Kaschmir?

Asiaten und was sonst noch der Antike zuzuordnen ist

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3765
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Kaschmir?

Beitrag von ischbierra » Di 19.02.19 19:13

Liebe Forumulaner,
es gilt, eine Bronze zu bestimmen. Der Vorbesitzer hat sie bestimmt mit: Kaschmir-Hephthaliten, Mihirakula, 3,01 gr. Aber Mihirakula kann wohl nicht stimmen, jedenfalls habe ich bei Zeno nichts passendes gefunden. Zu sehen ist ein Buckelrind nach rechts mit erhobenem Schwanz. Die andere Seite zeigt ein Gesicht (?) nach rechts , davor ein(e) Tamgha. Die angegebene Göbl-Nr. kann ich auch nicht verifizieren mangels Literatur. Hat jemand eine idee?
Gruß ischbierra
Dateianhänge
515-540 Mihirakula  AE  Göbl 158 (2).JPG
515-540 Mihirakula  AE  Göbl 158 (1).JPG

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Könige von Kaschmir
    von ELEKTRON » Mi 23.01.19 17:00 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    514 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ELEKTRON
    Mi 23.01.19 19:28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste