Bestimmungshilfe für Pferd mit Reiter aus Bayern

Deutsches Mittelalter
tony
Beiträge: 14
Registriert: Di 31.01.17 21:41

Bestimmungshilfe für Pferd mit Reiter aus Bayern

Beitrag von tony » So 03.12.17 21:05

Hallo, ein Prachtstück aus dem bayrischen Mittelalter,
Pferd mit Reiter / stehender Bischof,
Frage...... Pfennig Regensburg,.... Otto II. oder doch Ludwig I.. ....Regensburg oder München..München oderdoch Freising ???

Danke, Gruß Tony

Ps. Eine schöne Münze, die leider nicht in meine Sammlung passt.
Dateianhänge
Bayern (2).JPG
Bayern (1).JPG

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1575
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Bestimmungshilfe für Pferd mit Reiter aus Bayern

Beitrag von QVINTVS » Mo 04.12.17 16:59

Grüß Dich Tony,

die Bilder sind ein wenig klein! Weniger Hintergrund und mehr Münze wären idealer.

Es scheint Emmerig 154 zu sein. Datierung: vor "um 1200", dann wäre es Herzog Ludwig I. (1183-1231) und Bischof Konrad III. (1186-1204).
AV: Reiter nach re, in der erhobenen Re. ein Schwert haltend, auf der Hinterbacke des Pferdes eine Rosette mit sieben Punkten, Wulstkreis, Kreuzchenrand, Perlkreis.
RV. Stehender Bischof mit Mitra frontal, in der Re. Krummstab, in der Li Kreuz mit Fuß haltend. Auf dem Pallium eine senkrechte Reihe von vier Kreisen, im Feld gelegentl. Rosetten
Var.: a) Pallium mit 3 Kreisen, Re. eine Lilie ?/Buch ?, Li. hält Krummstab.

Gut erhalten, tolles Stück, gratuliere.
Viele Grüße

QVINTVS


PS: Sammle Münzen des Augsburger Währungskreises - was abzugeben?

tony
Beiträge: 14
Registriert: Di 31.01.17 21:41

Re: Bestimmungshilfe für Pferd mit Reiter aus Bayern

Beitrag von tony » Mo 04.12.17 18:14

Hallo, DANKE vielmals für die Bestimmung und Beschreibung. Nun hat die Reitermünze in der Sammlung einen Namen, und das freut mich sehr.
Den Satz..., bezüglich der Bilder,...................beherzige ich sehr gern .
Gruß Tony

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Flandern Herzog Ludwig rückwärtsgewandt auf dem Pferd
    von Comthur » Do 21.05.20 13:06 » in Mittelalter
    0 Antworten
    60 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
    Do 21.05.20 13:06
  • Bayern Doppelgulden 1855
    von Flame » Fr 03.04.20 19:14 » in Altdeutschland
    15 Antworten
    320 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Flame
    Sa 04.04.20 20:01
  • Münze aus Baiern (Bayern)?
    von Moehrchen » Do 05.12.19 12:40 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    228 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Moehrchen
    Do 05.12.19 14:02
  • Suche Restaurierungswerkstatt in Deutschland / Bayern
    4 Antworten
    232 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Mi 20.05.20 20:46
  • Pfennig? Bayern? keine Ahnung!
    von pottina » Sa 04.01.20 11:22 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    290 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    Sa 04.01.20 11:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste