ECU 1787 Fälschung?

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Fuuchs
Beiträge: 1
Registriert: So 06.05.18 18:07

ECU 1787 Fälschung?

Beitrag von Fuuchs » So 06.05.18 19:03

Hallo Experten,

Mich würde eure Meinung bezüglich der Echtheit der folgenden Münze interessieren.

1 ECU 1887, Bayonne
Gewicht: 28,90 g
Durchmesser 41 mm
erhabene Randschrift: nur teilweise lesbar ("...FAC...DOMINE...")

Eigentlich macht sie auf mich keinen schlechten Eindruck, ich konnte auch keine Gussbläschen (wie bei schlechten Fälschungen) erkennen. Die Beschädigung links des D von "DOMINI" macht mich allerdings stutzig. 8O :?

Bin auf eure Antworten gespannt

Grüße Fuuchs
Dateianhänge
NF-1.jpg
NF 2-1.jpg

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6525
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden

Re: ECU 1787 Fälschung?

Beitrag von KarlAntonMartini » So 06.05.18 21:25

Der Schrötling scheint da einen Fehler zu haben, es sind auch deutliche Justierspuren zu sehen. Für eine Fälschung halte ich das nicht. Ich verschiebe mal. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fälschung?
    von tetricus » Do 25.01.18 19:26 » in Österreich / Schweiz
    1 Antworten
    1350 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Radealex
    Sa 27.01.18 20:45
  • Fälschung?
    von tetricus » So 21.01.18 18:53 » in Deutsches Reich
    2 Antworten
    807 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tetricus
    Mo 22.01.18 14:05
  • 2€ Fälschung?
    von Ding Dong » Mo 02.10.17 22:01 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    7 Antworten
    1671 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    Di 21.11.17 21:01
  • 5 Korona Fälschung
    von Aospades54 » Sa 07.10.17 17:55 » in Österreich / Schweiz
    1 Antworten
    654 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 07.10.17 20:16
  • Fälschung zu verifizieren?
    von Askander » Mi 20.09.17 22:04 » in Griechen
    14 Antworten
    1383 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Askander
    Do 05.10.17 10:13

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste