Hilfe erbeten: Bestimmung alter chinesischer Münzen (3)

Alles vom Asiatischen Kontinent bis nach Australien
Sino
Beiträge: 10
Registriert: Mi 24.06.20 08:37
Hat sich bedankt: 7 Mal

Hilfe erbeten: Bestimmung alter chinesischer Münzen (3)

Beitrag von Sino » Mi 24.06.20 14:51

Auf ein Letztes.
Und hier: ist Nr. 9 richtig bestimmt?
DSC_0681.jpg
DSC_0680.jpg
DSC_0677.jpg
DSC_0676.jpg
DSC_0675.jpg
DSC_0674.jpg
DSC_0673.jpg
DSC_0672.jpg

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Hilfe erbeten: Bestimmung alter chinesischer Münzen (3)

Beitrag von shanxi » Mi 24.06.20 14:56

Die 9: da war die Ming Dynastie schon zu Ende.
Die Münze ist von Sun Kewang, einem Rebellenführer
Inschrift:
Av: Xing Chao Tong Bao
Rv: Yi Fen
Hartill 21.13

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Hilfe erbeten: Bestimmung alter chinesischer Münzen (3)

Beitrag von shanxi » Mi 24.06.20 14:59

Die 10 ist ein Amulett / Charm, (wahrscheinlich das interessanteste Stück der hier gezeigten Sammlun)

Bildseite: Drache, Phönix und zwei Fische
Textseite: Symboltiere des chinesischen Tierkreises und die zugehörigen Schriftzeichen für die zwölf Erdzweige
Ratte - 子
Ochse - 丑
Tiger - 寅
Hase - 卯
Drachen - 辰
Schlange - 巳
Pferd - 午
Ziege - 未
Affe - 申
Hahn - 酉
Hund - 戌
Schwein - 亥

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Hilfe erbeten: Bestimmung alter chinesischer Münzen (3)

Beitrag von shanxi » Mi 24.06.20 15:01

Die 11
Kai Yuian Tong Bao aus der Tang Dynastie (618-907)

und die 12:
Qing Dynastie
Kaiser: Wen Zong
Inschrft:
Av: Xiang Feng Tong Bao
Rev.: Boo Yun (links und rechts) Dang Shi (oben, unten, Wert 10)

Hartill: 22.1017

Sino
Beiträge: 10
Registriert: Mi 24.06.20 08:37
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Hilfe erbeten: Bestimmung alter chinesischer Münzen (3)

Beitrag von Sino » Mi 24.06.20 15:05

Wahnsinn, so prompte Hilfe hätte ich nicht erwartet, nochmal Danke

Sino
Beiträge: 10
Registriert: Mi 24.06.20 08:37
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Hilfe erbeten: Bestimmung alter chinesischer Münzen (3)

Beitrag von Sino » Mi 24.06.20 15:08

Sie lassen mich sprachlos zurück, ich ziehe den Hut!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfestellung erbeten bei der Bestimmung alter chinesischer Münzen (2)
    von Sino » Mi 24.06.20 14:16 » in Asien / Ozeanien
    4 Antworten
    571 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sino
    Do 25.06.20 22:18
  • Hilfe erbeten: Bestimmung alter asiatischer Münzen
    von Sino » Mi 24.06.20 14:11 » in Asien / Ozeanien
    6 Antworten
    282 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sino
    Do 25.06.20 05:49
  • Asiatische/Arabische Münzen, Hilfe bei Bestimmung erbeten
    von HermannW » So 17.02.19 14:45 » in Asien / Ozeanien
    3 Antworten
    605 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
    Mi 20.02.19 19:28
  • Hilfe bei Bestimmung erbeten
    von HermannW » Di 26.03.19 13:21 » in Mittelalter
    2 Antworten
    743 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HermannW
    So 27.10.19 19:47
  • Hilfe bei Bestimmung erbeten
    von HermannW » Di 12.03.19 16:42 » in Römer
    6 Antworten
    485 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Mi 13.03.19 08:51

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast