Friedrich II. v. Staufen zum Gedenken

Alles was von Europäern so geprägt wurde
heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Friedrich II. v. Staufen zum Gedenken

Beitrag von heripo » Mo 13.12.04 13:35

Am 13. Dez. 1250 ist Friedrich II. von Hohenstaufen verstorben, Seiner sei hier gedacht - ich tu' dies mit diesem Münzlein.:


Wenn man auch heute über seine geschichtl. Bedeutung, d.h. sein Wirken als röm.dt. König und Kaiser, etwas "anders" denkt - anders, als z.B. die großen Geschichtsschreiber wie Fr.v.Raumer vor ca. 150 Jahren oder die
Literaten Anf. des 20. JH's, so war er doch eine der herausragendsten Persönlichkeiten des Mittelalters. In wenigen Tagen ( am 26.12. ) kann man dann noch seiner Geburt in Jesi (Nähe Ancona) gedenken.
Hoffe, daß es mit der Bildeinstellung mal wieder klappt ... wenn nicht ? weiß einer warum ?
Gruß heripo
Dateianhänge
Friedrich II.jpg

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4474
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Mo 13.12.04 14:16

Hallo Heribert,

Dann bring ich das in Ordnung.

Benutze doch bitte den Forenbildupload dann haste keine Probleme :-)
Gruß
Locnar

klaupo
Beiträge: 3499
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Beitrag von klaupo » Mo 13.12.04 15:05

Es gibt hier einen Thread zum stupor mundi, aus dem leider das Bild entfernt wurde:

http://www.numismatikforum.de/ftopic4008.html

Ich habe das Bild seinerzeit kopiert (und den Hintergrund ein wenig verfremdet), und heute dürfte wohl der gegebene Anlaß sein, es noch einmal vorzustellen.

Gruß klaupo
Dateianhänge
FEDERIC2.JPG

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » Mo 13.12.04 18:15

Danke klaupo - und s c h ö n .... ja, das ist so ein Traum den ich vor mir herschiebe !
Ecki - mach ich doch: - ich klicke auf das img-Kästechen - kopiere die URL ein und nach nochmals auf das img ... seither ging's . neuerdings geht's nicht mehr ? Was mach ich falsch ? Gruß heripo

gorostiza
Beiträge: 964
Registriert: Di 14.05.02 21:33
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Beitrag von gorostiza » Mo 13.12.04 20:33

hallo Heribert, um ein Bild hochzuladen brauchtst Du nur das Feld Attachment anklick, es erscheint dann ein Schalter "Durchsuchen", wenn Du den aktivierts hast, erscheint Dein Dateiverzeichnis ev. "Explorer" und Du kannst das Bild auf Deinem Verzeichnis hochladen

gorostiza
Beiträge: 964
Registriert: Di 14.05.02 21:33
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Beitrag von gorostiza » Mo 13.12.04 20:35

hab ich noch vergessen: ohne img, nur den Bildnamen anklicken und der Pfad erscheint im Kästchen.

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » Mi 15.12.04 18:29

Danke goro - das hatte ich noch nicht mitgekriegt ! Was man doch uns alten Taddergreisen alles zumutet - alle 3 Jahre eine Neuerung :-))) - herzl. Gruß, heripo

gorostiza
Beiträge: 964
Registriert: Di 14.05.02 21:33
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Beitrag von gorostiza » Mi 15.12.04 18:41

Guten Abend Heribert,
wir Knacker können die neue Weisheit ja nur noch tropfenweise aufnehmen - und untern läuft es in Strömen wierer heraus!! payler sei Dank - habe ich dies auch von ihm erfahren.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Friedrich II - Aachen
    von cmetzner » Mo 23.03.20 07:10 » in Deutsches Mittelalter
    13 Antworten
    357 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Di 05.05.20 00:49
  • 1/6 Taler Friedrich Wilhelm III.
    von Münzsammler2007 » Mo 13.04.20 14:06 » in Altdeutschland
    7 Antworten
    339 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Leitwolf
    Mo 11.05.20 11:19
  • Sizilien - Wilhelm I. Oder Friedrich II. ?
    von Martinus82 » Mo 12.11.18 19:02 » in Mittelalter
    2 Antworten
    338 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Martinus82
    Mo 12.11.18 19:54
  • Goldgulden Österreich Friedrich III. (Unbekannte Goldmünze)
    von Privateer » Sa 25.04.20 21:31 » in Mittelalter
    6 Antworten
    460 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Privateer
    Mi 29.04.20 20:18
  • Ktm. Brandenburg, Friedrich Wilhelm 1640-1688. Einseitiger Pfennig 1653
    von moneta argentea » Sa 02.11.19 16:06 » in Altdeutschland
    0 Antworten
    870 Zugriffe
    Letzter Beitrag von moneta argentea
    Sa 02.11.19 16:06

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast