für 80-90 gesehen...

crypton
Beiträge: 586
Registriert: Fr 08.11.02 17:48
Wohnort: Siegen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von crypton » So 07.12.03 18:58

Zwar sind bei mir vor ein paar Tagen die Goldmünzen angekommen, womit ich auch recht zufrieden bin, aber noch keine Bestellscheine.
Allerdings, wenn ich mir vorstelle, das ich bis jetzt für die drei Goldmünzen ~517 Euro, aufgerundet, bezahlt habe, ärgere ich mich seit heute doch ein wenig.
Hier gab es heute die beiden Eurogoldies deutlich unter Ausgabepreis.

Lohnt sich das Abo überhaupt?
[url=http://www.silvas.de/][img]http://www.silvas.de/waeller.gif[/img][/url]

warkotsch-idol
Beiträge: 62
Registriert: Mo 13.01.03 12:37
Wohnort: in der nähe von Sömmerda
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von warkotsch-idol » Mi 10.12.03 13:35

Meine Goldies sind heute auch angekommen,nur muste die Postbotin sie wieder mitnehmen, weil ich die 31,81 Euro nicht zur Hand hatte. Ist schon ärgerlich das mit dem Zoll.
Meine Bestellscheine für 2004 sind alle ohne Gold zurück auf den Weg nach SM,da man die Goldies hier ja billiger bekommt als direkt von dort. Das mit San Marino scheint vorbei zu sein (den Kms nicht mit einbezogen),mal sehen was 2004 bringt, und falls Gold und Silber wieder steigen, hoffe ich, dass ich mit Einzelbestellscheinen noch was bestellen kann.Wenn nicht,dann eben nicht.

Gruss
warkotsch-idol

jbtk
Beiträge: 22
Registriert: So 06.10.02 10:07
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jbtk » Mi 10.12.03 17:16

Hallo!
Ich habe meine Goldmünzen heute bekommen.Qualität ist ok.Kapseln
noch ungeöffnet.Nur mit den33,81 Euro pro Sendung ist sehr bitter. :(
Wie hoch sind denn momentan die Durchschnittspreise bei ebay?
Auf jedenfall hab ich für nächstes Jahr nur noch die Kursmünzsätze bestellt.
Mfg

Benutzeravatar
carlos201
Beiträge: 17
Registriert: Mo 30.09.02 11:37
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von carlos201 » Do 11.12.03 17:22

Hallo zusammen,

habe auch heute meine Goldmünzen bekommen und auch über 33 € Zoll
bezahlen müssen. Das ist m.M.n. nicht korrekt.Auf telef. Nachfrage beim Zoll sagte man mir, ich könnte eventuell bei der zuständigen Zolldienststelle schriftlich Beschwerde einreichen und die erhobenen Gebühren zurück fordern.
Jetzt aber meine Frage: ist hier im Forum jemand, der sich fachlich mit den Einfuhrbestimmungen auskennt und sagen kann, nach welcher Bestimmung oder § die Einfuhr von Zahlungsmitteln geregelt ist.Ich denke, nur wenn man es den Beamten schwarz auf weiss unter die Nase halten kann, gibt es eine Chance auf Erstattung.


Gruss
Carlos

crypton
Beiträge: 586
Registriert: Fr 08.11.02 17:48
Wohnort: Siegen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von crypton » Do 11.12.03 19:47

Carlos,

hast ne PN. :wink:
[url=http://www.silvas.de/][img]http://www.silvas.de/waeller.gif[/img][/url]

warkotsch-idol
Beiträge: 62
Registriert: Mo 13.01.03 12:37
Wohnort: in der nähe von Sömmerda
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von warkotsch-idol » Fr 12.12.03 00:12

Habe heute meine Münzen abgeholt, das mit den Münzdosen ist mir egal, aber bei mir waren der 20 und 50 Euro nicht in der weissen Schutzhülle, die war zwar auch mit im Brief ist aber nicht mehr zugebrauchen total unsauber zusammengelegt (oder wars der Zoll).Für das Geld kann man ein bischen mehr Qualität verlangen.
Wie wars bei euch mit der Hülle?

Benutzeravatar
carlos201
Beiträge: 17
Registriert: Mo 30.09.02 11:37
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von carlos201 » Fr 12.12.03 08:32

Hi,

hab hier was gefunden zum Thema Einfuhrumsatzsteuer.


(1) 1Die Lieferung, die Einfuhr und der innergemeinschaftliche Erwerb von Anlagegold, einschließlich Anlagegold in Form von Zertifikaten über sammel- oder einzelverwahrtes Gold und über Goldkonten gehandeltes Gold, insbesondere auch Golddarlehn und Goldswaps, durch die ein Eigentumsrecht an Anlagegold oder ein schuldrechtlicher Anspruch auf Anlagegold begründet wird, sowie Terminkontrakte und im Freiverkehr getätigte Terminabschlüsse mit Anlagegold, die zur Übertragung eines Eigentumsrechts an Anlagegold oder eines schuldrechtlichen Anspruchs auf Anlagegold führen, sind steuerfrei. 2Satz 1 gilt entsprechend für die Vermittlung der Lieferung von Anlagegold.

(2) Anlagegold im Sinne dieses Gesetzes sind:

Gold in Barren- oder Plättchenform mit einem von den Goldmärkten akzeptierten Gewicht und einem Feingehalt von mindestens 995 Tausendstel;
Goldmünzen, die einen Feingehalt von mindestens 900 Tausendstel aufweisen, nach dem Jahr 1800 geprägt wurden, in ihrem Ursprungsland gesetzliches Zahlungsmittel sind oder waren und üblicherweise zu einem Preis verkauft werden, der den Offenmarktwert ihres Goldgehaltes um nicht mehr als 80 vom Hundert übersteigt.

M.M.n. handelt es sich bei den Goldmünzen aus San Marino also um AnlageGold, sind also steuerbefreit. Ich werde mich mal mit dem Zollamt Frankfurt in Verbindung setzen.

Gruss
Carlos

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » Fr 12.12.03 08:54

Ich bin mir nicht sicher, ob das so stimmt.

San Marino ist n i c h t Mitglied der Europäischen Union - insofern handelt es sich nicht um "innergemeinschaftlichen Erwerb von Anlagegold".

Es gibt zwar bilaterale Wirtschaftsverträge zwischen San Marino und Italien, aber inwieweit diese Einfluß auf den Handel mit den übrigen EG-Staaten haben weiß ich nicht.

Ähnlich verhält es sich auch mit Monaco/Frankreich und Vatikan/Italien.

Haben wir denn keinen Rechtsanwalt unter uns ?

Gruß - petzlaff

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste