Bleisiegel

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

signz
Beiträge: 25
Registriert: Mo 27.08.07 13:08

Bleisiegel

Beitrag von signz » So 07.10.18 22:35

Hallo, folgendes Blei-Siegel habe ich kürzlich bekommen,
Leider habe ich gar keine Ahnung von der Thematik. Gibt es hier mehr darüber herauszufinden? Vielleicht hat jemand ähnliches schon mal gesehen. Besten Dank im Voraus.
5DD603BC-DCFF-4F3D-B25F-239B61560B7C.jpeg
D4A66131-84A1-49CE-9D34-1CB5FE50B044.jpeg

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7252
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Bleisiegel

Beitrag von KarlAntonMartini » Mo 08.10.18 09:30

In der Umschrift steht offenbar der Firmenname. So ähnliche Siegel wurden im Saatgut- und im Hopfenhandel verwendet. Auch Textilballen wurden so gekennzeichnet. Und es gab sicher noch mehrere Verwendungsmöglichkeiten. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

signz
Beiträge: 25
Registriert: Mo 27.08.07 13:08

Re: Bleisiegel

Beitrag von signz » Di 09.10.18 10:42

Hallo Grüß dich,

erstmal danke dir für deine Antwort.
eine normale "Plombe" ist das meiner Ansicht nach eher nicht, die kenne ich natürlich schon. Das Teil ist um vielfaches größer als diese "normalen" Saatgut-Bleiplomben, außerdem mehrteilig.

Interessant ist ja eigentlich auch das Segenszeichen auf der Frontseite........ vielleicht kommt ja noch was dabei raus. Beste Grüße

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7252
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Bleisiegel

Beitrag von KarlAntonMartini » Fr 09.07.21 14:39

Das Zeichen würde ich als Steinmetzzeichen interpretieren. - Gerade gefunden: Färbermarken aus der Themse: https://www.facebook.com/LondonMudlark/ ... &ref=notif
Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste