Unterstützung bei der Bestimmung: Constantius I. und Maximinus Daia

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Titianus112
Beiträge: 50
Registriert: Mi 26.03.08 17:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Unterstützung bei der Bestimmung: Constantius I. und Maximinus Daia

Beitrag von Titianus112 » Sa 29.07.23 16:50

So, bevor ich heute mal Schluss mache, hier noch zwei Münzen, die ich ebenfalls versucht habe, zu bestimmen:
Erste scheint mir ein Konstantin zu sein mit dem Durchmesser 3 cm und ein Gewicht von circa 10,5 g
IMG_9710.jpeg
IMG_9709.jpeg


Die zweite scheint mir ein Maximianus zu sein mit circa 2,8 cm an und einem Gewicht von 9 g
IMG_9712.jpeg
IMG_9711.jpeg
Ich hoffe, ich liege jetzt richtig ?

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5905
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 802 Mal
Danksagung erhalten: 1320 Mal

Re: Unterstützung bei der Bestimmung: Gordianus III.

Beitrag von mike h » Sa 29.07.23 17:04

@Titianus
Bitte genau lesen.
Beides falsch.
Oben: CONSTANTIUS NOB CAES
Genio Populi Romani

Unten: Maximinus Nob Caes (Daija)
Genio Caesaris.

Martin
131 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unterstützung bei der Bestimmung: Gordianus III.
    von Titianus112 » » in Römer
    10 Antworten
    921 Zugriffe
    Letzter Beitrag von briac
  • Unterstützung: Bestimmung von 4 römischen Münzen
    von fitying » » in Römer
    8 Antworten
    627 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • Unterstützung bei der Bestimmung: Severus Alexander
    von Titianus112 » » in Römer
    2 Antworten
    195 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Titianus112
  • Constantius II
    von Johenson » » in Römer
    4 Antworten
    243 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Johenson
  • Constantius II?
    von Hurrz » » in Römer
    26 Antworten
    400 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast