Münzmeister der Republik: C. Memmius C.f.

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Karsten
Beiträge: 876
Registriert: Mo 13.10.03 11:50
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Münzmeister der Republik: C. Memmius C.f.

Beitrag von Karsten » So 12.09.04 21:46

Hallo,

die folgende Münze zeigt:

AV: Kopf der Ceres mit Ährenkranz nach rechts gewandt
RV: Tropaeum mit Waffen, darunter gefesselter Gefangener

Beschreibung lauf Albert:

Auf die Erfolge des gleichnamigen Onkels des Münzmeisters als Propraetor in Bithynien.

Weiß hier jemand mehr über den Onkel und seine Erfolge ?

Gruß,
Karsten
Gruß,
Karsten

<...>

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 13130
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 252 Mal
Danksagung erhalten: 2117 Mal

Beitrag von Peter43 » So 12.09.04 23:43

Hallo!

Es gibt nur einen C. Memmius (den berühmtesten Vertreter der römischen gens Memmius), der Proprätor in Bithynien war. Deshalb nehme ich an, daß dies der erwähnte Onkel ist. Er lebte von ca. 98 v.Chr.-vor 46 v.Chr.
Er war zunächst Anhänger der Senatspartei, dann Cäsars. Bekannter Ciceros und selbst Dichter. Seine Ämterlaufbahn:
66 Volkstribun (erfolglose Anklage gegen L. Lucullus, Opposition gegen den Triumph des L. Lucullus, daraus Gegensatz zu M. Cato),
58 Prätor (Kollege von L. Domitius Ahenobarbus) als Gegner von Cäsar, dessen Amtsführung im Jahre 59 er angriff, jedoch ohne Erfolg.
57 Proprätor in Bithynien (in seiner Umgebung die Dichter Cinna und Catull, der die Amtsführung des C. Memmius ablehnte; Imperatortitel)
Er strebte aber weiter:
54 Parteiwechsel zu Cäsar und Bewerbung um das Consulat für 53, jedoch Anklage wegen 'ambitus' und Verurteilung 52, zumal er er gerade den Pompeius beleidigt hatte.
Er ging ins Exil nach Athen, wo er das Haus des Epikur durch einen pompösen Neubau ersetzen wollte (Protest von Cicero!). Seine Hoffnung auf Rückkehr hst sich wohl nicht erfüllt. 49 war er noch in Athen und 46 war er bereits tot.
Verheiratet war C. Memmius seit ca. 72 mit der Tochter Sullas, von der er sich aber 55 scheiden ließ (Vielleicht hatte er ein Verhältnis zur Frau des L.Lucullus).
C. Memmius war für griechische Kultur sehr aufgeschlossen und trat hervor als scharfsinniger und im Ausdruck anmutiger Redner und als Dichter, der wohl zu den Neoterikern (wie z.B. Catull!) zu rechnen ist. In die Literatur ist er jedoch eingegangen, weil Lukrez ihm um 56/55 sein Lehrgedicht gewidmet hat.
(aus: Der Kleine Pauly, Lexikon der Antike in fünf Bänden)

Anm.: 'ambitus' = Amtserschleichung, Stimmenerschleichung. War nach der 'lex de ambitu' strafbar.

Mit freundlichen Grüßen

Karsten
Beiträge: 876
Registriert: Mo 13.10.03 11:50
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Karsten » Mo 13.09.04 00:45

Dann sollte 'Der Kleine Pauly' auch mal den Weg in mein Bücherregal finden.

Danke,
Karsten
Gruß,
Karsten

<...>

Benutzeravatar
Attacke
Beiträge: 173
Registriert: So 29.02.04 16:46
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Attacke » Do 16.09.04 11:12

hallo!

zu memmius habe ich schon einmal einen thread gemacht:

http://www.numismatikforum.de/ftopic6035.html

grüße!
Es lebe die Republik! Tod Caesar! Kampf Marc Anton! Cicero!

Karsten
Beiträge: 876
Registriert: Mo 13.10.03 11:50
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Karsten » Do 16.09.04 12:23

Ups, war mir wohl entfallen.
Gruß,
Karsten

<...>

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 13130
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 252 Mal
Danksagung erhalten: 2117 Mal

Beitrag von Peter43 » Do 16.09.04 23:57

@attacke:

Vielen Dank! Detaillierte Infomationen, wunderschöner Beitrag.

Mit freundlichen Grüßen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Attacke
Beiträge: 173
Registriert: So 29.02.04 16:46
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Attacke » Fr 17.09.04 15:18

:oops:
Es lebe die Republik! Tod Caesar! Kampf Marc Anton! Cicero!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzmeister
    von gcm1967 » » in Römer
    3 Antworten
    331 Zugriffe
    Letzter Beitrag von prieure.de.sion
  • Münzmeister
    von richard55-47 » » in Römer
    18 Antworten
    959 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kiko217
  • Münzmeister
    von aurelius » » in Römer
    2 Antworten
    310 Zugriffe
    Letzter Beitrag von aurelius
  • Euro-Prägestätten und Münzmeister
    von Zikzw » » in Euro-Münzen
    6 Antworten
    2524 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zikzw
  • Sigismund von Luxemburg - Münzmeister unbekannt
    von cmetzner » » in Mittelalter
    4 Antworten
    378 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cmetzner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste