Tag der deutschen Freiheit Token

Medaillen und Plaketten

Moderator: Lutz12

Nopp
Beiträge: 94
Registriert: Do 29.04.21 15:11
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Tag der deutschen Freiheit Token

Beitrag von Nopp » Fr 07.05.21 16:32

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Token, welches ich nur auf Numista finden kann: https://en.numista.com/catalogue/exonumia40864.html
Ansonsten finde ich die Vorderseite immer nur bei anderen Medaillen, wie z.B. hier https://www.ma-shops.de/lecoins/item.php?id=10045

Kann mir jemand etwas mehr zu meinem Token erzählen?
Gibt so rein gar nichts darüber...

Danke und LG
Dateianhänge
Tag der deutschen Freiheit - vergoldet.jpg

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7233
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Tag der deutschen Freiheit Token

Beitrag von KarlAntonMartini » Fr 07.05.21 17:45

Nun, das ist eine Medaille, kein Token. Ein Token taugt zum Bezahlen, es ist der englische Begriff für privat hergestellte Geldzeichen oder für staatliche Geldstücke, die nicht den vollen Metallwert hatten (vor 1816). Der deutsche Begriff dafür wäre Zahlmarke. Wertmarken sind dagegen Marken, die einen Wert verkörpern, aber nicht in Geld, sondern in Ware. Dazwischen liegen solche Zahlmarken, die ausschließlich bei einer bestimmten Stelle eingelöst werden könnten, häufig bei Kantinenmarken. Ich verschiebe deshalb. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Nopp
Beiträge: 94
Registriert: Do 29.04.21 15:11
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Tag der deutschen Freiheit Token

Beitrag von Nopp » Fr 07.05.21 18:04

Danke schonmal für die Info.
Dann ist die Medaille also falsch eingeordnet bei Numista.

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7233
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Tag der deutschen Freiheit Token

Beitrag von KarlAntonMartini » Sa 08.05.21 01:42

Nopp hat geschrieben:
Fr 07.05.21 18:04
Danke schonmal für die Info.
Dann ist die Medaille also falsch eingeordnet bei Numista.
Kochen halt auch nur mit Wasser. Und "Token" verkauft sich besser als "Medaille". Grüße, KaelAntonMartini
Tokens forever!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Der Einer und Führer aller Deutschen
    von karambadackel » Sa 11.01.20 14:25 » in Medaillen und Plaketten
    10 Antworten
    1037 Zugriffe
    Letzter Beitrag von karambadackel
    Sa 11.01.20 21:56
  • Die Deutschen Münzen Der Sächsischen Und Fränkischen Kaiserzeit
    von Charmender » Di 13.10.20 10:06 » in Mittelalter
    8 Antworten
    395 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Charmender
    Do 15.10.20 11:58
  • Kurt Jaeger - Die deutschen Münzen seit 1871
    von Numis-Student » Do 11.06.20 22:35 » in Literatur
    5 Antworten
    527 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 07.03.21 22:05
  • Divo/Schramm, Die deutschen Goldmünzen 1800-1930
    von Basti aus Berlin » Mo 13.09.21 20:37 » in Literatur
    0 Antworten
    33 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Mo 13.09.21 20:37
  • Wedell, Karl-Heinz: Die deutschen Kleinmünzen von 1803 bis 1873.
    von Basti aus Berlin » Di 02.02.21 01:23 » in Literatur
    6 Antworten
    254 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Di 02.02.21 22:40

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste