Hippocamp

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

antisto
Beiträge: 2588
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Hippocamp

Beitrag von antisto » Di 23.02.16 13:02

Diese recht hübsche Bronze mit dem Damenkopf nach rechts und dem Hippocamp (rechts, darüberA, darunter zwei Zeichen, die ich nicht zuordne kann) konnte ich aus einer Wühlkiste fischen: 5,9 g / 18 mm. Das links neben dem Damenkopf auf dem Avers sieht wie ein gr. Theta aus.
Intuitiv tippe ich auf Syrakus, ähnliche Münzen gibt es da in der Tat, aber durchweg nur mit einem Octopus unter dem Hippocamp.
Oder liege ich hier völlig falsch?
Würde mich über hilfreiche Antworten freuen.
AS
Dateianhänge
007.JPG
008.JPG
antisto

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Hippocamp

Beitrag von Pscipio » Di 23.02.16 13:54

Nata vimpi curmi da.

antisto
Beiträge: 2588
Registriert: So 30.03.08 13:56
Wohnort: Ruhrgebiet SO
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Re: Hippocamp

Beitrag von antisto » Di 23.02.16 14:43

Jo, das ist sie!
Ich danke dir für die schnelle Bestimmung! :)
antisto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast