5 unbestimmte schlecht erhaltene Bronzen

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 558
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

5 unbestimmte schlecht erhaltene Bronzen

Beitrag von TorWil » Sa 24.03.18 07:29

Hallo,

Ich habe hier ein paar schlecht erhaltene Bronzemünzen. Es wäre schön wenn mir da die Experten bitte ein paar Hinweise geben könnten.
Ich bin da leider mit meinem Altgriechisch am Ende.

1) AE 14, 14.0 mm, 2.15 Gramm, Büste n.r./??
AE14_xx1.f.jpg
AE14_xx1.r.jpg
2) AE14, 13.8mm, 2.76 Gramm, Tier n.r./??
AE14_xx2.f.jpg
AE14_xx2.r.jpg
3) AE19, 19.2mm, 2.84 Gramm, Kaiserbüste n.r., Salus?, Pergamon?
AE19_xx.f.jpg
AE19_xx.r.jpg
4) AE20, 20.2mm, 2.76 Gramm, Pegasos n.r.?/Stier n.l.?
AE20_xx.f.jpg
AE20_xx.r.jpg
Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

TorWil
Zuletzt geändert von TorWil am Sa 24.03.18 07:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 558
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: 4 unbestimmte schlecht erhaltene Bronzen

Beitrag von TorWil » Sa 24.03.18 07:30

Und hier noch die 5.

5) AE21, 20.5mm, 4.61 Gramm, Büste n.l., Göttin auf Schiffsbug?
AE21_xx.f.jpg
AE21_xx.r.jpg
Grüße TorWil

Altamura2
Beiträge: 3088
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: 5 unbestimmte schlecht erhaltene Bronzen

Beitrag von Altamura2 » Sa 24.03.18 09:00

"Eine Münze je Thread" wäre zwar übersichtlicher, aber versuchen wir es mal.

Nummer 4 ist aus Magnesia am Mäander in Ionien, Magistrat Pythagoras. So etwas wie diese mit anderen Magistraten:
https://www.acsearch.info/search.html?id=4739389
https://www.acsearch.info/search.html?id=4676419
https://www.acsearch.info/search.html?id=4312027

Gruß

Altamura

Altamura2
Beiträge: 3088
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: 5 unbestimmte schlecht erhaltene Bronzen

Beitrag von Altamura2 » Sa 24.03.18 09:11

Nummer 1 ist irgendwas aus Pergamon, da kann man das ΦΙΛΕΤΑΙΡΟY noch schwach lesen.
Mit einer Athena auf dem Avers, der auf zwei Zeilen aufgeteilten Legende auf dem Revers und dem Gewicht von etwa 2 Gramm kommen nur zwei Varianten in Frage:

Mit Bogen auf dem Revers:
https://www.acsearch.info/search.html?id=4457389
https://www.acsearch.info/search.html?id=4231852
https://www.acsearch.info/search.html?id=4033774

Oder mit Efeublatt auf dem Revers:
https://www.acsearch.info/search.html?id=4566926
https://www.acsearch.info/search.html?id=3309543
https://www.acsearch.info/search.html?id=976389

Von der Größe her würde der Bogen besser passen, Du kannst aber mal schauen, ob Du auf Deiner Ruine Genaueres erkennen kannst.

Gruß

Altamura

Altamura2
Beiträge: 3088
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: 5 unbestimmte schlecht erhaltene Bronzen

Beitrag von Altamura2 » Sa 24.03.18 09:15

Nummer 2 sieht zwar schwer mitgenommen aus :? , man kann aber noch erkennen, dass sie wohl aus Maroneia in Thrakien stammt:
https://www.acsearch.info/search.html?id=3618477
https://www.acsearch.info/search.html?id=3382846
https://www.acsearch.info/search.html?id=2977199

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 558
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: 5 unbestimmte schlecht erhaltene Bronzen

Beitrag von TorWil » Sa 24.03.18 09:32

Hallo,

SUPER, DANKE die ersten drei sind bestimmt. Ich bin immer wieder begeistert über das enorme Wissen hier im Forum.

Sorry wegen der Bündelung, aber ich habe gemerkt wenn dann eine oder zwei Münzen schwieriger zu bestimmen sind, werden die von den kommenden Threads nach hinten geschoben und dann muss ich die wieder irgendwie in den Fokus bringen.

Mit dankbaren Grüßen

TorWil

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sehr schlecht erhaltene Fundmünze
    von dictator perpetuus » Di 09.06.20 22:19 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    111 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Di 09.06.20 23:18
  • Bestimmung einer schlecht erhaltenen Kupfer Münze möglich?
    von leevante » Fr 28.06.19 06:59 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    298 Zugriffe
    Letzter Beitrag von leevante
    Fr 28.06.19 12:59
  • 2 kleine Bronzen, brauche Hilfe
    von pottina » Mo 13.04.20 11:07 » in Mittelalter
    9 Antworten
    233 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Di 14.04.20 22:32
  • Unbestimmte Kupfermünze
    von EmpireCoins » Mi 31.10.18 11:59 » in Rechenpfennige und Jetons
    5 Antworten
    944 Zugriffe
    Letzter Beitrag von EmpireCoins
    Mi 14.11.18 21:32
  • Unbestimmte Bronze
    von TorWil » Do 18.04.19 14:39 » in Griechen
    4 Antworten
    523 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Mi 24.04.19 18:15

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast