Philoktetes

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12247
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 34 Mal

Philoktetes

Beitrag von Peter43 » Mi 12.09.12 00:53

Heute abend habe ich eine Münze aus Lamia mit Philoktetes im Mythologiethread eingestellt. http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... &start=450 Ich glaube, daß dieser Artikel auch für Griechensammler interessant sein müßte. Ebenso der Artikel davor über Zeus Olybrios aus Anazarbos.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Altamura2
Beiträge: 3010
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Philoktetes

Beitrag von Altamura2 » Sa 15.09.12 17:10

Besten Dank!
Wie immer sehr interessant :D , und wie immer etwas verwirrend 8O . Ich staune jedesmal, in welcher Variantenvielfalt diese Mythen im Laufe der Zeit berichtet wurden.

Gruß

Altamura

Themistokles
Beiträge: 66
Registriert: Mi 17.08.05 23:29
Wohnort: Köln

Re: Philoktetes

Beitrag von Themistokles » Do 04.10.12 11:01

Sehr interessant und toll geschrieben. Sowas sollte man nicht morgens im Büro lesen, jetzt muss ich eine Stunde länger machen heute Abend ;)
Bzgl. der mythologischen Figur der Helle ist vielleicht interessant zu wissen, dass jetzt auch Münzen von Paktye bekannt geworden sind. Im Gebiet
dieser Polis hat sich ja ihr (vermeintliches) Grab befunden...

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12247
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Philoktetes

Beitrag von Peter43 » Do 04.10.12 17:25

Herzlichen Dank! Ich freue mich riesig über die eher seltenen feedbacks.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste