Südafrika - Quizfrage

Privat ausgegebene Münzen, Notgeld und Münzersatzmittel

Moderator: KarlAntonMartini

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Südafrika - Quizfrage

Beitrag von Münz-Goofy » Mo 13.10.08 19:12

Moin Leute!

Ich stelle angesichts des SALPC-Tokens fest, daß Ihr im aktiven Status seid!

Da ich in der Rubrik "Afrika- Token des Monats" Hinweise erhalten habe, daß meine geliebten Kasino-Token dort nicht so gern gesehen sind, nehme ich mir das zu Herzen und werde in Zukunft überwiegend "Spezialitäten" dort posten (obwohl mir das ein bißchen weh tut). Aber was soll's, der Kunde ist König!

Heute abend eine kleine Quizfrage zu zwei ordinären Slot-machine-tokens. Wer erkennt als erster die beiden (!) Unterschiede zwischen den gezeigten Token aus Johannesburg (ich meine natürlich nicht den Erhaltungszustand)?

Mehr zu diesen Token nach richtiger Antwort von Eurer Seite.

Viele Grüße

MG
Dateianhänge
ZA_JHB Automatic Vaudeville 2.jpg
ZA_JHB Automatic Vaudeville 1.jpg
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

hanjogo
Beiträge: 154
Registriert: Sa 12.01.08 13:43
Wohnort: Sievershütten

Beitrag von hanjogo » Mo 13.10.08 19:31

moin,

der eine Johannes hat sein "A" verloren.

Gruß
Hanjogo
Die Hölle... das sind die anderen ... allerdings, man selbst ist für die anderen auch ein anderer ;-)

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » Mo 13.10.08 19:36

hanjogo hat geschrieben:der eine Johannes hat sein "A" verloren.
Gratuliere! Das ist der schwierigere Unterschied. Und der leichtere?

:lol:

MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

hanjogo
Beiträge: 154
Registriert: Sa 12.01.08 13:43
Wohnort: Sievershütten

Beitrag von hanjogo » Mo 13.10.08 19:40

Die Pfeile links und rechts von S. Africa?

Bin mal gespannt, was es mit Vaudeville auf sich hat. Ich habe eine Vaudeville-Token aus Brasilien.

Gruß
Hanjogo
Die Hölle... das sind die anderen ... allerdings, man selbst ist für die anderen auch ein anderer ;-)

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2023
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel

Beitrag von Afrasi » Mo 13.10.08 19:55

Moin!

Dem unteren Token fehlt auf einer Seite auch der Punkt hinter dem S von S. Africa.
Ich würde den unteren als chinesische Fälschung ansehen ... ;-)

Tschüß, Alexander
"Grüß Gott!" "Mach ich."

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6692
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Beitrag von KarlAntonMartini » Mo 13.10.08 19:59

@MG: einer hat gemosert wegen der Kasino-Token. Und auch nicht so richtig. Nimm das nicht zu Herzen. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2023
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel

Beitrag von Afrasi » Mo 13.10.08 20:05

hanjogo hat geschrieben:Bin mal gespannt, was es mit Vaudeville auf sich hat. Ich habe eine Vaudeville-Token aus Brasilien.
Moin Hanjogo! Ich war gerade bei Wiki. Interessant. Zu MG's token passend:

"Die Bezeichnung Automatic Vaudeville war in den 1910er-Jahren für Stummfilmvorführungen gebräuchlich, die oft in denselben Theatern stattfanden wie zuvor die Varietéprogramme."

Es sind also mitnichten slot machone tokens, sondern Eintrittsmarken in ein Stummfilmkino.

Tschüß, Afrasi
"Grüß Gott!" "Mach ich."

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » Mo 13.10.08 20:20

hanjogo hat geschrieben:Die Pfeile links und rechts von S. Africa?
Da hast Du eine dritte Verschiedenheit erkannt, die mir bisher gar nicht aufgefallen ist! Glückwunsch zu Deinen scharfen Augen. Ich meinte als zweiten Unterschied die Blätter unter dem "Co", die im zweiten Bild fehlen.

Im "Hern" - Hern, Brian, Handbook of Southern African tokens (2004) - gibt es für beide Varianen nur die Nummer Hern#30a. Das Buch "Tokens of Southern Africa and their History (1978)" von Dr. G. P. Theron wird dagegen unter der Ordnungsnummer T8 schon etwas ausführlicher. Ich zitiere:

"First reference to the Automatic Vaudeville Co. is in the United Transvaal Directory of 1908. Propriertor N.M. Allan. 11 Corporation Buildings, Comissionar Street. Last mentioned 1915. Of these discs used in automatic machines, six different variaties in nickel are known, and also one piece in bronze..."

Kannst Du etwas über den brasilianischen Vauderville-Token erzählen? Ein Blick über den Tellerrand ist immer interessant.

@Afrasi
Ich bin möglicherweise etwas weniger paranoid, was chinesiche Fälschungen angeht. Welcher Chinese fälscht schon solch ein Stück, sendet es nach Südafrika und läßt es dort für 5 Euro nach Europa verkaufen?

@KAM
Ich habe die Diskussion über Kasino- und Plasik-Token auch nicht so zu Herzen genommen, wie es den Anschein hat. Aber es ist ein guter Grund, mal den ein oder anderen Token außerhalb der Reihe vorzustellen. Anfang November gibt es wieder eine Art "Prachtstück" in der normalen Rubrik.

@Afrasi
Während ich diesen langen Kommentar schreibe, lese ich zwischendurch Deine kompetenten Kommentare. Der Hinweis auf einen Kino-Token ist faszinierend. Falls Dr. Theron noch lebt, würde er sicher seine Freunde an dieser Meldung haben. Ich habe sie jedenfalls. Und hanjogo hoffentlich auch, und alle anderen Interessierten sowieso. Ein Thread, der Substanz gebracht hat!

Viele Grüße an alle Freunde afrikanischer Token
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » Mo 13.10.08 20:45

Afrasi hat geschrieben:Dem unteren Token fehlt auf einer Seite auch der Punkt hinter dem S von S. Africa.
Das liegt daran, daß ich auf den beiden Bildern rechts und links verwechselt habe. Der Punkt ist jeweils auf einer Seite zu sehen. Guck mal hin. Der Chinese war also gut!

Gruß ins Moor [ externes Bild ] .

Dietmar
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

hanjogo
Beiträge: 154
Registriert: Sa 12.01.08 13:43
Wohnort: Sievershütten

Beitrag von hanjogo » Mo 13.10.08 20:56

Schnell mal gescannt:

Dieser Token wird Sao Paulo (Brasilien) zugeordnet, 30 mm Durchmesser, Rulau "Latin American Tokens" kennt den Typ, aber nur die Wertstufen 100 und 200 Reis. Er weist auch zurecht darauf hin, dass diese Token gleich zwei Rechtschreibfehler enthalten:
1.) Valle statt Vale
2.) San Paulo statt Sao Paulo

Vor knapp 100 Jahren habe ich eine ganze Ansammlung brasilianischer Token als Bestandteil einer Brasilien-Sammlung gekauft, die meisten ohne Zuordnung zu einem konkreten Ort. Dieser gehört zu den interessanteren.

Da er eine Wertbezeichnung enthält und starke Umlaufspuren zeigt, halte ich ihn nicht für eine Geldspielgerätmarke.

Gruß
Hanjogo
Dateianhänge
Vaudeville-400-Reis-B.jpg
Die Hölle... das sind die anderen ... allerdings, man selbst ist für die anderen auch ein anderer ;-)

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » Mo 13.10.08 21:05

hanjogo hat geschrieben:Vor knapp 100 Jahren habe ich eine ganze Ansammlung brasilianischer Token als Bestandteil einer Brasilien-Sammlung gekauft
Respekt, darf man Dein Alter erfahren [ externes Bild ] ?

Spaß beiseite, ich bin halt manchmal ein bißchen lästerisch. Unser Freund Afrasi weiß das z.B. zu schätzen (hoffentlich).

Wertbezeichnungen gibt es übrigens auch gelegentlich bei Geldspielmarken, und Umlaufspuren haben diese Dinger sowieso.

Viele Grüße nach Schleswig-Holstein
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

hanjogo
Beiträge: 154
Registriert: Sa 12.01.08 13:43
Wohnort: Sievershütten

Beitrag von hanjogo » Mo 13.10.08 21:12

Für Lästerliches bin ich auch immer zu haben. Leider gelingt es mir nicht, die Rückseite zu schicken, folglich liegt die Vermutung nahe, dass ich recht alt bin (57). Mein Optiker rät manchmal dazu, meine Sammlung auf größere Objekte als kleine rund Metallscheiben umzustellen. Vielleicht Oldtimer oder gesunkene Schlachtschiffe?

Wie bekomme ich 2 Bilder in einen Beitrag?

Gruß
Hanjogo
Die Hölle... das sind die anderen ... allerdings, man selbst ist für die anderen auch ein anderer ;-)

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » Mo 13.10.08 21:31

hanjogo hat geschrieben:Mein Optiker rät manchmal dazu, meine Sammlung auf größere Objekte als kleine rund Metallscheiben umzustellen. Vielleicht Oldtimer oder gesunkene Schlachtschiffe?

Wie bekomme ich 2 Bilder in einen Beitrag?
Hallo Hanjogo,

ich bin zwar "erst" 48, sammle aber auch schon Oldtimer (B-Kadetts). Schlachtschiffe sind mir eine Nummer zu groß. Die "SS Königsberg", die seit dem 1. Weltkrieg zu 4/5 versunken im Delta des Rufiji-Deltas im heutigen Tanzanias liegt, ist mir doch zu schwer, nach Bergisch Gladbach zu transferieren.

Wie kriegt man Vor- und Rückseite einer Münze auf eine Datei? Ich mache es so, daß ich beide Seiten getrennt einscanne, davon eine Seite mit reichlich Platz rechts oder links für die andere. Dann kopiere ich das Bild der einen Seite auf den freien Platz der anderen und fertig ist das Bild! Vermutlich geht das viel einfacher aber ich weiß es halt nicht anders.

Gruß in den Norden
MG
Zuletzt geändert von Münz-Goofy am Do 26.11.09 18:54, insgesamt 1-mal geändert.
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

hanjogo
Beiträge: 154
Registriert: Sa 12.01.08 13:43
Wohnort: Sievershütten

Beitrag von hanjogo » Di 14.10.08 08:00

Hier nun die andere Seite des Vaudeville-Tokens aus Sao Paulo:
Dateianhänge
Vaudeville-400-Reis-A.jpg
Die Hölle... das sind die anderen ... allerdings, man selbst ist für die anderen auch ein anderer ;-)

*EPI*
Beiträge: 1203
Registriert: Di 11.10.05 09:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von *EPI* » Di 14.10.08 09:36

Mercadorias sind letztendlich Dinge des täglichen Bedarfs (Handelswaren). Steht häufig auf Token aus Brasilien und Portugal.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste