Trajan Drachme aus Bostra

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Cheyenne2525
Beiträge: 32
Registriert: So 27.09.15 21:21
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Trajan Drachme aus Bostra

Beitrag von Cheyenne2525 » Do 05.01.23 17:31

Hallo und ein gutes neues Jahr,
als ein eher unerfahrener Münzsammler bitte ich um eure Einschätzung, ob es sich bei der abgebildeten Münze wirklich um die beschriebene Münze aus dem RPC III, 4079 handelt und natürlich ob sie echt ist. Sie stammt aus der Auktion E-Sale 90 vom 18.11.2021 von Roma Numismatics.

Schon einmal danke im Voraus
Dateianhänge
404_Traianus_RPC_4079_Rv._222.png
404_Traianus_RPC_4079_Rv._222.png (65.47 KiB) 445 mal betrachtet
404_Traianus_RPC_4079_111.png
404_Traianus_RPC_4079_111.png (65.04 KiB) 445 mal betrachtet

Steffl0815
Beiträge: 569
Registriert: Sa 18.09.21 16:41
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 1351 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Trajan Drachme aus Bostra

Beitrag von Steffl0815 » Do 05.01.23 18:07

Kannst ja selbst mal vergleichen. An der Echtheit würde ich zumindest nicht zweifeln. Roma gehört ja zu den Top Adressen. Die werden ihre Stücke schon eingehend prüfen :-)

https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/3/4079

MfG Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Steffl0815 für den Beitrag:
Laurentius (Fr 06.01.23 16:09)
Angesichts der Tatsache, dass die Menschheit nicht fähig ist, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen, dürfen wir uns in Zukunft keine Fehler mehr leisten.
– Ernst Ferstl-

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 3692
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: Trajan Drachme aus Bostra

Beitrag von tilos » Do 05.01.23 19:30

Die Fotos sind leider für eine belastbare Beurteilung zu klein. Auch fehlen die obligaten Angaben zu Durchmesser und Gewicht der Münze.

Zumindest auf den ersten Blick sieht das Stück unverdächtig aus.

Gruß
Tilos

Cheyenne2525
Beiträge: 32
Registriert: So 27.09.15 21:21
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Trajan Drachme aus Bostra

Beitrag von Cheyenne2525 » Do 05.01.23 19:43

Erst einmal danke für die schnelle Einschätzung

ach ja... 1,9g und 22mm

vg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Drachme von Alexander
    von Meulema » » in Griechen
    3 Antworten
    331 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Meulema
  • Ephesische Drachme
    von Atalaya » » in Griechen
    5 Antworten
    519 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Atalaya
  • Alexander Drachme
    von Chippi » » in Griechen
    8 Antworten
    642 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Stater
  • Bestimmungshilfe Alexander Drachme!
    von Amenoteph » » in Griechen
    2 Antworten
    405 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amenoteph
  • Fragen zu Kapostaler Drachme
    von stilgard » » in Kelten
    2 Antworten
    1210 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stilgard

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste