Ulm

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal

Ulm

Beitrag von ischbierra » Mo 12.04.21 15:29

Liebe Forumulaner,
ich bräuchte mal die Hilfe der süddeutschen Fraktion. Ich habe hier einen einseitigen Pfennig, 0,29 gr. Normalerweise haben sie ein Wappen mit 3 Reihen von "Quadraten" und einen Perlkreis und sind aus der Zeit um 1500. Meiner hat 4 Reihen Quadrate und einen Punktkreis. Im Netz habe ich ihn nicht gefunden. Hat jemand den Nau oder einen anderen Katalog und kann mir sagen, aus welcher Zeit er ist und ob überhaupt regulär?
Gruß ischbierra
Dateianhänge
Pfennig.JPG

Benutzeravatar
hegele
Beiträge: 421
Registriert: Di 30.04.02 14:00
Wohnort: Strohgäu
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Ulm

Beitrag von hegele » Mo 12.04.21 15:57

Ich vermute, dass es das ist:

Elisabeth Nau schreibt:
k-k-k-k-IMG_9407.jpg
Häberle zeigt unter der Abbildung 84:
k-k-k-k-IMG_9406.jpg
und schreibt dazu:
k-k-k-k-IMG_9404.jpg
hegele

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal

Re: Ulm

Beitrag von ischbierra » Mo 12.04.21 16:58

Hallo hegele,
die 84 bzw 11 müßte es sein. Vielen Dank für Deine Hilfe.
Gruß ischbierra

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste