Taler Erzherzog Ferdinand ohne Datum

Ab 1500 (ohne Euro)
cmetzner
Beiträge: 371
Registriert: Sa 27.05.17 00:31
Wohnort: Chicago, IL, USA
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Taler Erzherzog Ferdinand ohne Datum

Beitrag von cmetzner » Di 25.07.17 06:15

Diese hier finde ich noch komplizierter, haben sie etwa das "R" in AVSTIÆ vergessen? und ein Datum sehe ich auch nicht.
Die Inschrift ist
Av.: FERDINANDVS x D x G x ARCHID x AVSTIÆ
Rv.: DVX•BV-RG:LAND()ALSA•COM PHIRT

Die Bilder habe ich auch hier bei Lampenlicht gemacht, deshalb schauen sie gelblich aus.

Vielen Dank im Voraus,
Christiane
Dateianhänge
#H-10-IMG_1715.jpg
#H-10-IMG_1714.jpg

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 520
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Taler Erzherzog Ferdinand ohne Datum

Beitrag von Tube » Di 25.07.17 07:09

Hallo Christiane

Ein Taler aus der Landgrafschaft Elsass (1. Wappen in der Mitte) aus dem Münzstätte Ensisheim.

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Abkürzungen, so das der Stempelschneider, aus Platzgründen, das "R" auch bewusst weggelassen haben kann.

https://www.acsearch.info/search.html?id=614778

Viele Grüße
Hans-Jürgen

cmetzner
Beiträge: 371
Registriert: Sa 27.05.17 00:31
Wohnort: Chicago, IL, USA
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Taler Erzherzog Ferdinand ohne Datum

Beitrag von cmetzner » Di 25.07.17 07:30

Herzlichen Dank Hans-Jürgen,

das ist eine interessante Erklärung denn das heisst wohl das der Stempelschneider den Entwurf nicht sehr genau machte; :idea: er hätte einen"weniger wichtigen" Buchstaben weglassen können, z.B. das "ID" bei "ARCHID" anstatt das "R".

Viele Grüße,
Christiane

cmetzner
Beiträge: 371
Registriert: Sa 27.05.17 00:31
Wohnort: Chicago, IL, USA
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Taler Erzherzog Ferdinand ohne Datum

Beitrag von cmetzner » Fr 24.04.20 01:29

Bessere Bilder, Bestimmung und Maße, jetzt sieht man klar und deutlich den Hieb am Auge sowie auch die Grafiti:

40 mm, 28.17 g
Landgrafschaft Elsass, Ensisheim, ca. 1584 - 1595
Klemesch 167, Lehr 42; Bd.1378; EL.38 p. 23 (pl. IV, n° 11); Vogelhuber 84 var.; Davenport 8088;
#488-IMG_4005 klein.jpg
#488-IMG_5645 klein.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Taler Ferdinand III - Bitte um Meinungen zu Echtheit
    von Steng79 » Sa 27.03.21 16:48 » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    224 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Steng79
    Sa 03.04.21 15:07
  • Rätsel zum Jahresende: Seltsames Datum
    von Peter43 » Mi 30.12.20 09:25 » in Römer
    7 Antworten
    494 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Mi 30.12.20 13:50
  • Ferdinand II thaler
    von trump » Do 02.04.20 18:17 » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    269 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
    Do 02.04.20 21:25
  • NP Prager Groschen Ferdinand I.
    von Karsten K » Di 08.09.20 16:18 » in Repliken/Nachprägungen
    1 Antworten
    417 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Di 08.09.20 16:31
  • 3 Kreuzer - Ferdinand II - Steiermark?
    von rista » Sa 13.03.21 14:06 » in Österreich / Schweiz
    5 Antworten
    218 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rista
    So 14.03.21 15:10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste