Habe zwei Constantinus Münzen...

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
ThoFP
Beiträge: 61
Registriert: Sa 27.07.02 23:24
Wohnort: Deuben, Sachsen

Habe zwei Constantinus Münzen...

Beitrag von ThoFP » Fr 30.08.02 21:42

Hallo!

Ich habe zwei verschiedene Constantinus Münzen, die ich gern bestimmen (lassen :wink: ) möchte. Weiß jemand wo es im www Bilder zum vergleichen gibt?

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Wolle
Beiträge: 1930
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von Wolle » Fr 30.08.02 21:50

Hallo Thomas


Schau doch mal bei Google unter Constantinus Münzen nach, da bekommst Du jede Menge Auswahl.

http://www.google.de/search?q=Constanti ... l=de&meta=


Viel Spaß beim durchsuchen. :wink: :wink:
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
[url=http://www.numismatikforum.de/ftopic4528.html]DM/Euro Liste[/url] - [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic8208.html#69002]Goldeuros gesucht[/url]

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4482
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Fr 30.08.02 21:51

hy

schau doch mal unter http://www.wildwinds.com/
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
ThoFP
Beiträge: 61
Registriert: Sa 27.07.02 23:24
Wohnort: Deuben, Sachsen

Beitrag von ThoFP » So 01.09.02 21:32

Hallo

und Danke erstmal,

komme langsam voran mit dem Bestimmen. Hab glaube drei verschiedene Constantinus Münzen. Wenn ich soweit bin stelle ich euch meine Ergebnisse mal zum begutachten vor. :D
Noch eine Frage: Auf der Münzrückseite steht doch unten quer die Prägestätte? Gibt es ESIS und was ist das?

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
mumde
Beiträge: 1507
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von mumde » So 01.09.02 22:33

SIS ist das Zeichen der Münzstätte Siscia auf dem Balkan. Dazu kommt dann noch der Buchstabe einer Offizin, d. h. es wird durch einen zusätzlichen Buchstaben angegeben, welche Abteilung in einer großen Münzstätte für die Prägung dieser Münze verantwortlich war.
Gruß mumde

Benutzeravatar
ThoFP
Beiträge: 61
Registriert: Sa 27.07.02 23:24
Wohnort: Deuben, Sachsen

Beitrag von ThoFP » Di 03.09.02 11:19

Hallo,

eine meiner Münzen ist identifiziert. Bilder habe ich leider nicht.

Vorderseite: DN CONSTANTIVS IVN NOB C (was bedeutet DN; IVN; NOB und C?)
Rückseite: FEL TEMP REPARATIO, (Römischer Soldat bedroht gestürtzten Reiter mit Speer) und BSIRM

Ich denke es ist Constantius Gallus (351-354).
Passt der Prägeort Sirmium zu dieser Münze? Ist das ein Follis? Was bedeutet die Angabe AE3 (bei wildwinds)?

Würde mich freuen wenn mir einer von euch sagen kann ob ich auf dem richtigen Weg bin oder nicht.

Gruß
Thomas

secundus
Beiträge: 542
Registriert: Mo 22.07.02 10:19

Beitrag von secundus » Di 03.09.02 17:06

Hallo ThoFP,

von den Legenden und dem Motiv auf der Rückseite käme ausser Gallus noch Constantius II (337-361) in Frage. Wenn die Münzstätte Sirmium ist, dann bleibt nur Gallus übrig, da dort erst ab 351, als Constantius längst Augustus und nicht mehr Caesar war, Bronze geprägt wurde

Zur Auflösung der Legentitel schaue hier nach:
http://ancient-coin-forum.com/ancient_c ... Titles.htm

AE1 (Bronze, >25mm)
AE2 (Bronze, 21-25mm)
AE3 (Bronze, 17-22mm)
AE4 (Bronze, <17mm)

Benutzeravatar
ThoFP
Beiträge: 61
Registriert: Sa 27.07.02 23:24
Wohnort: Deuben, Sachsen

Beitrag von ThoFP » Mi 04.09.02 23:27

Hallo

und vielen Dank für die Tipps. Ich freue mich das ich meine erste römische Münze richtig bestimmt habe und auch etwas dazulernen konnte.
Hier nun die Zweite:

Avers: CONSTANTINVS IVN NOB C (blickt nach rechts)
Revers: GLORIA EXERCITVS (zwei Soldaten, in der Mitte eine Standarte)
Kann leider den Münzort nicht entziffern, letzter Buchsabe könnte ein A, vorletzter ein S sein.
Ich denke es ist Constantinus II (337-340) :P
Was ist der Unterschied zwischen Standarte und Labarum?

Viele Grüße vom Anfänger :lol:
Thomas

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Zwei unbekannte Münzen
    von kuddelfleck » So 30.08.20 14:50 » in Sonstige
    3 Antworten
    362 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rati
    So 30.08.20 16:44
  • zwei alte unbekannte Münzen
    von maxitaxi » So 22.11.20 20:50 » in Sonstige Antike Münzen
    2 Antworten
    260 Zugriffe
    Letzter Beitrag von maxitaxi
    So 22.11.20 21:04
  • Zwei Münzen möchte bestimmt werden
    von silberschaukler » Di 17.08.21 21:03 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    147 Zugriffe
    Letzter Beitrag von silberschaukler
    Di 17.08.21 23:04
  • Zwei unbekannte asiatische Münzen gefunden
    von SammlervonMünzen » Fr 02.10.20 22:17 » in Asien / Ozeanien
    1 Antworten
    193 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    Sa 03.10.20 06:53
  • Hat jemand eine Idee zu diesen zwei Münzen
    von Jemand Anders » So 28.03.21 17:43 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    259 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
    Mi 31.03.21 11:09

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yandex [Bot] und 0 Gäste