Antioch - Ist das Theodosius.........???????????

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

green-horn
Beiträge: 8
Registriert: Fr 01.05.09 18:48
Wohnort: Kirchzarten

Antioch - Ist das Theodosius.........???????????

Beitrag von green-horn » So 03.05.09 16:54

Zuerst "erkannte" ich Honorius, dann "Gratian" und jetzt "Theodosius"... :?
Was sagt der Profi....?
Danke & Gruss
aus dem Suedwesten
green-horn


Ist alles nicht so einfach!!!
Dateianhänge
Gratianus od -Honorius.jpg
Rv Gratianus od Honorius.jpg

Chippi
Beiträge: 3966
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Chippi » So 03.05.09 16:58

Eindeutig Theodosius I. und Antiochia ist richtig. viel Spaß bei der weiteren Suche!

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » So 03.05.09 17:04

Was der Profi sagt, weiss ich nicht.

Ich sage:

http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 32&Lot=251 (die obere)

mit dem Unterschied, dass sich das Φ bei deiner Münze rechts statt links im Feld befindet und im Abschnitt ANTΓ zu lesen ist.

green-horn
Beiträge: 8
Registriert: Fr 01.05.09 18:48
Wohnort: Kirchzarten

Beitrag von green-horn » So 03.05.09 17:12

... so macht es Spass!

Ganz herzlichen Dank!

Gruss
Green-horn :D

BlackOut
Beiträge: 69
Registriert: Mo 07.04.08 13:31

Beitrag von BlackOut » So 03.05.09 17:15

Da die Münze ja nun bestimmt ist, probiere ich auch noch ein Vergleichsbild hinzuzufügen:

[ externes Bild ]
http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 6&Lot=7103

Das Φ auf dem Vergleichsbild sieht nicht umbedingt aus wie ein Φ, könnte aber dennoch ein Φ sein, wenn es einfach unsauber geprägt, abgetragen etc. wurde.

Grüsse,
BlackOut

Chippi
Beiträge: 3966
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Chippi » So 03.05.09 17:19

Das Phi ist hier rechts und eindeutig als Phi zu erkennen, links ist das Theta zu sehen (O mit waagerechten Strich in der Mitte).

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

green-horn
Beiträge: 8
Registriert: Fr 01.05.09 18:48
Wohnort: Kirchzarten

Beitrag von green-horn » So 03.05.09 17:23

Danke BlackOut, interessant, der Vergleich zeigt, dass die 2 Zeichen im rechten Feld - auf meiner Muenze - viel tiefer liegen.... wie kommt das, wenn beide aus derselben Muenze kommen....?

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » So 03.05.09 17:27

BlackOut, du meinst sicherlich das Θ im linken Feld, was wohl ein wenig unsauber geprägt ist?! :-)

Laut RIC kann es dann nur 47(c) mintmark 4 sein...

BlackOut
Beiträge: 69
Registriert: Mo 07.04.08 13:31

Beitrag von BlackOut » So 03.05.09 17:53

@ green-horn

Ich könnte mir vorstellen, dass von dieser Münze Varianten existieren, die sich nur leicht voneinander unterscheiden. Dann wurde womöglich mit mehreren Stempeln geprägt, die natürlich nicht zu 100% ident zueinander sind.

Und ja, ich meinte 'Theta', tschuldigung.

blackout
Zuletzt geändert von BlackOut am Mo 15.01.18 11:46, insgesamt 1-mal geändert.

green-horn
Beiträge: 8
Registriert: Fr 01.05.09 18:48
Wohnort: Kirchzarten

Beitrag von green-horn » So 03.05.09 18:04

Oh je, ich verstehe.... nur Bahnhof:-(
Muss noch 'ne Menge lernen.
Danke an alle.
Gruss
Green-horn

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei Solidi von Theodosius II
    von minimee » Fr 03.05.19 23:18 » in Römer
    0 Antworten
    1016 Zugriffe
    Letzter Beitrag von minimee
    Fr 03.05.19 23:18
  • Verständnisfrage zu RIC X z. b. Theodosius II Solidi
    von minimee » Mi 06.11.19 23:59 » in Römer
    2 Antworten
    365 Zugriffe
    Letzter Beitrag von minimee
    Do 07.11.19 21:53
  • Solidus des Theodosius II. – echt?
    von Petronius » Fr 28.08.20 19:25 » in Römer
    7 Antworten
    378 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Sa 29.08.20 13:52
  • Hilfe bei Solidus Theodosius II TESOB
    von minimee » So 19.01.20 19:25 » in Römer
    12 Antworten
    1098 Zugriffe
    Letzter Beitrag von minimee
    Sa 02.05.20 20:17
  • Theodosius II Solidi RIC X/202 neuer Versuch
    von minimee » Do 07.11.19 23:21 » in Römer
    3 Antworten
    419 Zugriffe
    Letzter Beitrag von minimee
    Sa 09.11.19 23:06

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste