Hilfe erbeten

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

uniqueray
Beiträge: 7
Registriert: Mi 15.07.20 16:58
Hat sich bedankt: 3 Mal

Hilfe erbeten

Beitrag von uniqueray » Do 16.07.20 06:51

hallo münzsammler,

ich habe mich hier neu angemeldet und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

die vorgeschichte: ich möchte mir für meine "euro-starter-sammlung" zwei bilderrahmen erstellen auf denen ich meine gefundenen "portemonaie-münzen" per doppelklebepunkt auf einer hinterdruckten acrylglasscheibe befestigen möchte. rahmen 1: 1999-2006, rahmen 2: 2007-2019 (das sieht mit den länderflaggen und den daten schon recht gut aus).

ein nutzer hatte 2009 schon so eine idee, jedoch entspricht die qualität nicht meinen ansprüchen: viewtopic.php?f=10&t=32710

um bei noch nicht gefundenen münzen kein bildleeres "loch" zu haben, möchte ich zunächst alle meine (gekauften) münzen EINHEITLICH scannen/fotografieren und als bilder aufdrucken lassen. zum einen finde ich keine derartige sammel-variante für den laien (es gibt eigentlich nur münzalben für hochwertige münzen, die im schrank/safe verschwinden, oder eben das klassische sparschwein oder die teedose), zum anderen gibt es KEINE seite, weder in papierform (katalog) noch im internet mit ALLEN bildern in gleicher qualität. selbst die Europäische Zentralbank hat nichts einheitliches... manches zu hell, anders zu dunkel, schatten von hier, oder von dort, zerkratzt etc.

also selber machen :-)

leider verzweifel ich an meinen möglichkeiten. ich habe nahezu alles versucht: handy, kompaktkamera, spiegelreflex in den händen einer profi-fotografin, digitales mikroskop, mit lichtbox, led-kasten, ring-licht... und hatte auch mehrere scanner im einsatz. - nichts. ich bekomme es einfach nicht hin :-(

daher meine frage / bitte:

einige von euch haben ihre münzen in beeindruckender qualität eingescannt.

wäre es möglich, wenn jemand mal einen satz euro-münzen perfekt einscannen, die parameter notieren würde und mir das equipment vielleicht leihweise zuschicken könnte? selbstverständlich würde ich vorab eine entsprechende kaution überweisen, sämtliche versandkosten übernehmen und mich danach auch erkenntlich zeigen. alternativ würde ich auch anfahrten im gesamten bundesgebiet auf mich nehmen. genial wäre, wenn jemand noch gleich die "sonderstaaten" (Andorra, Monaco, Vatikan) zum fotografieren hätte. eben einfach mal alle auf einen ritt, und alle gleich...

ich weiss, eine völlig verrückte idee, aber außergewöhnliche herausforderungen erfordern manchmal außergewöhnliche maßnahmen ;-)

viele grüße vorab und schon mal ein DAAANKESCHÖN für das lesen meines langen textes! :-)

Raymond aka uniqueray

p.s. 1) meine gekauften bankfrischen kommen in münzkapseln an die rahmen, ein zweites set hänge ich mir mit "portemonaie-funden" auf arbeit auf
p.s. 2) einige freunde und bekannte in meinem umfeld sammeln auch und finden die idee interessant (daher mehrere rahmen)

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3054
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 209 Mal

Re: Hilfe erbeten

Beitrag von shanxi » Do 16.07.20 14:47


uniqueray
Beiträge: 7
Registriert: Mi 15.07.20 16:58
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Hilfe erbeten

Beitrag von uniqueray » Fr 17.07.20 11:01

hallo shanxi,

VIELEN DANK für deinen hilfs-versuch. ich kenne mittlerweile beinahe jede seite, die solche bilder beinhaltet.
leider sind auch hier die münzen unterschiedlich aufgenommen worden. gerade hell und dunkel sieht man.

ein gutes beispiel, für das was ich vorhabe, ist dieses bild von wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Eurom%C3% ... 9-2017.png

wenn man das bild nicht heranzoomt, sieht man deutlich die unterschiede, die ich nicht haben möchte.

oben fällt Belgien 2014 aus der reihe, in der mitte Spanien 2010 und Lettland 2014 und im unteren drittel San Marino 2017 und Vatikan 2017.

aber dennoch DAAANKE für den tipp


grüüüße

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1813
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Hilfe erbeten

Beitrag von Pflock » Fr 17.07.20 16:12

Mit Equipment kann ich Dir leider nicht dienen.

Du schreibst Du kennst schon alle Webseiten diesbezüglich, die auch?
https://www.muenzen.eu/euromuenzen-rueckseiten.html
https://www.bundesbank.de/resource/blob ... n-data.pdf
Zuletzt geändert von Pflock am Fr 17.07.20 16:28, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

uniqueray
Beiträge: 7
Registriert: Mi 15.07.20 16:58
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Hilfe erbeten

Beitrag von uniqueray » Fr 17.07.20 16:25

hallo Pflock,

auch dir ein DANKESCHÖN :-)

schaut euch mal die bilder der niederländischen münzen ab 2014 an. damit kann man einfach nix anfangen!

muenzen.eu hat zwar alle bilder, aber die kupfermünzen vom Vatikan 5 - Wappen Papst Franziskus 2017 sehen aus, wie unter feuer geschmiedet und nicht abgekühlt :-D zudem sehen die Andorra-münzen aus wie aus einem kinderbuch.

die bundesbank antwortete mir per email, man habe nichts anderes mehr (die ersten bilder Niederlande-Beatrix) sind z.b. nicht in der (ansonsten recht informativen) broschüre, die ich mir auch (kostenlos!) schicken lies.

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1813
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Hilfe erbeten

Beitrag von Pflock » Fr 17.07.20 16:28

Oder schau mal bei Leuchtturm, dort gibts Vordruckblätter für Euro-Münzen. Auf den Bildern sieht es vielversprechend aus:
https://www.leuchtturm.de/vordruckblaet ... album.html

Oder bei Safe:
https://www.safe-album.de/munzen-bankno ... atter.html
https://www.safe-album.de/munzen-bankno ... alben.html

das sieht mir danach aus, als wenn man die Bilder rausdrücken könnte, das wäre doch ideal für Dich:
https://www.safe-album.de/munzen-bankno ... atter-1861
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

uniqueray
Beiträge: 7
Registriert: Mi 15.07.20 16:58
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Hilfe erbeten

Beitrag von uniqueray » Mo 20.07.20 12:39

die Leuchturm-vordruckblätter sehen erstmal vielversprechend aus.

aaaber 6 vordruckblätter mal 5 sätze, ergeben 30 münz-serien. lasse ich mal die "sonder-staaten" weg, komme ich auf 25 länder. hmmm
nehme ich die dazu, wären es 36 prägejahre. mal sehen, was mir Leuchtturm auf meine diesbezügliche anfrage antwortet.

zum Safe-Sammel-System:

die TOPset-Vordruckblätter nutzen die gleichen, unterschiedlichen bilder wie alle anderen auch. siehe Andorra-kinderbuchbild...

ich habe mir grad mal einen Michel-Online-Zugang gekauft und durfte feststellen, dass die "abertausenden" münzbilder, leider
bei den euro-münzen nur fehler-piktogramme sind. auch da habe ich gerade beim service nachgefragt.

so einfach ist es leider nicht :-(


DAAANKE trotzdem

vielleicht findet sich ja trotzdem jemand, der mich zumindest mit technischem scan-wissen unterstützen kann.

guardsman
Beiträge: 7
Registriert: Do 07.03.19 09:28

Re: Hilfe erbeten

Beitrag von guardsman » Do 30.07.20 16:46

schaut euch mal die bilder der niederländischen münzen ab 2014 an. damit kann man einfach nix anfangen!
muenzen.eu hat zwar alle bilder, aber die kupfermünzen vom Vatikan 5 - Wappen Papst Franziskus 2017 sehen aus, wie unter feuer geschmiedet und nicht abgekühlt :-D zudem sehen die Andorra-münzen aus wie aus einem kinderbuch.
Ich finde die vorgenannten Bildvorlagen 1a. Mit deinen Ansprüchen wirst du selbst beim Versuch die Münzen zu scannen scheitern, da du dort ewig mit Beleuchtung, Belichtungsdauer etc. rumwerkeln wirst und doch keine gescheiten Ergebnisse erhälst.
Du weißt nicht, welchen Wert das Geld hat und wozu es dient? Brot soll man dafür kaufen und Gemüse und einen Schoppen Wein. Horaz (65 - 8 v. Chr.), eigentlich Quintus Horatius Flaccus, römischer Satiriker und Dichter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast