Griechische Bronzemünzen - Nachschlagewerk

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

gorostiza
Beiträge: 964
Registriert: Di 14.05.02 21:33
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Griechische Bronzemünzen - Nachschlagewerk

Beitrag von gorostiza » So 11.09.05 13:03

Herzliche Gratulation lieber mumde zu dem prächtigen Katalog der Sammlung Gutknecht. Dieser Katalog wird wohl für lange Zeit ein wichtiges Nachschlage- und Referenzwerk bleiben und sei allen Liebhabern griechischer Bronzen empfohlen. Sauber recherchiert, alle Legenden aufgelöst und mit den wichtigsten Literaturzitaten versehen dient dieser Katalog dem Sammler zum Arbeiten an der eigenen Sammlung. Der Liebhaber findet hier Münzen, die er sonst kaum irgendwo zu gesicht bekam. Die oberste Corona des Numismatikforums und Hüter der Gerechtigkeit mögen mir die kleine Schleichwerbung verzeihen, denn dies ist wirklich kein hundkommuner Auktionskatalog. Er bietet gerade dem Sammler mit der eher bescheidenen Geldkatze eine Chance, Münzen zu studieren, die sonst in anderen Auktonen fehlen. Mir, als Sammler griechischer Bronzen, schlägt jedenfalls das Herz bis zum Hals, wenn ich mir die Münzen betrachte.
http://www.sixbid.com/home/auctions/mmd/mmd17/mmd17.htm
Herzlichen Dank mumde für dieses Prachtwerk
Viele Grüsse
Roland

antoninus1
Beiträge: 4089
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Beitrag von antoninus1 » So 11.09.05 19:15

Da kann ich nur zustimmen!
Wenn man die vielen klassisch schönen Bronzen sieht, könnte man glatt den Römern untreu werden.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
cucci
Beiträge: 125
Registriert: Di 22.03.05 12:17
Wohnort: basel

Beitrag von cucci » Sa 08.10.05 08:28

Hallo
Weiss jemand was die Münzen 39 und 40 gemacht haben...sie sind nicht auf der Liste.
Grüsse
Cucci
Ich bin immer auf der suche nach Italienischen Lire 1900-2001 und Römischen, Grichischen Münzen..Bevorzuge Denare und Münzen der fundorte Schweiz und Süditalien..
Antik-Calabrien
http://www.wildwinds.com/coins/greece/calabria/uxentum/i.html

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von Pscipio » Sa 08.10.05 08:37

Bei mir sind sie drauf:

Lot 39: 96 Euro
Lot 40: 72 Euro

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
cucci
Beiträge: 125
Registriert: Di 22.03.05 12:17
Wohnort: basel

Beitrag von cucci » Sa 08.10.05 08:45

@Pscipio,
Jetz bei mir auch, sorry mein PC hat glaube kopfweh...
Ich bin immer auf der suche nach Italienischen Lire 1900-2001 und Römischen, Grichischen Münzen..Bevorzuge Denare und Münzen der fundorte Schweiz und Süditalien..
Antik-Calabrien
http://www.wildwinds.com/coins/greece/calabria/uxentum/i.html

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Nachschlagewerk für Schützenmedaillen gesucht
    von Pflock » Sa 27.07.19 13:27 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    2 Antworten
    489 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Sa 27.07.19 20:13
  • Bronzemünzen magnetisch
    von Fortuna » Sa 09.01.21 21:27 » in Römer
    11 Antworten
    678 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
    So 07.02.21 11:14
  • griechische Bleimünze ?
    von Walterchen » Mi 22.05.19 19:25 » in Griechen
    6 Antworten
    823 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Walterchen
    Fr 24.05.19 21:14
  • Griechische Münze?
    von TorWil » Mi 27.01.21 17:35 » in Griechen
    3 Antworten
    293 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Fr 29.01.21 07:15
  • Griechische Münze?
    von V.S » Sa 13.03.21 12:35 » in Griechen
    4 Antworten
    197 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Sa 13.03.21 12:57

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast