Theodosius II Solidi RIC X/202 neuer Versuch

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
minimee
Beiträge: 188
Registriert: Di 14.10.03 21:12
Wohnort: Neuhausen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Theodosius II Solidi RIC X/202 neuer Versuch

Beitrag von minimee » Do 07.11.19 23:21

Liebe Mitleidende,
ich vermisse, oder kenne keine, Literatur zur Feinbestimmung römischer Münzen.
Aufgefallen ist mir das bei dem Versuch einer Annährung an drei Solidi des Theodosius II. Ganz allgemein sind es RIC 10/202.
Mir sind signifikante Unterschiede im AV und im RV aufgefallen. Die Verzierung der Helme des Theodosius und die der Constantinopolis unterscheiden sich, sowie eine RV-Umschrift.
Hier die Fotos mit Detailansichten:
Vlt. kann jemand mit Detailliteratur helfen oder einer Feinbestimmung.
Dateianhänge
Theodosius Solidus (R5).jpg
Solidus 3
Solidus Theodosius II av-horz klein.jpg
Solidus 2
Solidus Theodosius II av-horz klein.jpg
Solidus 1
kopf-horz.jpg
Solidus 3
kopf-horz.jpg
Solidus 2
kopf-horz.jpg
Solidus 1

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1516
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Theodosius II Solidi RIC X/202 neuer Versuch

Beitrag von alex456 » Fr 08.11.19 06:24

Moin,
ich glaube nicht, dass der RIC solche Feinheiten berücksichtigt, da diese wohl eher auf die unterschiedlichen Interpretationen der Stempelschneider zurückzuführen sind und nicht spezifisch für einzelne Werkstätten sind. Daher dürfte es auch schwer werden andere Literatur zu finden, die diese Details berücksichtigt. Bin aber auch mal gespannt.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5675
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Theodosius II Solidi RIC X/202 neuer Versuch

Beitrag von justus » Fr 08.11.19 10:49

Ich denke Alex hat Recht. Die Stempel wurden von Stempelschneidern per Hand graviert, was nicht nur dazu führte, dass alle Stempel mehr oder weniger unterschiedlich waren, so natürlich auch, je nach Talent, in der künstlerischen Ausgestaltung der Portraits variierten.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
minimee
Beiträge: 188
Registriert: Di 14.10.03 21:12
Wohnort: Neuhausen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Theodosius II Solidi RIC X/202 neuer Versuch

Beitrag von minimee » Sa 09.11.19 23:06

Danke. Auch wenns ned weiterhilft, was sehr schade und im höchsten Maß bedauerlich ist.
Die Byzantiner sind da viel weiter. Siehe z. B. DOC. Dort gibt es echte Feingliederungen. Allerdings gibt z. B. Sear, genau wie RIC, nur den allgemeinen Typ an.






r

ic

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei Solidi von Theodosius II
    von minimee » Fr 03.05.19 23:18 » in Römer
    0 Antworten
    1016 Zugriffe
    Letzter Beitrag von minimee
    Fr 03.05.19 23:18
  • Verständnisfrage zu RIC X z. b. Theodosius II Solidi
    von minimee » Mi 06.11.19 23:59 » in Römer
    2 Antworten
    365 Zugriffe
    Letzter Beitrag von minimee
    Do 07.11.19 21:53
  • Untergewichtige Solidi aus Syrakus?
    von Theoupolites » Mo 01.07.19 22:32 » in Byzanz
    5 Antworten
    767 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Theoupolites
    Do 18.07.19 07:53
  • Hilfe bei Bestimmung – 2ter Versuch =)
    von Basti aus Berlin » Fr 23.10.20 01:00 » in Sonstige
    1 Antworten
    10 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Fr 23.10.20 01:04
  • Solidus des Theodosius II. – echt?
    von Petronius » Fr 28.08.20 19:25 » in Römer
    7 Antworten
    373 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Sa 29.08.20 13:52

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste