Hilfe bei der Bestimmung

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

KF1000
Beiträge: 5
Registriert: Fr 04.12.20 22:57
Danksagung erhalten: 1 Mal

Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von KF1000 » Sa 05.12.20 13:54

Hallo liebes Forum,

ich bin neu in der Welt der antiken Münzen und komme bei der Bestimmung einiger römischer (?) Münzen leider nicht weiter. In der Sammlung sind insgesamt 12 Münzen enthalten, davon konnte ich fünf bisher ausfindig machen:

Bild

Bild

In der untesten Reihe müsste die Münze ganz links ein AR Denar L. Faminius Chilo um 109/108 v. Chr. sein, die Münze ganz rechts ein AR Denar P. Licinius M.f. Crassus um 55 v. Chr. und die vorletzte Münze ein AR Denar Quintus Fabius Labeo um 124 v. Chr.

Die zweite Münze in der mittleren Reihe müsste ein AR Denar Mn. Fonteius C.f., 85 v. Chr. sein.

Die dritte Münze in der ersten Reihe müsste ein AR Denar "anonymous issue", 179-170 v. Chr. sein.

Da es sich bei den fünf Münzen um römische handelt, gehe ich mal davon aus, dass die anderen ebenfalls römische Münzen sind, finde aber keine weitere. Könnte mir jemand bei der Bestimmung der anderen Münzen helfen bzw. Tipps geben, nach was ich suchen muss?

Viele Grüße
Konstantin

Benutzeravatar
Georg5
Beiträge: 671
Registriert: Mi 02.12.20 21:44
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Georg5 » Sa 05.12.20 14:17

№1
35.1.jpg
Mollit viros otium

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14648
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3085 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Numis-Student » Sa 05.12.20 14:25

Hallo,

als erster Suchtipp: Die Nummern 1, 2, 4 und 8 stammen aus der Kaiserzeit, die restlichen sind aus der Republik.

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14648
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3085 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Numis-Student » Sa 05.12.20 14:26

Bei Nummer 2 und 4 ist der Name der abgebildeten Person relativ gut lesbar.

MR

Benutzeravatar
Georg5
Beiträge: 671
Registriert: Mi 02.12.20 21:44
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Georg5 » Sa 05.12.20 14:32

№2 Commodus TRP VI IMP IIII cos III PP
Mollit viros otium

Benutzeravatar
Georg5
Beiträge: 671
Registriert: Mi 02.12.20 21:44
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Georg5 » Sa 05.12.20 14:38

№ 4
35.1.jpg
Mollit viros otium

Benutzeravatar
Georg5
Beiträge: 671
Registriert: Mi 02.12.20 21:44
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Georg5 » Sa 05.12.20 14:44

№8
Dateianhänge
35.1.jpg
Mollit viros otium

Benutzeravatar
Georg5
Beiträge: 671
Registriert: Mi 02.12.20 21:44
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Georg5 » Sa 05.12.20 14:49

№6
35.1.jpg
Mollit viros otium

Benutzeravatar
Georg5
Beiträge: 671
Registriert: Mi 02.12.20 21:44
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Georg5 » Sa 05.12.20 14:53

№3
35.1.jpg
Mollit viros otium

Benutzeravatar
Georg5
Beiträge: 671
Registriert: Mi 02.12.20 21:44
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Georg5 » Sa 05.12.20 14:56

№ 5
35.1.jpg
Mollit viros otium

Benutzeravatar
Georg5
Beiträge: 671
Registriert: Mi 02.12.20 21:44
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Georg5 » Sa 05.12.20 15:02

№7
35.1.jpg
Mollit viros otium

Benutzeravatar
Georg5
Beiträge: 671
Registriert: Mi 02.12.20 21:44
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Georg5 » Sa 05.12.20 15:09

№9
35.1.jpg
Mollit viros otium

Benutzeravatar
Georg5
Beiträge: 671
Registriert: Mi 02.12.20 21:44
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Georg5 » Sa 05.12.20 15:12

№12
35.1.jpg
Mollit viros otium

Benutzeravatar
Georg5
Beiträge: 671
Registriert: Mi 02.12.20 21:44
Hat sich bedankt: 622 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von Georg5 » Sa 05.12.20 15:16

Entschuldigung, ich muss für ein paar Stunden wegziehen

Einen schönen Tag noch!
Mit freundlichen Grüßen, Georg
Mollit viros otium

KF1000
Beiträge: 5
Registriert: Fr 04.12.20 22:57
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe bei der Bestimmung

Beitrag von KF1000 » Sa 05.12.20 16:31

Hallo Georg, hallo MR,

vielen Dank schonmal für eure Hilfe, das ging ja wirklich schnell! Damit komme ich doch schon ein ganzes Stück weiter :)

Viele Grüße
Konstantin

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei der Bestimmung
    von Tobi81 » Di 06.10.20 23:37 » in Byzanz
    7 Antworten
    453 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurzel
    Mi 07.10.20 23:40
  • Hilfe bei Bestimmung
    von Cent » Fr 16.10.20 14:35 » in Mittelalter
    9 Antworten
    552 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Cent
    Di 27.10.20 19:16
  • Hilfe bei Bestimmung.
    von Tom.1987 » Di 25.08.20 05:06 » in Altdeutschland
    6 Antworten
    291 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
    Mi 26.08.20 10:27
  • Hilfe bei der Bestimmung
    von Subterran » Mi 26.08.20 22:52 » in Mittelalter
    6 Antworten
    502 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Subterran
    Sa 29.08.20 21:47
  • Hilfe bei Bestimmung
    von TorWil » Do 16.07.20 16:17 » in Österreich / Schweiz
    8 Antworten
    531 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TorWil
    Fr 24.07.20 14:01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pottina und 2 Gäste