2 Münzen und Fragen dazu....

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Moehrchen
Beiträge: 458
Registriert: Mo 09.12.02 20:14
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 3 Mal

2 Münzen und Fragen dazu....

Beitrag von Moehrchen » Fr 12.11.04 18:16

Hallo,

könnt Ihr mir bitte zu den folgenden Münzen die Angaben zu Nominal, Prägejahr, Prägeort und Kopfbild machen?

Ich habe jeweils einen Scan und ein Foto von den Münzen gemacht...

1. Rom-02
Gewicht = 2,63g
Durchmesser ca.17,9mm-18,5mm

2. Sesterz?
Gewicht= 16,19g
Durchmesser ca. 31,5mm-33mm


...ich habe gerade eine Menge Römer bekommen, die habe ich noch nie gehabt und ich versuche damit Klar zu kommen........ :roll:

Schon mal allerbesten Dank und bis bald!
:D
Dateianhänge
Sesterz Rom-01-A.jpg
Sesterz?
Sesterz Rom-01-B.jpg
Sesterz?
Rom-02-A.jpg
Rom-02-B.jpg

B.A.
Beiträge: 549
Registriert: So 14.03.04 13:52
Wohnort: Krostitz

Beitrag von B.A. » Fr 12.11.04 20:43

Moin Moin,


Die erste Münze ist eine sehr bekannte, und zwar die die des Constantin I (307-337) mit einem Lagertor auf der Rückseite. Diese Münze hat glaube ich jeder Römer-Sammler in seiner Sammlung :wink: (Genau wie den "Reitersturz")

AV: CONSTAN-TINVS AVG --> Büste des Constantin I nach rechts

RV: PROVIDEN-TIAE AVGG

Das Nominal wird mit AE3 angegeben, und geprägt wurde sie zwischen 325 und 329 in Cyzicus wenn ich das richtig sehe.

Bei der 2 habe ich noch keine Ahnung, sieht mir aber nach einer Fälschung aus

Grüße aus Krostitz :wink:

Mfg
SCheibe
Demonax wurde kurz vor seinem Tode gefragt:"Wer sorgt für dein Begräbnis?" Seine Antwort:"Mein Gestank!"

antoninus1
Beiträge: 3701
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von antoninus1 » Fr 12.11.04 21:04

Mahlzeit,

die zweite ist für mich sicher eine Fälschung.
Ist gegossen und vermischt eine Vorderseite von Hadrian mit einer Rückseite von Traian.
Ich glaube, jemand in einem anderen Forum hat solche Stücke als aus Tunesien stammend vorgestellt.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Moehrchen
Beiträge: 458
Registriert: Mo 09.12.02 20:14
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 3 Mal

Beitrag von Moehrchen » Sa 13.11.04 10:39

Tolle Antworten!!! :D

AE3 sind sicherlich keine 3 AstronomischeEinheiten :wink: , was heißt denn AE3???

Nr.2 = eine Fälschung? :mad: Die bringe ich am Besten zum Schrott, oder?

Ich werde mal noch weitere Römer einscannen/fotografieren und hier reinsetzen, ich habe nämlich jede Menge Fragen dazu!

Euch wünsche ich ein angenehmes und erholsames Wochenende!

Benutzeravatar
adson
Beiträge: 201
Registriert: Di 15.04.03 23:15
Wohnort: Allgäu

Beitrag von adson » Sa 13.11.04 11:24

AE = Kupfer (wie AG = Silber und AV = Gold) 3 bezeichnet die Größe der Münze also so ca. zwischen 17 und 22 mm.
Diese Bezeichnungen haben sich deshalb etabliert, weil über die ursprünglichen Namen der spätrömischen Kupferprägungen nur wenig bekannt ist.

Grüße
adson

Benutzeravatar
Moehrchen
Beiträge: 458
Registriert: Mo 09.12.02 20:14
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 3 Mal

Beitrag von Moehrchen » Sa 13.11.04 14:21

AHA!!!

DANKE! :D

Benutzeravatar
corrado26
Beiträge: 603
Registriert: Fr 01.11.02 16:21
Wohnort: Schwarzwald

Beitrag von corrado26 » Sa 13.11.04 16:09

Bastard-Ratte hat geschrieben:Moin Moin,


Diese Münze hat glaube ich jeder Römer-Sammler in seiner Sammlung :wink: (Genau wie den "Reitersturz")

also ich habe in meiner Römersammlung weder diese Münze noch den Reitersturz, diese Aussage erscheint mir doch sehr hypothetisch :wink:
Gruß
corrado26
Scio me nescire sed tamen censeo cogitare necesse esse

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Abkürzungen und Fragen zu Münzen des 30jährigen Krieges
    von Numis-Sven » Mo 23.04.18 16:36 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    948 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Sven
    Di 24.04.18 06:39
  • Fragen zu Goldmünzen
    von stilgard » Mo 28.05.18 14:41 » in Mittelalter
    10 Antworten
    970 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stilgard
    Mi 30.05.18 20:56
  • Fragen zu Solidi
    von stilgard » Mi 27.06.18 13:59 » in Römer
    13 Antworten
    1438 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chandragupta
    Do 05.07.18 09:30
  • Fragen zu (Sekundär) Patina
    von stilgard » Fr 10.05.19 18:44 » in Römer
    14 Antworten
    972 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    So 12.05.19 20:39
  • Fragen zu 1/24 El-Stater Ionien
    von antisto » Mo 04.11.19 19:48 » in Griechen
    12 Antworten
    307 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto
    Mi 06.11.19 11:58

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste