Hilfe gesucht

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
heiheg
Beiträge: 252
Registriert: Fr 29.03.13 09:33
Danksagung erhalten: 2 Mal

Hilfe gesucht

Beitrag von heiheg » Do 25.07.19 11:43

Hallo, ich brauche wieder mal Hilfe. Ich habe mit einem Konvolut diese französische Münze erworben:
1 Franc 1944 C, Durchmesser ca. 23 mm, Gewicht 1,2 g.
rs.JPG
Rückseite
vs.JPG
Vorderseite
Nach meinen Unterlagen gibt es diese Münze mit einem großen C und einem kleinen C. Die Münze mit kleinem C ist ungleich wertvoller. Leider habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten, in wie weit sich die beiden C voneinander unterscheiden. In den MA-Shops wird ein solch teures Stück für 250 € in schön angeboten (wahrscheinlich erheblich überteuert):
https://www.ma-shops.de/cdma/item.php?id=42937
Das C erscheint mir identisch mit dem C auf meiner Münze zu sein. Ich kann das aber eigentlich gar nicht glauben. Mein Konvolut war nur eine Kiloware.
In den MA-Shops wird noch eine weiteres Exemplar in schön+ für 300 € angeboten. Ist das denn realistisch?
https://www.ma-shops.de/cdma/item.php?id=474516
Wer kennt sich aus? Was habe ich da für eine Münze? Schrott oder vielleicht doch was Rares?
Bin gespannt auf eure Antworten.
Gruß
heiheg

klaupo
Beiträge: 3527
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Hilfe gesucht

Beitrag von klaupo » Do 25.07.19 16:35

Das ist sehr einfach zu klären: Kopier das MA-Stück für 300,- Euro (bessere Bildqualität), verkleinere die Kopie auf den Maßstab deines Bildes, vergleich die beiden Bilder, und du wirst feststellen, daß dein Stück das große C zeigt.

Gruß klaupo

heiheg
Beiträge: 252
Registriert: Fr 29.03.13 09:33
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hilfe gesucht

Beitrag von heiheg » Do 25.07.19 16:52

Schade klaupo, aber das habe ich mir schon gedacht. Trotzdem vielen Dank!

villa66
Beiträge: 1000
Registriert: Do 15.10.09 14:13
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hilfe gesucht

Beitrag von villa66 » Mi 31.07.19 08:59

I hope you all won't mind my posting this entry from my notebook. I wrote it years ago, but I saw some of the movie again on TV not long ago, so it was fresh in my mind when I saw this Vichy franc....

x: In The Train, a 1964 Burt Lancaster movie detailing a (true?) episode of French resistance to its WWII German occupiers, a Vichy franc like this one—which happens to be dated 1944—was used to sabotage the locomotive and delay a trainload of French art treasures being taken into the Reich. (83)

--------------------------------------------

I think maybe the oil-covered coin may have gotten the train's engineer killed, but I just don't remember.

v.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe gesucht
    von heiheg » So 02.12.18 15:41 » in Sonstige
    2 Antworten
    435 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
    So 02.12.18 16:08
  • Hilfe bei der Zuordnung gesucht
    von Lumpi.Sack » So 17.05.20 18:48 » in Deutsches Mittelalter
    8 Antworten
    382 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lumpi.Sack
    Mo 18.05.20 12:58
  • ID gesucht
    von Kabukabu » Sa 03.11.18 22:09 » in Römer
    2 Antworten
    609 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kabukabu
    Di 06.11.18 16:32
  • ... verzweifelt gesucht ...
    von trevcol » Mi 19.02.20 17:54 » in Römer
    4 Antworten
    489 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trevcol
    Do 20.02.20 11:52
  • Bestimmungshilfe gesucht
    von heiheg » Mo 07.01.19 16:56 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    524 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
    Di 08.01.19 07:02

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast