Miliarense des Valens echt?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

LordLindsey
Beiträge: 98
Registriert: Sa 20.03.04 20:56
Danksagung erhalten: 3 Mal

Miliarense des Valens echt?

Beitrag von LordLindsey » So 02.06.19 15:52

Hallo,

Ich konnte auf einer Auktion die folgende Miliarense (Foto) erwerben. Eigentlich schaut der Stil ok aus, aber irgendwie zu “glatt”. Habt ihr eine Meinung bzgl. Echtheit?

Ich frage auch, weil seit ueber 1 Jahr bei Katz diese Miliarense rumgeistert, die vom Stil ganz aehnlich meiner ist.

https://www.sixbid-coin-archive.com/#/e ... anyId=c833

Ueber eine Einschaetzung der Experten wuerde ich mich sehr freuen.

Gruß, Andreas
Dateianhänge
52AE8C85-7EFA-46C9-8C71-D2C0C0DD9A10.jpeg

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8225
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Miliarense des Valens echt?

Beitrag von Pscipio » Mo 03.06.19 08:41

Meine Antwort im amerikanischen Forum: https://www.forumancientcoins.com/board ... c=119306.0

Das Bild ist zu klein, aber soweit ich sehen kann, sieht das Stück sehr überzeugend aus.

Lars
Nata vimpi curmi da.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Siliqua Valens Fälschung?
    von Fortuna » Sa 10.08.19 19:33 » in Römer
    10 Antworten
    552 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Mo 12.08.19 22:20
  • Siliqua des Valens Mnzst. Trier - echt oder fake?
    von Pegasvs » Fr 31.01.20 23:02 » in Römer
    12 Antworten
    1044 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Stefan_01
    Fr 07.02.20 19:25

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste