Die Suche ergab 914 Treffer

Zurück

von Zwerg
Sa 14.10.23 22:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: FÄLSCHUNGEN - diskutieren und zeigen

Selten so eine schöne Gußnaht gesehen
Na ja - der Verkäufer ist Professor für allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Digitales Marketing & E-Business.

Grüße
Klaus
von Zwerg
So 15.10.23 21:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Verbleib von Pfennig47,5

Ich hab ihm mal ne mail gechrieben
von Zwerg
Mo 16.10.23 12:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Das kann meines Erachtens nach der Verhunzung niemand feststellen
Grüße
Klaus
von Zwerg
Di 17.10.23 20:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Auflösung einer Trajan-Sammlung

der hat sehr scharfe Details Da gehe ich nicht unbedingt konform. Doppelte Randperle bei 6h ist beim Denar viel schärfer. Der rechte Fuß ist beim Aureus ein kleiner Klumpen. Die Ränder der beiden Schilde sind beim Aureus viel weicher. Fragt sich, ob dies einem leicht verbrauchten Stempel geschuldet...
von Zwerg
So 22.10.23 10:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Verbleib von Pfennig47,5

Numis-Student hat geschrieben:
So 22.10.23 09:45
und ?
NIX

Grüße
Klaus
von Zwerg
Mo 23.10.23 20:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmung Turnosgroschen?

Das könnte eine Tournose von Wilhelm II, Jülich-Kleve-Berg sein, Münzstätte Ratingen.
Ist dann recht selten.
Bessere Fotos der Münze - ohne drumherum und in ordentlicher Helligkeit - sollten helfen

Grüße
Klaus
von Zwerg
Mo 23.10.23 20:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Betreffs des antiken Stils. Natürlich gibt es immer noch Fälschungen, die stilistisch völlig daneben sind. Allerdings sind in den letzten Jahren immer mehr Münzen aus östlichen Landen auf den Markt gekommen, die mein "Stilempfinden" ins Wanken gebracht haben. Dabei können die "stilistischen Übergäng...
von Zwerg
Mi 25.10.23 08:23
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Provenienzen und Pedigrees" ---

Im Vorwort der Peuss Auktion steht doch ausdrücklich, daß der Sammler China Amulette gesammelt hat und darüber eine Art Standardwerk geschrieben hat :roll:

Ich könnte jetzt noch ganz viele Kommentare hinterlassen :D

Grüße
Klaus
von Zwerg
Mi 25.10.23 10:41
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Provenienzen und Pedigrees" ---

Der Sammler war einmal Moderator in diesem Forum und mehr als aktiv.
Und wenn er seinen Namen nicht öffentlich nennen will hat man das gefälligst zu akzeptieren.
Diese ganzen "Pedigrees" gehen mir auf den Senkel - es gibt andere Grabsteine.
von Zwerg
Do 26.10.23 08:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Prägungen der Vandalen (AE)

Und jetzt mit photoshop etwas aufgehellt und die Schärfe erhöht (das geht sicherlich noch besser)
Etwas Licht bei Bronzen hilft immer!
Vandale_neu.jpg
Hintergund entfernen sieht auch schöner aus :D
Vandale_neu-1.jpg
Geüße
Klaus
von Zwerg
Sa 28.10.23 18:21
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Entfernung von Ablagerungen von Caesar aureus

mit einem weichen Baumwolltuch vorsichtig abwischen Ich nehmen an, daß Du noch nie römisches Gold gereingt hast! Natürlich darf KEINE Münze abgewischt werden Allerdings sollte etwas Zitronensäure der Goldmünze nicht allzusehr schaden können Was soll der Konjunktiv? Schadet Säure römischem Gold oder...
von Zwerg
So 05.11.23 20:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzen Bestimmung römische?

Aber an so was kann man Münzbestimmen lernen - bestimmbar sind sie alle.
von Zwerg
Di 07.11.23 00:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 1870 Unikat - Münze aus Japan

Das ist 1 Yen Jahr 3 (1870). Da gibt es aber einiges an Varianten - entscheidend ist Qualität und Echtheit, das kann man anhand dieses Fotos m.E. nicht beantworten. Das Stück macht einen sehr flauen Eindruck - liegt es an der Münze oder am Foto ? Preis (wenn echt) irgendwas zwischen 200 Euro und vie...
von Zwerg
Di 07.11.23 08:51
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Uninteressant solange sie nicht in den Handel kommen 😀
Grüße
Klaus
von Zwerg
Mi 15.11.23 16:30
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmungshilfe unbekannte Silbermünze

1. Ist diese Prägung für mich absolutes Neuland - und deswegen versuche ich immer, die Informationen online zu verifizieren. 2. Scheint man mit den Zuweisungen nicht sicher zu sein. Hier ein Link von CNG - die hatten in dieser Auktion einige dieser Typen https://www.coinarchives.com/w/openlink.php?l...