Gallischer Römer mit griechischem Text?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
cojobo
Beiträge: 594
Registriert: Sa 19.04.03 11:52
Wohnort: Bonn

Gallischer Römer mit griechischem Text?

Beitrag von cojobo » Mi 21.03.12 21:51

Hallo,
alle sagen, dass diese kümmerliche Bronze ein Stück aus Nemausus ist, mit Apoll (Av) und einem Eber (Rv), von dem man allerdings nur noch die Beine sieht. Darunter steht deutlich ΣAT , was als Rest von NAMA / ΣAT erklärt wird und auf Nemausus verweisen soll.
Frage: Wieso hat eine Stadt in Südgallien, die eigentlich als römische Kolonie bekannt ist, Münzen mit griechischer Beschriftung? Gut, ich weiß natürlich, dass z.B. Massilia eine griechische Gründung ist, aber deswegen müssen doch die Römer viel später nicht mehr griechische Schrift verwenden. Oder waren die Gallier das nicht anders gewohnt? Die weit bekannteren Münzen aus der Kolonie Nimes haben ganz normalen lateinischen Text (leider habe ich keine, denn die sind teuer!).
Vielen Dank für jede Antwort,
und beste Grüße
cojobo
apollo10rv.jpg
apollo10av.JPG

Altamura

Re: Gallischer Römer mit griechischem Text?

Beitrag von Altamura » Mi 21.03.12 22:14

Da die ersten "fremden Eindringlinge" in Südfrankreich die Griechen in Massalia (und auch ein paar anderen Orten) waren, hatten die Gallier dort zunächst die griechische Schrift übernommen (in dem Maße, in dem sie überhaupt zu schreiben bereit waren, mit der Schriftlichkeit hatten die es ja nicht so :? ).
Man findet in französischen Museen (wo, weiß ich nicht mehr genau) gemeißelte Inschriften, in denen in griechischen Buchstaben deutlich keltische Namen (also im Stile von "Asterix" :wink: ) festgehalten sind.
Erst mit Einfall der Römer hat sich dann die lateinische Schrift durchgesetzt.

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12247
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Gallischer Römer mit griechischem Text?

Beitrag von Peter43 » Mi 21.03.12 22:19

Diese Münze wurde vor der Eroberung Galliens durch Caesar geprägt. Also bevor Nemausus eine römische Kolonie war. Die Legende im Abschnitt soll der Name eines Magistrats oder Priesters sein, Vs. Kopf des Apollo.

Aus "The coin collector's manual, or, Guide to the numismatic student in the formation of a cabinet of coins : comprising an historical and critical account of the origin and progress of coinage, from the earliest period to the fall of the Roman Empire; with some account of the coinages of modern Europe, more especially of Great Britain"

Siehe http://www.archive.org/stream/coincolle ... t_djvu.txt

Suche dort nach 2AT.

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Altamura

Re: Gallischer Römer mit griechischem Text?

Beitrag von Altamura » Mi 21.03.12 22:29

Jetzt hab' ich noch ein bisschen was dazu gefunden, damit meine Behauptungen hier nicht so im luftleeren Raum stehen :wink: :

http://de.wikipedia.org/wiki/Gallische_Sprache
http://www.arbre-celtique.com/encyclope ... c-6698.htm (da muss man sich ein bisschen durchklicken)

Wenn Du bei Google mal "inscriptions gallo-grecques" eingibst, dann findest Du (französische) Beispiele ohne Ende.

Gruß

Altamura

Altamura

Re: Gallischer Römer mit griechischem Text?

Beitrag von Altamura » Mi 21.03.12 22:35

Peter43 hat geschrieben:... Siehe http://www.archive.org/stream/coincolle ... t_djvu.txt Suche dort nach 2AT. ...
Oder schau direkt hier http://www.archive.org/stream/coincolle ... 0/mode/2up , dann bist Du gleich auf der richtigen Seite :wink: .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
cojobo
Beiträge: 594
Registriert: Sa 19.04.03 11:52
Wohnort: Bonn

Re: Gallischer Römer mit griechischem Text?

Beitrag von cojobo » Mi 21.03.12 22:46

Ich habe nachgeschaut und finde die Auskunft dort einfach umwerfend, weil sie genau meine Münze beschreibt. Wobei die präzise zeitliche Einordnung nicht ganz klar ist.
Aber: Die Römer waren doch längst vor Caesar dort; schließlich sind sie beim Kampf gegen Hannibal da kreuz und quer durch die Gegend gezogen. Waren die hinterher wirklich wieder weg, bis Caesar kam??
Spannende Geschichte!
Schönen Restabend noch, ich muss jetzt ins Bett, denn morgen ist wieder Unterricht!
Beste Grüße
cojobo

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Römer?
    von Zoey » So 01.12.19 11:47 » in Römer
    8 Antworten
    259 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    So 01.12.19 18:25
  • Römer ID bitte
    von Kabukabu » So 03.03.19 20:09 » in Römer
    4 Antworten
    506 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kabukabu
    Fr 15.03.19 18:45
  • Unbestimmter Römer
    von TorWil » Di 26.11.19 19:54 » in Byzanz
    2 Antworten
    319 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Di 26.11.19 20:17
  • alter Römer ???
    von wolferkamer » Di 18.02.20 21:00 » in Römer
    1 Antworten
    341 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus
    Di 18.02.20 23:27
  • Römer Quiz
    von shanxi » Sa 08.06.19 20:58 » in Römer
    11 Antworten
    1087 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Perinawa
    Mi 19.06.19 08:22

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Applebot [Bot], Google [Bot] und 6 Gäste