2 und 5 Mark Garnisionskirche

1871-1945/48
Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 82
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: weiter weg von berlin geht nicht

2 und 5 Mark Garnisionskirche

Beitrag von züglete » Di 18.11.14 16:01

Hallo zusammen!
Kürzlich erwarb ich einige deutsche Münzen. Mit dabei waren die im Betreff genannten. Beide kommen wie die Spiegel daher, ich konnte aber in den mir zugänglichen Quellen keine Hinweise auf Vorhandene PP-Stücke finden.
Habe ich jetzt etwas besonderes oder waren alle prägefrischen Stücke so?
[img]
CCF18112014_00003.jpg
[/img]
Im scan ist das nicht gut zu sehen,was vielleicht auch an der Kapsel liegt.
Es ist zwar nicht mein Sammelgebiet aber für Infos wäre ich doch dankbar.
Grüsse MS

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2192
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: 2 und 5 Mark Garnisionskirche

Beitrag von Mynter » Di 18.11.14 18:22

PPs von dieser Ausgabe existieren. Das Stueck, dass Du uns zeigst, scheint m. E. eine zu sein.
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 82
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: weiter weg von berlin geht nicht

Re: 2 und 5 Mark Garnisionskirche

Beitrag von züglete » Di 18.11.14 18:29

Beide weisen als Prägeanstalt Berlin auf, wenn das weiterhilft.

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1467
Registriert: Sa 05.04.08 12:54

Re: 2 und 5 Mark Garnisionskirche

Beitrag von coin-catcher » Mi 19.11.14 06:58

Moin,

an Hand des Scans schwer zu sagen. Deutet auf eine PP hin - kann aber auch ein Stück von polierten Stempeln sein.

Viele Grüße
cc

Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 82
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: weiter weg von berlin geht nicht

Re: 2 und 5 Mark Garnisionskirche

Beitrag von züglete » Mi 19.11.14 14:18

Hallo,
ich habe es jetzt photographiert
2014-11-19 13.32.24.jpg
20141119_130529_Richtone(HDR)-1.jpg

Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 82
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: weiter weg von berlin geht nicht

Re: 2 und 5 Mark Garnisionskirche

Beitrag von züglete » Mi 19.11.14 14:27

Es gibt noch mehr davon, aber die Übertragung vom Handy klappt im Augenblick nicht.

Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 82
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: weiter weg von berlin geht nicht

Re: 2 und 5 Mark Garnisionskirche

Beitrag von züglete » Mi 19.11.14 17:53

Nächster Versuch
b.jpg
20141119_130909_Richtone(HDR)-6z.jpg

Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 82
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: weiter weg von berlin geht nicht

Re: 2 und 5 Mark Garnisionskirche

Beitrag von züglete » Mi 19.11.14 18:16

noch mal
[img]
20141119_130749_Richtone(HDR)-1 (2)66.jpg
[/img]

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1467
Registriert: Sa 05.04.08 12:54

Re: 2 und 5 Mark Garnisionskirche

Beitrag von coin-catcher » Mi 19.11.14 19:43

Hi,

an dem ersteingestellten Foto von heute würde ich stgl sagen, an Hand des letzten Fotos PP (ersteres aber auch nur mit viel Fantasie!).
Aber beides sehr schwer zu erkennen. Lass mal bitte den blauen Hintergrund weg.
Leg das Stück mal auf einen schwarzen oder anderen dunkleren Untergrund (evt. hast du ein Münztableau zur Hand?).

Viele Grüße
cc

Benutzeravatar
züglete
Beiträge: 82
Registriert: So 27.05.12 15:33
Wohnort: weiter weg von berlin geht nicht

Re: 2 und 5 Mark Garnisionskirche

Beitrag von züglete » Mi 19.11.14 20:17

Ich versuche es noch mal bei Tageslicht. Schwarz wird sich finden lassen.
Bis Morgen

Grüße

MS

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2192
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: 2 und 5 Mark Garnisionskirche

Beitrag von Mynter » Mi 19.11.14 22:00

Ich tippe an hand des letzten Bildes auch auf eine PP. Anhand von Bildern ist der Unterschied zwischen PP und einem Abschlag von polierten , also aufgemoebelten Arbeitsstempeln nicht immer eindeutig zu erkennen. Bei einer PP ist der Muenzgrund glasklar, bei pol. Stempeln wirkt er zwar glaenzend, aber leicht schmutzig, so wie altes Spiegelglas.
Grüsse, Mynter

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • DIV Mark-Münzen
    von Nettl » So 22.09.19 15:26 » in Deutsche Demokratische Republik
    1 Antworten
    357 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pinky10
    So 22.09.19 19:35
  • 5 und 10 Mark Münzen
    von CptHero1988 » Di 14.08.18 21:45 » in Bundesrepublik Deutschland
    3 Antworten
    1316 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Do 25.10.18 22:58
  • Rand von 1876-A 5 Mark
    von Generic_Lad » So 07.06.20 22:59 » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    250 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Do 11.06.20 11:29
  • Würzburg, 5 Xer (Feine Mark)
    von Kiste » Sa 18.04.20 13:40 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    288 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kiste
    Sa 18.04.20 16:51
  • 3 Mark Württemberg Mattiert???
    von Wynrich » Mi 06.11.19 13:15 » in Deutsches Reich
    19 Antworten
    1086 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Sa 21.12.19 11:55

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast